Warum das Studium hier spitze ist

Studenten finden das Zahnmedizinstudium in Greifswald und Witten/ Herdecke laut Uni-Ranking spitze. Wir haben Prof. Reiner Biffar und Prof. Stefan Zimmer gefragt, woran das liegt.

Non-Hodgkin-Lymphom in der UK-Speicheldrüse

Ein 53-Jähriger wurde mit einer größenprogredienten, schmerzlosen, perimandibulären Schwellung im Bereich des Unterkiefers vorstellig. Außer einem mäßigen Gewichtsverlust lag keine weitere B-Symptomatik vor.


Fortbildung: Auf nach Rust

"Was bleibt - was kommt?" hieß das Thema des 40. Fortbildungsjubiläums der Bezirkszahnärztekammer Freiburg. Titisee ade: 2015 ging es nach Rust. 1.500 Zahnärzte-Teams machten sich auf den Weg. Ein Überblick.

Zahnkrankheiten erkennen und behandeln

Wie diagnostiziert und therapiert der Zahnarzt Krankheiten bei Menschen, die ihre Schmerzen selbst nicht gut beschreiben können? Die Fragestellungen bei Patienten mit Down-Syndrom, Epilepsie und Cerebralparese.

Nicht wer, sondern warum

Über 14.600 Vorwürfe zu Behandlungsfehlern gingen im vergangenen Jahr bei den Krankenkassen ein. In jedem vierten Fall bestätigten die Gutachter des MDK den Verdacht der Patienten.


So wird aus Fehlern gelernt

Für 2014 weist der MDK 556 Behandlungsfehler für die Zahnmedizin aus. Doch zeigen die Zahlen mit jährlich rund 90 Millionen GKV-Therapien: Die Instrumente zahnärztlicher Qualitätsförderung sind zuverlässig.


TTIP: Heilberufe fordern Positivliste

"Wir fordern eine Positivliste, die klarstellt, dass TTIP keine Anwendung auf das Gesundheitswesen und die Heilberufe findet", verlangen die Heilberufler. Hier die Original-Erklärung zum Freihandelsabkommen.



Kein Glas zuviel auf die Freundschaft

Echte Freundschaft braucht keinen Alkohol: Neun von zehn Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren würden versuchen, ihre Freunde vom Weitertrinken abzuhalten, wenn diese zu viel trinken.



Alle unter einem Dach

zm-online sucht die schönsten Praxen Deutschlands - gefunden haben wir in Paderborn das Zahnmedizinische-Zentrum, das elf Zahnärzte und mehr als 60 Mitarbeiter unter einem Dach beherbergt.



Mehr Transparenz in Sachen Patientenakte

Ärzte wollen ihren Patienten künftig auf Verlangen die komplette Krankenakte zeigen. Weil das aber ohnehin schon im Gesetz steht, halten Patientenschützer die Änderung der Berufsordnung für skurril.


Lachyoga to go

Wir stellen die besten Entspannungstechniken für Zahnärzte vor - einfach, effektiv und wie gemacht für kurze Arbeitspausen zwischendurch. Teil 1: Grundlos glücklich mit Lachyoga.


Psychosen anders heilen

Für junge Menschen, bei denen zum ersten Mal eine Psychose ausbricht, ist der Psychiatrieaufenthalt oft mit Angst, Freiheitseinschränkung und Stigmatisierung verbunden. Die "Soteria" will es anders machen.