Geld

Wie man den Zinssatz drückt

Wenn man sein Immobiliendarlehen verlängern will, geht es nicht nur um Zinsvergleiche verschiedener Banken und Versicherer, sondern man sollte nach weiteren Möglichkeiten suchen, den Zinssatz zusätzlich zu verringern.

grafikplusfoto - Fotolia

Dazu muss man sich die Höhe des ursprünglichen Darlehensbetrags ansehen und mit dem Darlehensbetrag zum Verlängerungstermin vergleichen.Je nach Tilgungssatz ergibt sich hier häufig eine entsprechende Differenz, die im sogenannten Beleihungs- oder Finanzierungsauslauf deutlich wird.

Betrugen die damaligen Kauf- oder Gestehungskosten (Bau- plus Grundstückskosten) als Grundlage des Beleihungswerts des Kreditinstituts beispielsweise 200.000 Euro, liegt der Beleihungsauslauf bei einem Darlehen von 150.000 Euro bei 75 Prozent.

Hat sich dieses Darlehen durch die erwähnten Tilgungsraten mittlerweile auf 120.000 Euro reduziert, verringert sich der Beleihungsauslauf auf 60 Prozent. Das Ausfallrisiko der Bank oder des Versicherers - und das ist das entscheidende Kriterium - wird dann naturgemäß geringer.

Die Karten werden neu gemischt

Damit sind die Voraussetzungen gegeben - eine gleichbleibende Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers vorausgesetzt - den künftigen Kreditzinssatz als Kunde zu verbessern. Wenn der Kreditgeber diesen Sachverhalt nicht selbst berücksichtigt, sollte er mehr oder weniger deutlich darauf hingewiesen werden. Im Grunde werden die sprichwörtlichen Karten bei einer Darlehensverlängerung somit stets neu gemischt.

Zur Kreditwürdigkeit: Hier besteht in aller Regel kein Grund für den Kreditgeber, Änderungen zulasten des Kunden vorzunehmen. Zurückgehende Einnahmen oder ein verändertes Ausgabeverhalten liegen meist ebenso wenig vor wie Probleme bei der termingerechten Zahlung der bisherigen regelmäßigen Zins- und Tilgungsraten.

Pauschale Abstufungen sind nicht akzeptabel

Ebenfalls sollten entsprechende Abstufungen der individuellen Bonität etwa durch kritischere Einschätzungen der beruflichen Branche des Zahnarztes nicht hingenommen werden. Die Einschätzung der Kreditwürdigkeit von Darlehensnehmern hat grundsätzlich an der wirtschaftlichen Situation der einzelnen Person zu erfolgen. Pauschale Abstufungen sind dagegen nicht akzeptabel.

760163748801748802748803760164 760165 760158
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare