Zucker

35 Kilogramm Zucker essen die Deutschen pro Jahr und Kopf - mehr als doppelt so viel wie von der WHO empfohlen. Der Wert bildet jedoch nur den Konsum von Haushaltszucker ab. Hinzu kommt ein steigender Verbrauch von Mono- und Disacchariden, die Lebensmitteln zugesetzt werden - und zunehmend zum Problem werden.


Mäuse, denen sieben Tage lang 10 Prozent Glukose im Trinkwasser verabreicht wurde, entwickelten in einer Studie eine schwere Kolitis. Zum Vergleich: Softdrinks enthalten bis zu 15 Prozent Zucker.

mehr

Überzuckerte Kinderlebensmittel

Bündnis fordert Zuckersteuer und Werbeverbote

Freiwillige Vereinbarungen mit der Industrie bringen nichts, stellen AOK-Bundesverband, Kinderärzte und Diabetologen fest und fordern ein Werbeverbot sowie eine Zuckersteuer für überzuckerte Kinderlebensmittel.

mehr

Studie belegt, was viele ahnen

Fast Food und Zucker macht dick - und DUMM!

Dick und doof - eine neue Studie zeigt, dass ungesunde Ernährung mit Junkfood und Zucker nicht nur schnell dick machen, sondern auch den Hippocampus negativ beeinflussen.

mehr

Zuckerkongress in Berlin

Wie steht es um Mythen und Fakten?

Die Dosis macht das Gift! So ist es auch mit Zucker. Experten halten ihn maßvoll konsumiert für unbedenklicher als Süßungsersatzstoffe. Versteckt und für die Zähne bleibt er aber das große Problem.

mehr

Zuckerhaltige Softdrinks stehen weiter hoch im Kurs. Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) nimmt jeder sechste Deutsche täglich oder mehrmals pro Woche die potenziell erosiven Getränke zu sich.

mehr

Zum Erfolg eines Baumsaftprodukts

Plopp! 150 Jahre Kaugummi mit Geschmack

1869 ergänzte Thomas Adams seinen Bestand an Chicle-Kugeln aus dem Milchsaft des Sapotill- oder Breiapfelbaums mit Geschmack – der Kaugummi war geboren, als Genussmittel und inzwischen auch als Dentalprodukt.

mehr

Was kann den Konsum von gezuckerten Getränken eindämmen? Ein Cochrane-Review zeigt, welche Formen der Prävention nachweislich wirksam sind.

mehr

Staatliche Zuckerförderung im Schulmilchprogramm bundesweit gestoppt

Nach Kritik: Ende der Kakao-Subvention!

Die Förderung gezuckerter Schulmilchprodukte ist bundesweit Geschichte. Mit NRW hat nun das letzte Land angekündigt, die Subvention für gesüßten Kakao zum Ende des Schuljahres zu stoppen.

mehr

Die gute Nachricht lautet: Der Drang nach Süßigkeiten nimmt mit zunehmenden Alter ab. Die schlechte: Wir nehmen dann viel mehr zugesetzen Zucker statt Fruchtzucker zu uns!

mehr

Die Zusammensetzung der Nahrung hat direkten Einfluss auf die Entstehung von Krankheiten, auch innerhalb der Mundhöhle. Darauf weist die Bundeszahnärztekammer zum Tag der gesunden Ernährung am 7. März hin.

mehr