Brennpunkt

Alles zur Pest

Das dreckige Dutzend

Die WHO zählt den Pesterreger zum „dreckigen Dutzend“ - also, zu den zwölf gefährlichsten biologischen Kampfstoffen. „Der Pesterreger ist relativ leicht aus der Umwelt zu isolieren und zu vermehren. Er ließe sich leicht als Aerosol ausbringen und ruft schwere Erkrankungen mit einem zusätzlichen Panikpotenzial hervor“, erklärt Roland Grunow vom Zentrum für biologische Sicherheit des Robert Koch Instituts in Berlin die Einstufung von Yersinia pestis. „Zudem gibt es derzeit lediglich experimentelle Impfstoffe“, sagt Grunow.

Schon im Mittelalter katapultierte man Pesttote über die Mauern belagerter Städte. Und im Zweiten Weltkrieg testeten Japaner die Biowaffe auf besonders perfide Art: Soldaten warfen mit Pest verseuchte Flöhe aus Flugzeugen über chinesische Ortschaften ab, was zu mehreren lokalen Pestausbrüchen führte. Damals begann der Siegeszug der Antibiotika gerade erst. Heute gilt generell: Wird die Pest frühzeitig erkannt, lässt sie sich gut mit Antibiotika behandeln - sofern diese wirken.

Die größte Geißel: die Armut

„Wir haben auf Madagaskar Pesterregerstämme gefunden, die auf gängige Antibiotika nicht angesprochen haben. Glücklicherweise sind das aber Ausnahmen“, sagt Carniel. Dennoch müssen alle aufflackernden Pestepidemien engmaschig kontrolliert werden. Die Erfahrung lehrt, dass sich Erreger laufend verändern und neu anpassen. Bei der Tuberkulose etwa sind mittlerweile einige Erregerstämme multiresistent, sprechen also auf eine Vielzahl verschiedener Antibiotika nicht mehr an. Wer sich mit einem solchen Keim ansteckt, muss 20 Monate lang täglich mehrere Medikamente einnehmen, um die Bakterien alle abzutöten. 

Die Pest wird sich wohl niemals vollständig ausrotten lassen. Die Krankheit ließe sich aber, so wie viele andere Infektionskrankheiten auch, besser kontrollieren. Dazu müsste man allerdings die größte Geißel der Menschheit besiegen: die Armut. Auf Madagaskar steigt die Zahl der Pestinfizierten derweil weiter an.

68530956842621684262468426256853096 6827508 6842628
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare