Anstellung

Abseits der Praxis (3): Die Überzeugungstäterin

Man muss den Job lieben. Wirklich.

Sie hat natürlich schon angefangen, sich mit Kursen etwa zur Teamarbeit weiterzubilden - wieder ein interessantes Feld für die neugierige, junge Medizinerin. Das Wichtigste jedoch: "Man muss den Job wirklich lieben." Denn auch im Büro kann sie nie sagen: "Ich komme um 8 und gehe um 17 Uhr - ist mir egal, ob die Kollegin aus dem Marketing dann noch ein Feedback braucht." Das ist wie in der Zahnarztpraxis. "Da hat ja auch regelmäßig nach 17 Uhr noch ein Patient mit Schmerzen angerufen, den ich nicht nach Hause schicken konnte."

Ob ihr der direkte Kontakt zum Patienten nicht fehle? Kurz kommt die redegewandte, junge Frau ins Stocken. "Wenn sich ein zufriedener Patient bedankt und einem so direkt in die Augen schaut dabei, das ist schon schwierig aufzuwiegen", gesteht sie. "Aber", schiebt sie ganz schnell nach, "in meiner neuen Aufgabe kann ich ja noch viel, viel mehr Patienten helfen!"

Freude statt Floskeln

Damit, dass sie nun Produkte statt Heilung verkaufen muss, hat sie keine Probleme. "Allerdings funktioniert das auch nur so lange, wie man selbst von deren Nutzen absolut überzeugt ist", sagt sie. Und in ihrer Abteilung gebe es kein Produkt, dass die Mitarbeiter nicht vorher selbst getestet hätten. "Sonst würde es mir auch keinen Spaß machen, damit zu meinen Kontakten zu fahren und es zu präsentieren."

Das klingt erstaunlicherweise bei ihr gar nicht nach Marketing-Gewäsch, sondern eher nach echter Freude an der Arbeit. Entweder sie beherrscht ihren Job schon so perfekt, dass man ihr einfach alles abnimmt, oder sie ist wirklich eine Überzeugungstäterin. Das ist auch etwas, was sie an ihrem neuen Job sehr mag: Fast die Hälfte des Monats kann sie durch die Lande reisen, zu ihrem Verantwortungsbereich gehört die ganze Bundesrepublik. Ständig trifft sie interessante Menschen, hat Kontakt zu jungen Leuten von der Uni und den Meinungsführern der Branche.

Auch jetzt eine Zahnärztin auf Abruf

Und was, wenn sie doch eines Tages zurück will an den Zahnarztstuhl? Das Wissen wird sie nicht verlieren, davon ist sie überzeugt. Wohl eher schon die Schnelligkeit. "Die hätte ich hoffentlich in ein paar Monaten wieder drauf."

Und dafür, dass sie nicht aus der Übung kommt, sorgen auch die vielen Kollegen und Bekannten. Für die ist sie nämlich immer noch Ansprechpartnerin Nummer eins in allen Fragen rund um Zahn und Zahnfleisch. Eigentlich könnte sie neben ihrer Bürotür noch ein zweites  Schildchen anbringen. "Zahnärztin auf Abruf - Terminvergabe per Flurfunk".

Daran, dass sie bald in eine Praxis zurückkehrt, ist bis auf weiteres ohnehin nicht zu denken. "In der Industrie passiert einfach ständig etwas Neues," sagt sie. Da sei immer für so viel Abwechslung gesorgt, das reiche sogar für ihre hohen Ansprüche.
 
 

In "Abseits der Praxis" erzählen wir von Zahnärzten, die einen etwas anderen Weg eingeschlagen haben – sei es direkt nach dem Studium oder erst nach Jahren als niedergelassener Zahnarzt.

41425594116893411688941168904142560 4142561 4116891
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare