Ästhetische Zahnmedizin



Standortbestimmung Universaladhäsive Teil 1

Genese und Performance mit lichthärtenden Kompositen

Eine Anzahl von Adhäsiven mit großer Variabilität ist heute auf dem Markt. Im ersten Teil zeigen wir die Verfahren und die auf dem Markt befindlichen Produkte im Bonding-Dschungel.

weiterlesen

Im zweiten Teil dieses Beitrags wird der Frage nachgegangen, ob Universaladhäsive mit allen Arten von Kompositen kombinierbar sind, unabhängig von deren Härtungsmechanismus.

weiterlesen

Der Filmpreis 2016 der AG Keramik geht an Dr. Taskin Tuna vom Universitätsklinikum Aachen. Er zeigt, wie man eine Ebenenkorrektur mit Table Tops auf einer vorhandenen Brücke herstellt und eingliedert.

weiterlesen

„Seit er zum Zahnarzt ging, wurde alles nur immer schlimmer“, beschreibt Dr. Helena Bienas das Drama ihres Patienten. Für ihr Behandlungskonzept erhielt sie den Young-Esthetics-Preis 2016 der DGÄZ.

weiterlesen

Dr. Taskin Tuna zeigt am Fallbeispiel die Verblendung einer mehrgliedrigen VMK-Brücke im Molarenbereich zwecks Ebenenkorrektur mit einem vollkeramischen Table Top - und erhält den Filmpreis der AG Keramik 2016.

weiterlesen

Aktuell, relevant, informativ. Das sind die Gewinner des Videofilmpreises 2015 der AG Keramik. Die Preisträger zeigen in ihren Filmen neue Restaurationsverfahren in Praxis und Labor.

weiterlesen

Studie zur Haltbarkeit von Veneers

Besser nur im Schmelz präparieren

Eine Forschergruppe untersuchte den Einfluss von Präparationsformen und Schichtdicke auf die Bruchfestigkeit und das Randverhalten von Keramik-Veneers. Diese Studie erhielt den Forschungspreis der AG Keramik.

weiterlesen

Studie zur Beurteilung dentaler Ästhetik

Behandler und Patienten empfinden vieles anders

Ästhetische Zahnbehandlungen stehen immer vor der Aufgabe, die individuellen Wünsche der Patienten zu berücksichtigen.

weiterlesen

Die AG Keramik prämiert zum zweiten Mal Filme. ZA Dr. Jörg Beck von der KZBV beleuchtet typische und innovative Restaurationsschritte in der Arbeit mit Keramik aus wissenschaftlicher Sicht.

weiterlesen

Der gegenwärtige Anspruch sowohl aus der Perspektive des Zahnarztes als auch aus der des Patienten an festsitzenden Zahnersatz dreht sich vor allem um Ästhetik, Biokompatibilität und Minimalinvasivität.

weiterlesen