Kiefergelenksschmerz durch Metastase

Dieser Fall präsentiert ein seltenes Beispiel für artikulationsunabhängige Kiefergelenksschmerzen aufgrund der Erstmanifestation einer Metastase im Kopf-Hals-Bereich.

"Billigangebote gefährden PZR-Erfolge"

Der Bayerische Zahnärztetag ist vorbei, seine Botschaften sind präsent. BLZK-Präsident Prof. Christoph Benz erklärt, warum die Individualprophylaxe auch die Mundgesundheit Pflegebedürftiger verbessert.

Mikrorisse bei Endo

Woran liegt es, wenn die Wurzelkanalbehandlung missglückt? Forscher haben untersucht, ob das Aufbereiten der Zahnwurzel zu Frakturen führen kann.


Praxis für Obdachlose vor dem Aus

Dr. Christian Bolstorff, ehemaliger Präsident der Zahnärztekammer Berlin, ist außer sich: Die Bezirksregierung will die Zuschüsse für die von ihm mitbegründete Obdachlosenpraxis am Ostbahnhof streichen.

Schaurig schöne Kürbisnekrose

Einer Stunde Tageslicht beraubt flüchtet sich das Land in seine Herbstbräuche. Nur gut, dass sich auch Kollegen dazu durchringen. Lang genug hatten Rummelbotze und Rubebötze einen bedauerlichen Zahnstand.

28 Jahre im Rückblick

Nach 28 Jahren an der Spitze der Jugendzahnpflege Hamburg (LAJH) legt Prof. Wolfgang Sprekels seinen Vorsitz nieder. Die zm öffnen aus diesem Anlass ihr Bildarchiv.

Neues im Hygieneskandal

Die Mannheimer Uniklinik kommt nicht aus den Schlagzeilen. Fast täglich gibt es neue Vorwürfe. Die Akten der Staatsanwälte werden immer dicker. Jetzt meldet sich auch Berlin zu Wort.


Zahnis pauken länger

Zahnmedizinstudenten investieren deutlich mehr Zeit in ihr Studium als ihre Uni-Kollegen anderer Fächer - im Durchschnitt lernen sie 9,5 Stunden mehr pro Woche.


Eiserne Disziplin (-en)

Wer auf dem IZZ-Presseforum im Ulmer Bundeswehrkrankenhaus Bilder von spektakulären Schussverletzungen erwartete, wurde enttäuscht. Dafür gab es Einblicke in das interdisziplinäre Arbeiten.



Netzwerk des Körpers

Zähne und Kiefer im Netzwerk des Körpers - so lautete das Generalthema des Bayerischen Zahnärztetages in München. Die Botschaft an die Zahnärzteschaft: Interdisziplinäres Denken wird immer wichtiger.



Nur Vorsorge hilft

Heute endet die Europäische Konferenz zum Thema Hepatitis C. Die Botschaft der Fachleute lautet: Viele Infektionen und Todesfälle wären mit besserer Prävention vermeidbar.

Werblicher Inhalt