Studium

Steuern sparen für Studenten

Was müssen Studierende bei der Steuererklärung beachten?

Wenn man Aufwendungen geltend machen will, die die Steuerpflicht mindern, hat man dafür immer eine Nachweispflicht. Ein Student muss also beweisen können, dass er diese Aufwendungen auch tatsächlich getätigt hat und das bedeutet immer: Belege sammeln.


Was wird als Studiumskosten anerkannt?

Die Fahrtkosten zwischen Wohnung und Universität können im Rahmen der Entfernungspauschale von 30 Cent pro Entfernungskilometer (einfache Entfernung) geltend gemacht werden.

Die Kosten für eine Exkursion oder ähnliches können dann geltend gemacht werden, wenn die Veranstaltung ein Pflichtbestandteil des Studiums ist oder wenigstens von hoher Bedeutung für das Studium ist.

Steuerlich anerkannt werden auch Kosten für Lehrgänge oder Repetitorien, die erkennbar dem Erreichen des Berufsziels dienen.

Die Kosten für Arbeitsmittel können in jedem Fall steuermindernd geltend gemacht werden. Darunter fallen insbesondere PC und Drucker, Papier, Druckerpatrone, Schreibtisch und Stuhl, Bücherregal und Aktenschränke oder Fachliteratur. Die Quittungen dafür müssen aufgehoben und gegebenenfalls vorgelegt werden können.

Wenn der Student anderswo einen eigenen Hausstand unterhält, der Mittelpunkt seiner Lebensinteressen ist, werden die Kosten einer Zweitwohnung am Studienort steuerlich bis zu einem Höchstbetrag von 1.000 Euro im Monat anerkannt.


Was wird als Erstausbildung anerkannt?

Eine Erstausbildung muss in einem geordneten Ausbildungsgang erfolgen und durch eine staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung abgeschlossen werden. Der erfolgreiche Abschluss der Prüfung muss Voraussetzung für die Aufnahme der beruflichen Betätigung sein. Ein Studium stellt dann ein Erststudium dar, wenn ihm kein anderes durch einen berufsqualifizierenden Abschluss beendetes Studium beziehungsweise keine andere abgeschlossene nichtakademische Berufsausbildung vorangegangen ist. Die von den Hochschulen angebotenen Studiengänge führen in der Regel zu einem berufsqualifizierenden Abschluss; dies gilt auch für einen Bachelor-Abschluss.

Was ist von dem Tipp zu halten, vor dem Medizinstudium eine dreimonatige Ausbildung zum Rettungssanitäter zu machen, um anschließend Studienkosten geltend machen zu können?

Eine Tätigkeit als Rettungssanitäter ist sehr verantwortungsvoll. Für einen zukünftigen Medizinstudenten kann eine entsprechende Ausbildung gegebenenfalls im Hinblick auf das Berufsziel hilfreich und sinnvoll sei. Allein aus steuerlichen Gründen sollte man sich bei seiner Entscheidung über einen solchen Schritt aber nicht leiten lassen.

Wie wirkt sich ein Studentenjob auf den Verlustvortrag aus?

Der Verlustvortrag ist unabhängig von einem möglichen Studentenjob. Gehen Studierende einer steuerpflichtigen Tätigkeit nach, können sie ihre Ausgaben natürlich mit den steuerpflichtigen Einkünften verrechnen. Sofern sie jedoch im Erststudium sind, entfällt die Möglichkeit, einen Überhang an Ausgaben mit in folgende Jahre zu übernehmen.

Seite 1: Steuern sparen für Studenten
Seite 2: Was müssen Studierende bei der Steuererklärung beachten?
alles auf einer Seite
39409773917501391750239175033940978 3940979 3917504
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare