Gründung

Warum die Freiberuflichkeit frei macht

Die FVDZ-Vorsitzende Dr. Kerstin Blaschke darüber, welche Chancen der Freie Beruf bietet, wie der Nachwuchs stark fürs Unternehmertum wird und weshalb Frauen lieber im Team arbeiten.

FVDZ-Chefin Dr. Kerstin Blaschke: "Für eine qualitativ hochwertige und individuelle Versorgung brauchen wir freie Praxen." FVDZ

Auf dem Deutschen Ärztetag hob Ärztepräsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery die Bedeutung der Freiberuflichkeit hervor, weil sie die Rechte der Patienten sichert. Wesentliche Merkmale eines Freien Berufes sind die persönliche Verantwortung und die fachlich unabhängige Tätigkeit. Was bedeutet die zahnärztliche Freiberuflichkeit in unserer Gesellschaft?

Dr. Kerstin Blaschke: Grundsätzlich bin ich sehr einverstanden mit den Worten des Kollegen Montgomery: Im Mittelpunkt der zahnärztlichen Versorgung steht der Patient als Individuum. Das bedeutet, dass er einerseits die Pflicht hat, sich um seine Gesundheit zu kümmern, und andererseits das Recht und die Verantwortung, Arzt und Therapie individuell frei zu wählen. Diese Handlungsfreiheit kann ihm nur die Freiberuflichkeit garantieren.

Wenn der Patient nicht mehr wählen kann, welche Praxis er aufsuchen möchte, dann ist diese Freiheit in Gefahr. Durch ein zentralistisch organisiertes Gesundheitssystem und Medizinische Versorgungszentren (MVZ) wird diese Gefahr verstärkt. Wenn sich aber Dritte wie Politik oder Krankenkassen in diese Arzt-Patienten-Beziehung einmischen, steht die freie Arztwahl auf dem Spiel.

Eine jüngere Studie des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) hat gezeigt, dass das Angestelltenverhältnis im zahnmedizinischen Bereich auf dem Vormarsch ist. Im Versorgungsalltag herrscht die wirtschaftlich selbstständige freiberufliche Praxis vor. Inwiefern sind angestellte Zahnärzte auch Freiberufler mit entsprechenden Rechten und Pflichten?

Die Urform der Freiberuflichkeit - wie der FVDZ sie seit seiner Gründung vor 60 Jahren sieht - ist die des Zahnarztes, der frei in der Therapiewahl für seine Patienten ist und gleichzeitig als Unternehmer eigenverantwortlich eine Praxis führt. Angestellte Zahnärzte, die in freiberuflichen Praxen arbeiten, sind zwar nicht unternehmerisch tätig, aber sie sind auch unabhängig in Diagnose und Therapie.

Wir wollen diese jungen Kollegen stärken, indem wir sie fit für die Freiberuflichkeit in der eigenen Praxis machen. Das ist bei all den Anforderungen, die heute neben dem Fachlichen existieren, dringend erforderlich. Vor 20 bis 25 Jahren existierte die Gruppe der angestellten Zahnärzte, wie es sie heute gibt, nicht. Der Weg war meist klar vorgegeben: Studium, Assistenzzeit, eigene Praxis.

388880386780386781386782388881 388882 388504
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen