Skip to main content

Die US-Gesundheitsbehörde CDC aktualisiert nach sechs Jahren ihre Leitlinie zur Verschreibung von Opioiden. Erstmals gilt sie auch für US-Zahnärztinnen und Zahnärzte.


Alexander Gross ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Cleft Hilfe. Im Gespräch erklärt er, wie groß der Bedarf weltweit ist, wie die Pläne der Organisation aussehen und wie ZahnärztInnen helfen können.



Dieses Jahr erreicht die Erkältungs- und Grippewelle schon jetzt einen frühen Höhepunkt, wie eine Auswertung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) zeigt.


Ein neuer Begriff soll helfen, einen aktuellen Trend am Arbeitsmarkt zu erklären: Quiet Quitting. Doch was verbirgt sich dahinter?


Mit einer gemeinsamen Broschüre engagieren sich die Zahnärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe und die Deutsche AIDS-Stiftung für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-Patienten in der Zahnarztpraxis.


Ein Viertel der 16- bis 29-Jährigen hat schon einmal per Video-Sprechstunde mit einem Arzt oder einer Ärztin gesprochen. Das zeigt eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom.


Nach der Übernahme des Online-Nachrichtendienstes Twitter durch den US-Milliardär Elon Musk stellte die Plattform vergangene Woche ihr Vorgehen gegen Falschinformationen zu COVID-19 ein.


Pflegefachkräfte waren noch nie so sehr von Corona betroffen wie 2022. Das geht aus dem neuen Pflegereport der BARMER hervor. Vor allem im März und Juli gab es viele COVID-bedingte Krankschreibungen.


Offenbar hat der Brexit den Ärztemangel in Großbritannien noch verschärft. Über 4.000 Ärztinnen und Ärzte fehlen im staatlichen Gesundheitssystem NHS – zum Teil in sensiblen Bereichen, wie eine Studie zeigt.


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Krankheit Affenpocken (Monkeypox) in „Mpox“umbenannt. Noch ein Jahr werden beide Namen nebeneinander verwendet. Danach gilt der neue Name.


Beeinflusst Sport den Corona-Impfschutz? Diese Frage konnte eine Fall-Kontroll-Studie mit fast 200.000 Beschäftigten aus dem Gesundheitswesen klar beantworten.


Junge Menschen, die in gesellschaftlichen Krisen psychische Probleme entwickeln, brauchen mehr Aufmerksamkeit, mahnt der Deutsche Ethikrat. Gerade die Pandemie haben ihnen zu viele Belastungen aufgebürdet.


Dr. Thomas Breyer wurde von der Kammerversammlung der sächsischen Zahnärzteschaft als Präsident der Landeszahnärztekammer bestätigt. Der in Meißen niedergelassene Zahnarzt geht damit in seine zweite Amtszeit.



Die Special Olympics World Games, die Internationalen Spiele für Menschen mit geistiger Einschränkung, finden im Juni 2023 in Berlin statt. Für „Special Smiles” werden noch freiwillige Helfer gesucht!

Spenden Sie für Aufbau und Erhalt der weltgrößten dentalhistorischen Sammlung im sächsischen Zschadraß.


Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet

Der diesjährige R. Earl Robinson Regeneration Award der American Academy of Periodontology (AAP) geht an ein europäisches Forscherteam um die Bonner Parodontologin PD Dr. Karin Jepsen.

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: