Klinisch-ethische Falldiskussion


Die klinisch-ethische Falldiskussion

Dissens zwischen Hauszahnarzt und Kieferorthopädin

Der vorliegende Fall behandelt den kommunikativen und kollegialen Umgang bei unterschiedlichen Behandlungsansätzen eines Hauszahnarztes und einer Kieferorthopädin in einer Praxisgemeinschaft.

mehr

Die klinisch-ethische Falldiskussion

Behandlungswunsch ohne zahnmedizinische Indikation

In diesem Fall geht es um die Frage, wie ein Zahnarzt mit nicht erfüllbaren Erwartungen beziehungsweise mit falschen Prämissen von Patienten umgehen sollte.

mehr

Der Fall rückt die sozialen Verantwortlichkeiten des Zahnarztes in den Mittelpunkt der Analyse: Konkret geht es um die Begutachtung einer Zahnersatzplanung bei fraglicher Indikationsstellung.

mehr

Die klinisch-ethische Falldiskussion

Vernachlässigung eines sechsjährigen Jungen

Diese Kasuistik beschäftigt sich mit der zunehmenden Vernachlässigung eines sechsjährigen Patienten nach der Trennung der Eltern und greift das Thema „Intervention bei häuslicher Gewalt“ aus den zm 12/2012 auf.

mehr

Die klinisch-ethische Falldiskussion

„Eingeschränkte Krankenhilfe“ bei Asylbewerbern

Das Dilemma eines Zahnarztes: Er behandelt regelmäßig Migranten. Jedoch ist die „eingeschränkte Krankenhilfe“ für Asylbewerber im Grundsatz auf die dringliche Schmerzbehandlung zu begrenzen.

mehr

Die klinisch-ethische Falldiskussion

Kiefergelenksbeschwerden und ein „Gender bias“

Der Fall liefert ein Beispiel für ein geschlechtsbezogenes Vorurteil. Konkret geht es um den Umgang mit einem Patienten, der ausschließlich von dem männlichen Praxisteilhaber therapiert werden will.

mehr

Die klinisch-ethische Falldiskussion

Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Dentallabor

Der Fall behandelt die Situation und die Gewissensnöte eines Zahnarztes, der sich freiwillig auf einen zahnärztlichen Ehrenkodex verpflichtet hat.

mehr

Dieser Fall thematisiert die Frage der Grenzen kollegialen Verhaltens angesichts insuffizienter Maßnahmen des Vorbehandlers.

mehr

Diskutiert wird die Frage nach geeigneten Rahmenbedingungen der Versorgung nicht-einwilligungsfähiger Bewohner einer geriatrischen Einrichtung durch Zahnärzte in einer der Klinik benachbarten Praxis.

mehr

Die klinisch-ethische Falldiskussion

Zahnschmerzen eines Kindes am Freitagabend

Dieser Fall thematisiert die Reichweite der zahnärztlichen Hilfeleistungspflicht. Diskutiert wird die Frage, unter welchen Voraussetzungen ein Kind mit akuter Schmerzsymptomatik ein Anrecht auf Behandlung hat.

mehr