Arbeit

Die perfekte Praxisabgabe

Eine Zahnarztpraxisabgabe macht sich nicht von selbst, betont Dr. Fritz-Josef Willmes, Vorsitzender des Vereins Zukunftspraxis 50plus, - und erklärt im Interview, was in dem Fall zu tun ist.

anton novik - iStockphoto.com

zm-online: Was sind die drei wichtigsten Ratschläge für eine erfolgreiche Praxisübergabe?

Dr. Fritz-Josef Willmes: Sie brauchen ein individuelles Konzept. Sie brauchen Hilfe von außen. Sie brauchen Zeit.

Was sollte man auf keinen Fall tun?

Zum Ende des Berufslebens die Praxis so langsam auslaufen lassen. Die Praxis muss bis zum Ende auf Wachstum getrimmt sein. Wir sind Unternehmer. Stillstand ist Rückschritt.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Seminare für Berufsaussteiger anzubieten?

Der zahnärztliche Berufsstand (Kammern, KZVen, Verbände) tut viel für den zahnärztlichen Nachwuchs, für die Oldies hingegen gibt es wenig bis keine Unterstützung. Seminarangebote zur Praxisabgabe kommen ausschließlich von Anbietern außerhalb der Profession. Somit lag es für den Verein Zukunftspraxis 50plus nahe, Seminare von Zahnärzten für Zahnärzte anzubieten.

Dr. Fritz-Josef Willmes ist der Vorsitzende des Vereins für Zukunftspraxis 50plus. | privat

Was macht die Marktlage für Praxen so schwierig?

Da weniger und größere Praxen gesucht werden, wird die Marktlage für die Praxisabgeber sehr schwierig. Die Problematik insgesamt existiert bundesweit.

Auch der zahnärztliche Berufsstand ist von demografischen Entwicklungen nicht ausgenommen. Was hat das für Konsequenzen?

Die Zahl der „älteren“ Zahnärztinnen und Zahnärzte, die mit über 65 Jahren noch in eigener Praxis behandeln, liegt inzwischen bei rund 5.000. Dabei handelt es sind überwiegend um kleinere Praxen mit teilweise nur einem oder zwei Behandlungszimmern, so wie das früher Durchschnitt war. Bei den „Jüngeren“ sind oft mehrere Kolleginnen in einer Praxis, da sie sich in größeren Praxen wohler fühlen und es leichter ist, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.

Was sind die häufigsten Sorgen und Fragen, mit denen die Zahnärzte an Sie herantreten?

Leider werden wir zu oft erst kontaktiert, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Wenn Verträge platzen, weil sie schlampig verfasst wurden oder wenn Ertragserwartungen unrealistisch waren. Dann können wir an unsere Kooperationspartner vermitteln - aber eigentlich darf es so weit nicht kommen.

11560931142196114219711421981156094 1156095 1142201
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare