Brennpunkt

232 Zahnkeime entfernt

Einem 17-jährigen Jungen wurden in Mumbai 232 Zahnkeime aus dem rechten Unterkiefer entfernt. Wir berichten aus zahnmedizinischer Sicht und zeigen vergleichbare Bilder.

Kämmerer

Verbundodontom im Unterkiefer regio 31-35 Kämmerer
Komplexodontom mit retinierten Zähnen regio 48 Kämmerer
In der Histologie imponieren typische dentale Hartgewebsanteile in unterschiedlichen Mineralisierungsgraden neben Weichgewebsanteilen analog einer Pulpa sowie Schmelzepithel. (HE, 10x) Kämmerer
Odontomschnitt mit Schmelzepithel (HE, 10x) Kämmerer
Odontomschnitt (Toluidin, 5x): Die multiplen zahnähnlichen Strukturen sind klar zu erkennen. Kämmerer

Der Mumbai Mirror berichtete von einem 17-jährigen Jungen, dem im J.J.Hospital in Mumbai in einer sechsstündigen Operation 232 Zähne aus dem rechten Unterkiefer entfernt wurden. Die zahnärztliche Abteilung des Krankenhauses entschied sich anschließend dazu, diesen Fall an das Guinness-Buch der Weltrekorde zu übermitteln, da dies die höchste Anzahl an Zähnen sei, die jemals aus dem Mund eines Individuums exzidiert wurde.

Ashiq Gavai, wohnhaft in einem Dorf im Buldhana-Bezirk der Amravati-Region im indischen Bundesstaat Maharashtra, hatte erstmals vor ungefähr eineinhalb Jahren eine Schwellung im rechten Unterkiefer bemerkt, wobei die ansässigen Ärzte die Ursache damals nicht finden konnten. Einen Monat vor der Operation hatte er über schwere Schmerzen in dem Bereich beklagt, und seine Familie hatte die Befürchtung, dass er an einem Malignom leiden würde.

Krankenversicherung für Besitzlose übernimmt 490 Euro OP-Kosten

Sein Vater erzählte den Journalisten, dass er den Jungen daraufhin nach Mumbai gebracht habe. Dort konnte die Operation, bezahlt von der Krankenversicherung der Regierung für die Besitzlosen, durchgeführt werden. Die ansonsten anfallende Gebühr von 40.000 Rupien (etwa 490 Euro) in einem privaten Krankenhaus hätte die Familie nicht bezahlen können.
 
Dr. Sunanda Dhiware, Leiter der zahnärztlichen Abteilung des J.J.Hospitals, äußerte sich zu dem Krankheitsbild des zusammengesetzten Odontoms des Unterkiefers des Jungen: „Nach der medizinischen Literatur kommt eine solche Läsion ausschließlich im Oberkiefer vor und bisher wurde nur von einem Maximum von 25 extrahierten Zähnen berichtet. In Ashiqs Fall allerdings lag der Tumor tief im Unterkiefer und wir entfernten schließlich 232 Zähne."

Ein medizinisches Wunder

Die Operation führte ein Team von zwei Chirurgen und zwei Assistenten über einen enoralen Zugang durch. Dabei wurde versucht, jedes Einzelteil der Läsion zu entfernen. Dhiware: „Während ein paar wenige Zähne locker waren, waren andere verklumpte Haufen, was das Zählen erschwerte. Der Tumor behinderte den Durchbruch des zweiten Molaren (47) und des Weisheitszahns 48, der ebenfalls entfernt werden musste."

Die Ärzte bezeichneten den Fall als medizinisches Wunder und gaben an, dass der Junge nun über eine Bezahnung von 28 Zähnen verfügte. Weiterhin gaben sie an, dass die entfernten Zähne (Anmerkung des Übersetzers: wahrscheinlich 45, 46 und 47) in Folge ersetzt werden würden.

755747748801748802748803755748 755749 755745
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen