Studium


Das Academic Ranking of World Universities, auch als Shanghai-Ranking bezeichnet, hat seine Top-Liste für das Jahr 2018 veröffentlicht. Beste deutsche Uni im Fach Zahnmedizin ist: Freiburg!

mehr

Gemeinsam mit der KZV und der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe hat die Universität Witten/Herdecke ein Pilotprojekt angestoßen: Hospitationen für Studenten sollen demnach die Versorgung auf dem Land sichern.

mehr

Hochbegabt, Abi mit 16, aktuell schreibt sie gerade ihre Doktorarbeit. Ein Gespräch mit Berlins jüngster Zahnärztin.

mehr

Zahnmedizinstudium im Vergleich

Welche Hochschule passt zu mir?

150.000 Studierende und 9.000 Professoren haben abgestimmt – jetzt wurden die Ergebnisse des aktuellen CHE-Hochschulrankings veröffentlicht. Verglichen wurden darin auch die 31 Fakultäten in der Zahnmedizin.

mehr

150.000 Studierende und 9.000 Professoren haben abgestimmt – jetzt wurden die Ergebnisse des aktuellen CHE-Hochschulrankings veröffentlicht. Verglichen wurden darin auch die 31 Fakultäten in der Zahnmedizin.

mehr

Centrum für Hochschulentwicklung

Ein Prozent studiert Zahnmedizin ohne Abi

Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen ohne Abitur studiert. Auf diesem ungewöhnlichen Weg ist auch der Zugang zur Medizin oder Zahnmedizin möglich. Das schaffen aber nicht viele.

mehr

Ein Erfahrungsbericht

Famulatur in Kenia

"Die Tendenz etwas Positives leisten zu wollen steckt in mir", sagt Zahnmedizinstudent Arne Elvers-Hülsemann. Insofern war die Auslandsfamulatur für ihn "ein lang gereifter Wunsch". Ein Erfahrungsbericht.

mehr

Immer mehr Zahnmedizinstudenten entscheiden sich für eine Auslandsfamulatur. Doch wie geht man am besten vor? Und worauf sollte man sich dabei einstellen? Drei Studenten berichten von ihren Erlebnissen.

mehr

Im globalen QS Ranking liegt die Berner Zahnmedizin aktuell auf Platz 7 - die einzige in dem Fachgebiet in der Schweiz. Die beste deutsche Uni findet sich auf Rang 46.

mehr

Wer sich krank fühlt, geht zum Arzt und nicht in die Prüfung! Oder: Wer krank zur Prüfung geht, ist selbst schuld! So zumindest sieht es der Bayerische Verwaltungsgerichtshof.

mehr