Eine 50-jährige Patientin stellt sich nach einer Fremdbefundung per MRT mit einer sehr langsam zunehmenden Schwellung im linken Präaurikulär-Bereich vor.

mehr

Der besondere Fall aus CIRS dent – Jeder Zahn zählt!

Mehrtägige Nachblutungen nach Entfernung eines Wurzelrests

S3-Leitlinie und Patientenfall: Was ist zu tun, wenn der Hausarzt bereits mit dem Bridging begonnen hat? Im vorliegenden Fall hat sich der Zahnarzt für den Eingriff entschieden.

mehr

Künstliche Intelligenz in der Zahnmedizin

Wie kann KI uns nützen?

Was lange Zeit nach Science-Fiction klang, ist mittlerweile Thema in Politik, Wirtschaft und Presse: Künstliche Intelligenz (KI) ist Realität geworden. Auch in der Zahnmedizin.

mehr

In-situ-Studie zur Dosis-Wirkungs-Beziehung von Zahnpasten

Fluoridfrei wirkt nicht

Gibt es für fluoridhaltige Zahnpasten eine Dosis-Wirkungs-Beziehung hinsichtlich ihrer karieshemmenden Wirkung auch auf Dentin? Wie verhält sich eine fluoridfreie, Nanohydroxylapatit-haltige Zahnpasta?

mehr

Im Rahmen der zahnärztlichen Befunderhebung ist auch die Inspektion der Gesichtshaut obligat. Sowohl im fazialen wie im oralen Bereich können zahlreiche Tumoren auftreten.

mehr

Zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels

Der Zahnarztbesuch als Manifestation des Unglücks

Friedrich Engels verschrieb sich nicht nur der Politik: Er liebte das Leben, besonders die Frauen, dazu guten Wein und Zigarren. Aber diese Zahnschmerzen! Der Zahnarztbesuch war seine „Auffassung vom Unglück“.

mehr

Wie eng Diabetes und Parodontitis miteinander verzahnt sein können, ist wissenschaftlich belegt. Zum Welt-Diabetestag steht auch dieser Zusammenhang im Fokus.

mehr

Wissenswertes zum Virus

Corona-News kompakt

+++ Vorsicht, Veganer! Maske riecht nach geräuchertem Speck+++ Gesundheitspersonal: Arbeiten mit Corona?+++ Corona oder Schnupfen? Wiener Checkbox sorgt für Gewissheit +++ Jede vierte Maske fällt durch TÜV +++

mehr

In Ischgl in Tirol werden derzeit rund 900 freiwillige Bewohner auf SARS-CoV-2-Antikörper getestet. Eine Basisstudie fand bereits im April statt, damals wiesen 42,4 Prozent der Bevölkerung Antiköper auf.

mehr

Deutscher Zahnärztetag 2020

Orale Medizin und Immunkompetenz

Unter dem Titel „Orale Medizin und Immunkompetenz“ startet am 13. November um 15 Uhr das wissenschaftliche Programm des Deutschen Zahnärztetages 2020. Die Vorträge sind online frei verfügbar.

mehr