Studium

Jeder hat Potenzial

Jedes Jahr vergibt die Berliner Charité Deutschlandstipendien an Studierende. Unter den Geförderten befinden sich auch Zahnmedizinstudenten. Drei von ihnen stellen sich vor.

DURIS Guillaume - Fotolia.com

Eine Rekordzahl von 40 neuen Deutschlandstipendien hat die Charité in diesem Jahr an ausgewählte Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie anderer Gesundheitsstudiengänge vergeben. Sie erhalten mindestens ein Jahr lang eine monatliche Förderung von 300 Euro. Die Summe wird je zur Hälfte von der Bundesregierung und einem Förderer getragen.

Das Deutschlandstipendium zeichnet sich dadurch aus, dass neben außerordentlichen Studienleistungen auch zivilgesellschaftliches Engagement zählt. "Diese jungen Menschen zeigen, dass Studienerfolg und ein wacher Blick für die Nöte der Gesellschaft sich keineswegs ausschließen, sondern vielleicht sogar gegenseitig bedingen, erklärte Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, die Dekanin der Charité, bei der Feierstunde zur Verleihung der Urkunden.

zm: Wie sind Sie auf das Stipendium aufmerksam geworden und warum haben Sie sich dazu entschieden, sich darauf zu bewerben?

Wei-Long Chen ist 21 Jahre alt und studiert im 4. Semester. In seiner Freizeit engagiert er sich im Sportverein. | Privat

Wei-Long Chen: Das Deutschlandstipendium der Charité Berlin hat sich von den anderen Stipendien gerade deshalb abgehoben, weil es nicht nur exzellente Noten als Auswahlkriterium für die Vergabe eines Stipendiums hat, sondern einen viel höheren Wert auf den Charakter einer Person legt. Was hat die Person beispielweise bereits erlebt oder erleben müssen? Inwiefern bemüht man sich um das Wohl von anderen durch soziales Engagement? Aufmerksam bin ich auf das Deutschlandstipendium durch Suchen im Internet geworden.

Ipek Kücük weist auf die hohen Kosten eines Zahnmedizinstudiums hin. | Privat

Ipek Kücük: Als ich angefangen habe Zahnmedizin zu studieren, wusste ich noch nicht, was für
finanzielle Belastungen auf mich zukommen würden. Da mein Studium jedoch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, hatte ich keine Gelegenheit nebenbei zu arbeiten. Sowohl in der Schule, als auch im Studium strebte ich schon immer nach guten Leistungen.

Bekannte haben mir vorgeschlagen mich für ein Stipendium zu bewerben. Als Studentin der Charité bin ich über unsere Homepage auf das Deutschlandstipendium aufmerksam geworden. Da das Stipendium weder politische noch religiöse Hintergründe hat, sondern an der Person, den Leistungen und der Persönlichkeit interessiert ist, habe ich mich dazu entschlossen, mich zu bewerben.

Der deutsch-irakische Jonas Muallah ist 20 Jahre alt und studiert im 3. Semester Zahnmedizin. | Privat

Jonas Muallah: Vom Deutschlandstipendium habe ich gleich über verschiedene Wege erfahren. Nachdem ich auf mystipendium.de ein Profil erstellt hatte, wurde mir unter anderem auch das Deutschlandstipendium vorgeschlagen. Außerdem wurde auf der Homepage der Charité dafür geworben. Parallel dazu haben alle Studierenden eine Mail mit dem Hinweis über den Bewerbungszeitraum bekommen. Im Endeffekt hat mich aber ein Freund und Kommilitone überzeugt, der zu dem Zeitpunkt bereits gefördert wurde.

379772369261369262369263376734 379683 379740
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare