Arbeit

"Ein absolutes Must-have"

Werbung allein reicht nicht

Dass die Bewerbung einer Praxis mehr Bekanntheit mit sich bringt, ist nachvollziehbar. Aber wie kann mir eine Website oder ein Flyer helfen, all die anderen Kriterien zu erfüllen?

Sie haben vollkommen recht: Das alles kann Werbung alleine nicht.

Deshalb halten wir es für so wichtig unsere Kunden zunächst aufzuklären, was Werbung - und was Marketing - ist. Marketing kann das alles nämlich schon. Während die Werbung sich mit der Kommunikation, also der Bewerbung, einer Praxis - zum Beispiel durch eine Website oder Print-Anzeigen - beschäftigt, geht es im Praxismarketing um viel mehr.

Am einfachsten lässt sich „Marketing“ mit dem Marketing-Mix beziehungsweise den sogenannten 7 Ps, definieren: 

ØProduct (Dienstleistungspolitik)
ØPlace (Distributionspolitik)
ØPrice (Preispolitik)
ØPromotion (Kommunikationspolitik/Werbung)
ØProcess (Prozesspolitik)
ØPeople (Personalpolitik)
ØPhysical Facilities (Ausstattungspolitik).

Während die Werbung also nur ein Teil des Marketings ist, ist die Optimierung und Sicherung aller Ps Aufgabe des Praxismarktings. 

Gibt es große Unterschiede zwischen Marketing und Praxismarketing?

Die gibt es in der Tat. Eine Besonderheit gegenüber anderen Marketingfeldern ist etwa die Verpflichtung zur Einhaltung des Arztwerberechts. Es gibt auch ganz andere Ziele und natürlich auch andere Werbe-Budgets. Darüber hinaus stellen sich im Praxismarketing ganz andere (zum Teil ethische) Hintergrundfragen, denn: Das klassische, werbetreibende Unternehmen ist hier eine Praxis mit Gesundheitsauftrag (kein Shampoo oder Reiseportal) und der Kunde und Käufer ist hier ein Patient (mit teilweise gravierenden gesundheitlichen Problemen). Auch müssen in diesem Kontext teils hochkomplexe, wissenschaftliche Themen an den Laien, Ihren Patienten, transportiert werden.

Im Praxismarketing kommen zudem Unterschiede in der Strategiewahl zum Tragen. Statt einer Push-Strategie (das ist das aggressive Hineindrücken eines Produkts und seiner Werbebotschaft in einen Markt), nutzen wir im Praxismarketing oft die Pull-Strategie (hier holt sich der interessierte Patient die Werbung sozusagen proaktiv auf Basis eines Leidensdrucks ab). Kurzum: Ja, es gibt viele Stolpersteine und Herausforderungen im Healthcare-Marketing - aber auch jede Menge Chancen. 

33954893386810338681133868123395490 3395491 3386815
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare