Skip to main content

Die Gefährdungsbeurteilungen müssen von den Arbeitgebern in der Zahntechnik-Branche wesentlich ernster genommen werden als das bisher der Fall ist, fordert Karola Krell vom Verband medizinischer Fachberufe.

mehr

Bertelsmann Stiftung zur Krankenhauslandschaft

Eine bessere Versorgung ist nur mit halb so vielen Kliniken möglich

In Deutschland gibt es zu viele Kliniken. Eine Reduzierung ihrer Anzahl würde zu einer besseren medizinischen Versorgung der Patienten führen. Das ergab eine Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

mehr

Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen: Personalmangel Teil 2

Wie der Personalnot konkret begegnen?

Im zweiten Teil der Serie zum Thema Personalmangel geht es darum, beispielhaft Lösungsvorschläge für die aufgestellten Thesen aufzuzeigen.

mehr

2012 wurde in unserer Klinik ein Mann vorstellig, der von Kollegen der HNO mit Verdacht auf einen Parotistumor der linken Glandula parotidea mit Durchbruch nach intraoral überwiesen worden war.

mehr

Kabinett beschließt Nationalen Aktionsplan

Dentalamalgam wird schrittweise verringert

Das Kabinett hat den Nationalen Aktionsplan zur schrittweisen Verringerung von Amalgam beschlossen. Bis Ende Juni 2020 will die EU-Kommission nun klären, ob auf lange Sicht ein völliger Ausstieg möglich ist.

mehr

Menschliche Parodontalerkrankungen umfassen ein breites Spektrum von Zuständen, zusätzlich zu den gingivalen Erkrankungen und der Parodontitis.

mehr

Die Gehälter unter angestellten Zahnärzten variieren zum Teil sehr stark. Die apoBank gibt einen Überblick zu den Gehaltsstrukturen und der Arbeitszeit.

mehr

Die Extra-Familie bekommt Zuwachs: Seit Juli heißt der beliebte zuckerfreie Orbit-Kaugummi nun „Wrigley’s Extra from Orbit“. Mars Wrigley finalisiert somit den Zusammenschluss der Marken Orbit und Extra.

mehr
Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen

Die heutige Personalnot ist nur ein kleiner Vorbote

Was tun bei Personalmangel? Praxisberater Christian Henrici stellt dazu vier Thesen auf.

mehr

Ein Behandlungsplan ist nicht in Stein gemeißelt. Auf dem Weg zu einer konsentierten Therapieplanung liegen dennoch oftmals viele Stolpersteine, die alle Beteiligten gemeinsam aus dem Weg schaffen sollten.

mehr

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet
(Defensive) Alterszahnheilkunde

Unorthodoxe Interventionen wagen

Im hohen Alter besitzen Menschen unterschiedlich viele Zähne. Neben typischen Erkrankungen finden sich zum Teil umfangreiche Zahnhartsubstanzläsionen wie Wurzelkaries, Abrasionen, Attritionen oder Erosionen.

mehr

Die Versorgung multimorbider Patienten kann eine außergewöhnliche fachliche und zeitliche Herausforderung darstellen.

mehr

Behandlung pflegebedürftiger Patienten

Alterszahnmedizin in der Praxis: So machen Sie sich fit!

Alterszahnmedizin ist eine Königsdisziplin – Wo und wie kann man sich fitmachen für die Herausforderungen der Zukunft?

mehr

Orale Gesundheit bei Pflegebedürftigen

"Wir sehen oft schlimme Verhältnisse im Mund!"

"Immer mehr ältere Menschen kommen in der Regel mit gut gepflegten Zähnen und hochmodernem Zahnersatz in die Pflege. Dann kümmert sich niemand mehr regelmäßig um die Mundhygiene“, rügt Zahnärztin Silke Lange.

mehr

11. Fränkischer Zahnärztetag 2019

Von der Steinzeit in die Zukunft

Über 450 Teilnehmer kamen zum Fränkischen Zahnärztetag nach Fürth. Unter dem Motto „Von der Steinzeit in die Zukunft“ entwarfen Referenten aus dem In- und Ausland eine realistische Vision von der Zahnmedizin.

mehr

Der Greifswalder Zahnmediziner Prof. Dr. Christian Splieth von der Universitätsmedizin Greifswald ist neuer Präsident der Weltkariesorganisation ORCA (European Organisation for Caries Research).

mehr

Medi Geno Deutschland ruft Praxen dazu auf, sich das Muster-Installationsprotokoll der gematik und die weitergehende Erklärung zur korrekten Installa­tion von ihrem Dienst­leister unterschreiben zu lassen.

mehr

Die Wettbewerbszentrale (WBZ) hat 2018 mehr als 370 Anfragen und Beschwerden wegen unlauteren Wettbewerbs im Bereich Gesundheit (Apotheker, Ärzte, Heilberufe, Krankenkassen, Pharmaindustrie) bearbeitet.

mehr


Was muss passieren, damit Zahnärzte, Ärzte und Apotheker Familie und Beruf besser vereinbaren können? Eine Umfrage der apoBank ergibt: Kinderbetreuung, Teilzeit und flexible Arbeitszeiten sind am wichtigsten.

mehr

Unabhängig vom erreichten Schulabschluss konzentriert sich die Ausbildungswahl bei Frauen viel stärker auf die geschlechtsspezifischen Top-5-Berufe als bei Männern. Auf Platz 5 bei den Frauen liegt die ZFA.

mehr

Barmer Zahngesundheitsatlas 2019

Der urbane Stress hinterlässt Spuren im Gebiss

Wie nutzen GKV-Patienten die zahnärztlichen Versorgungsangebote? Die Barmer hat die Daten ihrer rund 9,4 Millionen Versicherten ausgewertet und gestern erstmals in einem Zahngesundheitsatlas vorgestellt.

mehr

Sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung

Gleichwertige Lebensverhältnisse für ganz Deutschland

Zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Deutschland hat eine Regierungskommission Vorschläge vorgestellt. Empfehlungen gab es auch für den Gesundheitsbereich.

mehr


Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte

OHCP: Ein Programm, das wirkt!

Vier Buchstaben – OHCP – stehen für das dreistufige "Oral Health Care Program", das die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte mit Partnern auf den Philippinen, in Argentinien und Chile eingeführt hat.

mehr

Die 61. Sylter Woche, der Fortbildungskongress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, ist sportlich mit einem Charity-Golfturnier beendet worden. Die Teilnehmer spielten und spendeten für einen guten Zweck.

mehr




Initiative Klinikpartnerschaften

Sie machen die Welt ein Stück besser

"Initiative Klinikpartnerschaften - klingt abstrakt“, runzelt eine Zahnärztin die Stirn. Doch als der Film über die zahnmedizinische Projektförderung läuft, entspannt sie sich: Aha, so arbeiten Klinikpartner!

mehr

Amazons Sprachassistentin soll Gesundheitsfragen beantworten

'Alexa, how do I treat a migraine?' NHS will Alexa nutzen

Der britische Nationale Gesundheitsdienst NHS plant, dass Amazons Sprachassistentin Alexa den Patienten Fragen zu ihrer Gesundheit beantwortet.

mehr

Zwei Drittel der Deutschen befürworten den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin, beispielsweise im Bereich der Diagnostik.

mehr

Zu den Firmenseiten



Empfehlungen der Redaktion
Zahnmedizin im NHS
Aligner-Therapie aus dem Internet
2019-13
Das aktuelle Heft
Selbst pH 3,8 muss nicht erosiv wirken!
Inhaltsverzeichnis
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:

Zahnärztin Dorothee hat ein Ziel. Sie will sich niederlassen, ihre eigenen Ideen verwirklichen: vom Workflow über die Technik bis zur Praxiseinrichtung. Wir sind mit der Kamera dabei.

mehr

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: