Anstellung

Zahn um Zahn bei den Special Olympics

Heute beginnen die Special Olympics 2014 in Düsseldorf. Am Rande des Events screenen zahlreiche Helfer aus der Zahnärzteschaft die Zähne der Athleten. Ein Interview mit der Referentin des Gesundheitsprogramms "Healthy Athletes", Dr. Imke Kaschke.

zm

Frau Kaschke, was erwartet die Athleten, die zum Stand von "Special Smiles" kommen?

Dr. Imke Kaschke: Beim Zahn- und Mundgesundheitsprogramm "Special Smiles", das in Deutschland durch die Wrigley Foundation gefördert wird, erhalten die Athleten und Athletinnen sowie Besucher des wettbewerbsfreien Programms aus regionalen Wohneinrichtungen, Schulen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung zunächst am Zahnputzbrunnen Anleitungen zur behindertengerechten Zahn- und Mundpflege. Sie können ihre Putzergebnisse im Anschluss selbst im Kariestunnel kontrollieren.

Zur Optimierung der häuslichen Mundhygiene erhält jeder Teilnehmer eine bebilderte Zahnputzanleitung in leichter Sprache. Die Aktion Zahngesundheit in Düsseldorf hat 1.500 Zahnbürsten zur Verfügung gestellt. Beratungen erfolgen auch zur gesunden, zahnfreundlichen Ernährung, wo Materialien der "Aktion Zahnfreundlich" zum Einsatz kommen.

Mithilfe eines speziellen Untersuchungsbogens werden im Anschluss Informationen über den Zahn- und Mundgesundheitszustand der Teilnehmer erhoben, wenn die entsprechende Einwilligungserklärung zur Teilnahme vorliegt. Diese weltweit standardisierte Untersuchung bei Special Smiles berücksichtigt unter anderem das Vorhandensein von kariösen und fehlenden Zähnen, Restaurationen, Traumata sowie das Vorliegen von Gingivitiden.

In Deutschland wird zusätzlich seit 2008 ein speziell entwickelter, detaillierterer Erhebungsbogen verwendet, mit dem Untersuchungsergebnisse der Athleten mit Daten der Deutschen Durchschnittsbevölkerung verglichen werden können. Zum Abschluss der Untersuchungen wird der Behandlungsbedarf eingeschätzt und bei einer notwendigen zahnärztlichen Behandlung am Wohnort werden Empfehlungen gegeben. 

Wie setzt sich das Helferteam von Special Smiles in Düsseldorf zusammen?

Seit 2009 steht Special Smiles Deutschland unter ehrenamtlicher Leitung des niedergelassenen Zahnarztes Dr. Christoph Hils aus Hildesheim. Im Jahr 2012 wurde eine Kooperationsvereinbarung mit der Bundeszahnärztekammer geschlossen. Wissenschaftlich erfolgt die Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg sowie mit der AG Behindertenbehandlung im Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO).

Während der Veranstaltungen erfolgt die Unterstützung vor Ort durch die Landeszahnärztekammern. Mit Unterstützung der ZÄK Nordrhein wurden zahlreiche Zahnärzte, zahnmedizinische Fachangestellte und Prophylaxeassistentinnen der Stadt Düsseldorf für die Durchführung der Mundhygieneübungen und Untersuchungen gewonnen.

Erstmals unterstützen auch zwei Helfer mit Behinderung, die in der Vorbereitung als Zahnputzexperten fortgebildet wurden, die Angebote. Mit dabei sind darüber hinaus Zahnmedizinstudenten der Universität Witten-Herdecke und Helfer der Firma Wrigley.

Im Rahmen einer zertifizierten Fortbildungsveranstaltung der ZÄK Nordrhein wurden die Helfer bereits durch Dr. Hils und Dr. Jasmin Schnorrenberg, die sich in NRW für Special Smiles engagiert, in das Programm eingewiesen und für die Untersuchungen kalibriert. Während der Veranstaltung können dann die praktischen Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung gesammelt werden. 

Die Athleten interessieren sich erfahrungsgemäß sehr für Schulungen zur Putztechnik, wie auch hier auf einer Veranstaltung in Berlin. | zm

11444771142196114219711421981144478 1144479 1142201
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare