Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r (ZFA)

Was wäre Sherlock Holmes ohne Dr. Watson, was Derrick ohne seinen Harry, was der Zahnarzt ohne seine ZFA? Ohne Partner, ohne Team geht gar nichts.


Klima, Ausstattung und Perspektiven - anhand der Kriterien entscheiden Bewerber, ob sie in Ihrer Praxis arbeiten wollen. Trotzdem gilt: "If you pay peanuts, you get monkeys", meint Alexander Bongartz vom DZS.

mehr

211.000 ZFA und Azubis arbeiten in unseren Zahnarztpraxen. Der Job ist anstrengend und anspruchsvoll - genau deswegen macht er den Mitarbeiterinnen so viel Spaß. Was sich verändern muss, damit das so bleibt.

mehr

Hinterfragen, mitbestimmen, Spaß haben - gestärkt durch einen Nachfragemarkt verändert die Gen Y auch das Berufsbild der ZFA. Schreck lass nach? Nein, Zahnarzt wie Team können daran wachsen.

mehr

12.476 Ausbildungsverträge zur ZFA wurden bis zum 30. September 2015 neu abgeschlossen - das ist ein Plus von 3,96 Prozent gegenüber 2014. Dennoch wird es für Zahnärzte zunehmend schwierig, Nachwuchs zu finden.

mehr

Für Jugendliche wie Lehrende bringt die Ausbildung zur ZFA Herausforderungen mit sich. Das Berufsbild hat sich stark gewandelt - und nicht alle sind den Anforderungen in Berufsschule und Praxis gewachsen.

mehr