Elektronischen Heilberufsausweis beantragen!

Ohne eZahnarztausweis kein E-Rezept

Nicht vergessen: Zahnärztinnen und Zahnärzte, die bis zum 1. Juli 2021 keinen elektronischen Heilberufsausweis haben, können keine E-Rezepte und keine elektronische AU-Bescheinigungen austellen!

mehr

Mit einem neuen Strategiepapier schreibt der Weltzahnärzteverband FDI ein Handlungskonzept für die nächsten zehn Jahre fort. Vision 2030: Optimale Mundgesundheit für alle erreichen. Das ist das Ziel.

mehr

Die Vertragszahnärzteschaft bekommt einen einmaligen „Pandemiezuschlag“ in Höhe von 275 Millionen Euro. Das hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) mit dem Spitzenverband der GKV ausgehandelt.

mehr

Pilotprojekt Postgraduale Qualifizierung

Aus der Praxis für die Praxis

Während ihrer Vorbereitungszeit durchlaufen Berufseinsteiger ein spezielles Curriculum und bekommen in der ausgewählten Lehrpraxis das nötige Know-how vermittelt, damit sie ihre Berufskompetenz steigern können.

mehr

Unabhängige Patientenberatung

Die UPD will proaktiver werden

Neutral, unabhängig, mit mehr Nähe zum Patienten und vernetzten Strukturen – die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) hat vor Kurzem ihr Weiterentwicklungskonzept vorgestellt.

mehr

Virtueller Praxis-Rundgang aus Sicht gehandicapter Patienten

Jede Barriere kann man abbauen

Auf welche Hindernisse und Probleme stoßen Patienten mit Einschränkungen in einer Zahnarztpraxis? Der erweiterte virtuelle Rundgang durch eine barrierearme Praxis auf der Website der KZBV zeigt genau das.

mehr

Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen

Pandemiegewinner Bleaching: Investitionen in die eigene Ästhetik (1)

Nichtstun ist keine Option! Daher lassen Sie uns doch gemeinsam betrachten, ob Ihre Idee eine sinn- und gewinnbringende Option für Sie und Ihr Team bedeuten kann.

mehr

Bariatrische Zahnmedizin

XXL-Patienten in der Praxis

Was tun mit einem 200-kg-Patienten, der „nur“ eine Füllung oder PZR braucht? Schwere Frauen und Männer stellen Zahnarztpraxen vor besondere Herausforderungen.

mehr

Rund 800 Praxen gibt es auf Mallorca, viele davon „in deutscher Hand“. Fünf Zahnärzte berichten hier von ihren Erfahrungen mit ihrer Arbeit in Corona-Zeiten.

mehr

Myxofibrome treten meist von der zweiten bis zur vierten Lebensdekade auf, können sich in sehr seltenen Fällen jedoch auch bei hochbetagten oder sehr jungen Patienten entwickeln – wie im vorliegenden Fall.

mehr