Anstellung

Abseits der Praxis (3): Die Überzeugungstäterin

In "Abseits der Praxis" erzählen wir von Zahnärzten, die einen etwas anderen Weg eingeschlagen haben, sei es direkt nach dem Studium oder erst nach Jahren als niedergelassener Zahnarzt. Wir erzählen von Industrieberufen, künstlerischer Selbstfindung, humanitären Einsätzen, Aussteigern, Politikerkarrieren und Jobs in Industrie, Forschung und Verwaltung. Einige unserer Protagonisten haben sich sehr weit vom Ursprungsberuf entfernt, andere haben nur wenig verändert, um ein wenig Abwechslung in ihren Praxisalltag zu bringen. Fest steht so oder so: Auch "Abseits der Praxis" warten viele spannende Aufgaben.

MEV

Magdalena Czapp-Zakrzewski kribbelt es in den Fingern. Aber über die neue Technologie ihres Arbeitgebers darf sie beim besten Willen noch nicht sprechen. Dabei ist sie so begeistert.

Im Juli soll es endlich soweit sein, dann wird Procter & Gamble die Neuentwicklung auf den Markt bringen. Bis dahin muss sich die 31-Jährige nicht nur tapfer auf die Zunge beißen. Sie hat auch noch jede Menge Meetings zu absolvieren.

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Czapp-Zakrzewski als Juniorpartnerin in einer Vier-Mann-Praxis im Hessischen Patienten in den Mund geschaut. Jetzt guckt sie auf Mappen mit neuen Studien und genießt durchs Bürofenster die schöne Aussicht auf den Taunus. Mittags geht sie in die Firmenkantine und isst mit den Kollegen. Einige Hundert arbeiten allein hier am Standort Schwalbach, weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 126.000 Mitarbeiter.

Sie muss die Experten zusammenbringen

Auf den ersten Blick könnte sich ihre neue Aufgabe von der Tätigkeit einer Zahnärztin kaum stärker unterscheiden. Ihre Berufsbezeichnung lautet: "Professional Academic Relations Manager". Was das bedeutet?

Nun, ob es sich jetzt um Zahnbürsten und Pasten, Haftcremes, Mundwasser oder Zahnseide handelt, ob es um eine neue Technologie geht oder um eine Produktinnovation - Czapp-Zakrzewski muss die Experten der Branche zusammenbringen, die Meinungsführer, Vortragsredner und Akademiker, sie muss sie informieren, an welchen Verbesserungen die hauseigenen Forscher gerade tüfteln, sie muss Studien in Auftrag geben, alle Seiten permanent auf dem Laufenden halten und um Feedback bitten.

"Ich betrachte die Zahnarztpraxis jetzt mal von der anderen Seite aus", sagt Czapp-Zakrzewski. Dort sollen die Innovationen am Ende schließlich landen, bei den behandelnden Ärzten und beim Patienten natürlich. Wie es zu dem Seitenwechsel kam? Von außen sieht es aus wie Zufall.

Hängen geblieben an einer großen blauen Annonce

Czapp-Zakrzewskis stolperte über eine Stellenanzeige in den Zahnärztlichen Mitteilungen. "Die war so schön groß und blau", erinnert sie sich. Ihre Neugier war geweckt, sie schrieb eine Bewerbung. Das Vorstellungsgespräch dauerte einen ganzen Tag lang, es gab Interviews mit drei verschiedenen Abteilungsleitern - und am Ende die Zusage.

Kurz erschrak die junge Zahnärztin, als man sie fragte, wann sie denn nun verbindlich anfangen könnte. Das heißt - noch viel mehr war es ihr Umfeld, das erschrak. "Magdalena, wie kannst du uns das antun, du bist so eine tolle Zahnärztin!", klagten Freunde und Bekannte. "Wo sollen wir denn jetzt hingehen?" Viele wunderten sich über diesen Schritt.

In "Abseits der Praxis" erzählen wir von Zahnärzten, die einen etwas anderen Weg eingeschlagen haben – sei es direkt nach dem Studium oder erst nach Jahren als niedergelassener Zahnarzt.

11603181142196114219711421981160319 1160320 1142201
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare