Gerichte in Hamburg und Lüneburg haben zwei Eilanträge einer Zahnärztin und eines Zahnarztes auf vorzeitige Impfung gegen das SARS-CoV-2 abgelehnt.

mehr

Drei Viertel der Deutschen empfinden die Terminvergabe für die Corona-Impfungen chaotisch, fast genauso viele wollen sich impfen lassen – und jeder zweite möchte das auch digital dokumentieren.

mehr

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung

Zwei neue Flyer zur ePA für Praxis und Patient

Um Zahnarztpraxen und Patienten über die wichtigsten Eigenschaften der elektronischen Patientenakte (ePA) zu informieren, hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) zwei Infoflyer erstellt.

mehr

KZBV bringt Gesamtkonzept zur Frauenförderung in die Politik

In jedem Vorstand einer KZV und der KZBV sollte eine Frau vertreten sein!

Die AG Frauenförderung der KZBV hat ein Konzept erarbeitet, wie man mehr Zahnärztinnen den Zugang in die standespolitischen Gremien ermöglichen kann - das Papier wurde jetzt in die Politik gebracht.

mehr



Nicht die Erbse in der Nase, sondern ein Milchzahn im Gehörgang – in England findet ein HNO-Spezialist diesen schmerzhaft eingewachsenen Kinderzahn im Trommelfell eines kleinen Jungen.

mehr

Produkte für den Nachweis von SARS-CoV-2 dürfen nun gemäß der Medizinprodukte-Abgabeverordnung (MPAV) befristet auch an Laien abgegeben werden. Was bei den Selbsttests zu beachten ist, fasst das RKI zusammen.

mehr

Mitte Februar begrüßte die Zahnärztekammer Hamburg knapp über 100 junge ZFA-Auszubildende an ihrem ersten Schultag in der Berufsschule und bedankte sich mit einem kleinen Willkommenspaket für ihre Berufswahl.

mehr

In einem Revisionsverfahren hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass Arzneimittelhersteller nicht mehr mit einer entzündungshemmenden Wirkung werben dürfen, ohne sie auch für den Menschen zu belegen.

mehr