Geld

Unterschätzte Gefahr

Die Finanz- und Bankenkrise ist vorbei, denken viele. Doch kann es durchaus noch zu Konsequenzen kommen, an die man nicht gedacht hat, Stichwort: Kreditvergabe. Ein Fallbeispiel.

Gizgraphics-Fotolia

Dieser Praxisfall wurde für den beteiligten Praxisverantwortlichen zu einer Art Weckruf, da er, wie offenbar viele seiner Kollegen, von einer mehr oder weniger bewältigten Finanz- und Bankenkrise ausging.

Siegmar A. lässt auf seine Hausbank, eine größere Kreditgenossenschaft, nichts kommen. Er hält der Volksbank seit seiner dortigen Kontoeröffnung vor mehr als fünfzehn Jahren die Treue, da sie ihm in der damaligen Eröffnungsphase seiner Praxis komplikationslos Darlehen zur Verfügung stellte, von denen andere Banken nichts wissen wollten.

Mittlerweile hat sich die Praxis von A. weit überdurchschnittlich entwickelt: Aus ehemals zwei Mitarbeiterinnen wurden fünf Fachkräfte, die vor allem aufgrund ihrer "Patientenorientierung und zuverlässigen Arbeit“ - wie A. gern für sein Team wirbt - dafür sorgten, dass während der vergangenen Jahre sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag erheblich zugelegt werden konnte.

Keine kritische Bestandsaufnahme

Vor diesem Hintergrund wird deutlich, dass A. längst zu den bevorzugten Kunden seines Bankgeschäftspartners gehört. Dies hat unter anderem zur Folge, dass er regelmäßig eingeladen wird, wenn das Kreditinstitut Veranstaltungen ausrichtet, die sich meist um Wirtschaftsthemen drehen und die A. als eigentlich stets angenehme Abende empfand.

Umso überraschter war er, als er während der letzten Veranstaltung vor einigen Wochen vergeblich, so wie eigentlich angekündigt, auf eine bankseitig verbale Aufarbeitung der nach wie vor bestehenden Finanzkrise wartete. Seine Verwunderung war umso größer, da die Veranstaltung unter das Motto "Die Finanzkrise als Chance für Mittelstand und Freie Berufe“ gestellt wurde.

Während des Vortrags des Vorstandsvorsitzenden der Volksbank als Hauptredner des Abends sprach dieser nicht ein einziges Mal über die Auslöser der Krise, sondern vor allem über allgemeine Prognosen zur Zinsentwicklung sowie zu Erwartungen in angebliche Zukunftsmärkte. Auch in den Einzelgesprächen im Anschluss an diesen Vortrag wurde die Verantwortung für die derzeitige Situation immer nur dann thematisiert, wenn A. hartnäckig nachfragte.

Skeptischer Steuerberater

Während der Nacharbeit zu dieser Veranstaltung erinnerte sich A. an ein kürzlich geführtes, ausführliches Gespräch mit seinem Steuerberater, der ihm zur Finanzkrise auch seine Sicht der Dinge darstellte. Er sprach nicht nur von einem "hohen Maß an Mitverantwortung der Bankinstitute“ für diese Krise, sondern auf der anderen Seite auch von "negativen Auswirkungen bezüglich des Kundenvertrauens, die jene Bankinstitute betreffen, die ihr Kreditgeschäft bisher verantwortungsbewusst betrieben haben und nach wie vor betreiben“.

Darüber hinaus, das teilte er A. außerdem mit, berät er einige Mandanten, die während der vergangenen Jahre mehrere Zinserhöhungen bei Geschäftskrediten mit dem lapidaren Hinweis hinnehmen mussten, die jeweilige Bank folge damit lediglich den "individuellen Risikoeinschätzungen des jeweiligen Kunden“.

Ebenfalls erhielt der Steuerberater Hinweise auf bankseitig strengere Auflagen an seine Mandanten bei der Bewilligung neuer Kredite. Auch hier wurde wie bei der beschriebenen Kundenveranstaltung die Finanzkrise mit keinem Satz als eventueller Grund dieser Maßnahmen erwähnt.

756304748801748802748803756305 756306 756299
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare