Arbeit

Die Vorsteher

Dr. Thomas Breyer leitet die Bundesversammlung der BZÄK, Dr. Karl-Friedrich Rommel die Vertreterversammlung der KZBV. Wir haben sie zu ihrem Job befragt.

Axentis/KZBV

Was ist die Hauptaufgabe des Bundesversammlungsleiters der Bundeszahnärztekammer / des Vorsitzenden der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung?

Breyer: Hauptaufgabe des Vorsitzenden der Bundesversammlung (so der offizielle Titel) ist die unparteiische,satzungsgemäße und effektive Leitung der Bundesversammlung. Außerdem nimmt der VdBV an den Vorstandssitzungen der BZÄK teil und wirkt als Bindeglied zwischen den Delegierten und dem Vorstand.

Rommel: Der Vorsitzende der VV muss die VV und die Beiratssitzungen leiten, die er gemeinsam mit dem Vorstand vorzubereiten hat. In der Zeit zwischen den Vertreterversammlungen hat er gegenüber dem Vorstand die Interessen der Vertreterversammlung zu wahren und zu kontrollieren, ob die Beschlüsse der VV umgesetzt werden.

Welche demokratischen Einflussmöglichkeiten haben die Delegierten der BV und der VV? 

Breyer: Die Delegierten haben zunächst die Möglichkeit im Rahmen der Wahlen den Kurs der BZÄK maßgeblich zu bestimmen. Sie können sich darüber hinaus in die Arbeit der Ausschüsse einbringen. Bei der jährlichen BV geben die Delegierten durch ihre Anträge dem Vorstand Aufgaben, legen Arbeitsschwerpunkte fest, stellen Forderungen an die Politik und entscheiden durch ihr Abstimmungsverhalten zum Haushalt über die weitere Arbeit der BZÄK.

Rommel: Die Mitglieder der VV stellen zusammen den Souverän dar. Ihnen obliegen alle Entscheidungen, die die KZBV betreffen und von grundlegender Bedeutung sind. Die VV entscheidet über alle eingebrachten Anträge, das reicht vom Haushalt über die vertragszahnärztliche Tätigkeit bis hin zu allgemein politischen Belangen. Sie bestimmt den Kurs der KZBV.

Was sehen Sie persönlich als Ihren bislang größten Erfolg in diesem Amt an? 

Breyer: Bei meiner Wahl im vergangenen Jahr wurde ich ja sozusagen ins kalte Wasser geworfen. Der Beginn meiner Tätigkeit war die Ankündigung des Gesundheitsministers Bahr und danach die Leitung einer Bundesversammlung mit unendlich vielen Anträgen und hochkomplexen Satzungsfragen. Das mir am Ende viele Delegierte auf die Schulter geklopft und sich bedankt haben, war für mich ein toller Erfolg. Ich hoffe, es geht in diesem Jahr gemeinsam so konstruktiv weiter.

Rommel: Jede neue VV ist eine neue Herausforderung. Eine ordentlich beendete Vertreterversammlung mit guten Beschlüssen ist immer im Moment der größte Erfolg. Als Erfolg sehe ich auch die Kontinuität der Arbeit, die gute Kommunikation zwischen Vorstand und VV sowie die demokratische Auseinandersetzung mit allen fachlichen und politischen Themen in der VV im Interesse der deutschen Vertragszahnärzteschaft.

Die Fragen stellte Stefan Grande.

11632201162142116214311621441163221 1163222 1162145
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare