Terminservice- und Versorgungsgesetz


Mein guter Vorsatz: Nicht schon wieder Jens Spahn im Editorial … Doch ich fürchte, dass ich den Kampf gegen den inneren Schweinehund bereits verloren habe.

mehr

Die Beratungsgesellschaft PwC zieht in ihrem "Transaktionsmonitor Gesundheitswesen" Bilanz für 2018: Demnach war das Interesse von Private-Equity-Investoren am deutschen Dentalmarkt besonders stark.

mehr

Mit dem ab 1. Mai geltenden Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sollen gesetzlich Versicherte schneller Arzttermine erhalten. In einem Interview bekräftigt KBV-Chef Dr. Andreas Gassen seine Skepsis.

mehr

Gefühlt ist das erste große Gesetzesvorhaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn namens Terminservice- und Versorgungsgesetz, kurz TSVG, bereits Geschichte. Nach all den intensiv, teils... mehr

KZBV-Klausurtagung in Neu-Isenburg zum TSVG und zur Digitalisierung

Das war David gegen Goliath!

Das neue Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) regelt die Wartezeit auf Arzttermine, die nächsten Schritte der Digitalisierung des Gesundheitswesens und die Beschränkung der Z-MVZ-Gründungsberechtigung.

mehr

Terminservice- und Versorgungsgesetz

Bundesrat billigt TSVG

Der Bundesrat hat am 12. April das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) gebilligt - und kritisiert, dass Änderungen nicht mit dem Rat besprochen wurden.

mehr

Von "eine Kompromisslösung" bis "Für ein lohnendes Geschäft sind diese Schwellenwerte wohl zu niedrig". Die Reaktionen der Private-Equity-Investoren und ihrer Anwälte auf das TSVG sind unterschiedlich.

mehr

Endlich Klarheit: Künftig gibt es eine gestaffelte Beschränkung der Gründungsbefugnis von Krankenhäusern für Z-MVZ. Maßgeblich ist der Versorgungsgrad des jeweiligen Planungsbereichs.

mehr

Es war ein gewaltiger Kraftakt, der allen Beteiligten in der KZBV viel Engagement, Zeit und Nervenstärke abverlangt hat: Nun ist das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschlossen worden.

mehr

TSVG – die weiteren Regelungen

Wichtige Verbesserungen für die Versorgung

Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sind – neben den neuen Bestimmungen zu Z-MVZ – weitere Regelungen auf den Weg gebracht worden, die für den Praxisalltag relevant sind.

mehr