Änderung der Impfverordnung

Zahnärzte bleiben in Prio-Gruppe 2

Am 8.2. trat eine geänderte Impfverordnung in Deutschland in Kraft: Obwohl Zahnärzte und ihr Personal täglich direkten Patientenkontakt haben, bleiben sie Prio-Gruppe-2 und werden nicht weiter hochgestuft.

mehr

Der Ombudsmann der Privaten Kranken- und Pflegeversicherung (PKV) hat seinen Tätigkeitsbericht für 2020 veröffentlicht. Das häufigste Konfliktthema sind Gebührenstreitigkeiten bei Ärzten und Zahnärzten.

mehr

Produktion im Vereinigten Königreich geplant

CureVac kooperiert mit britischer Regierung zu Impfstoff-Varianten

Das deutsche Unternehmen CureVac wird künftig mit der britischen Regierung kooperieren. Ziel ist es, Impfstoffe gegen SARS-CoV-2-Varianten zu entwickeln.

mehr


Homeoffice für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

„Der direkte Kontakt des Zahnarztes zur ZFA ist häufig unabdingbar“

Zahnarzt Henner Bunke D.M.D./Univ. of Florida und die Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF) Sylvia Gabel erklären Möglichkeiten und Grenzen des Homeoffice für ZFA.

mehr

Laut einer aktuellen Analyse der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) fanden im zweiten Quartal 2020 rund 1,2 Millionen Videosprechstunden statt. 2019 waren es im ganzen Jahr bundesweit knapp 3.000.

mehr

Eine Gingivablutungstendenz ist mit niedrigen Ascorbinsäure-Plasmaspiegeln verbunden, zeigt eine Studie. Mit einer erhöhten Vitamin C-Aufnahme könnte die systemische mikrovaskuläre Pathologie reversibel sein.

mehr