Skip to main content

Brustkrebs aufgrund einer Wurzelkanalbehandlung? Krebs wegen einer Weisheitszahnextraktion? Eine Doku strotzt vor hanebüchenem Unsinn. US-Patienten sind trotzdem verunsichert, Zahnärzte warnen vor Panikmache.

mehr

Panorama-Praxis in Schleswig

Zahnärzte mit Weitblick

Hoch hinaus geht es im Panorama-Fahrstuhl mit Blick auf die Schleswiger Königstraße. Der Weg nach oben in die Praxis von Dr. Christian Hansen und Dr. Sabine Göbel ist ein Erlebnis, schwärmen Patienten und Team.

mehr

Eine Penicillinallergie ist in den meisten Fällen gar keine. Und das Ausweichen auf andere Antibiotika hat Nachteile - und ist oft unnötig.

mehr

Die BZÄK lehnt den Vorstoß der Bundesregierung ab, sich selbst zum Mehrheitsgesellschafter der gematik zu machen. Das stellte BZÄK-Vizpräsident Prof. Dietmar Oesterreich anlässlich der Anhörung zum TSVG klar.

mehr

Kaufen, restrukturieren und wieder verkaufen

Offshore-Investoren übernehmen Dentalketten

Das Tempo der Übernahmen von Unternehmen im deutschen Gesundheitswesen insbesondere durch Offshore-Investoren steigt. Vor allem in zwei Sektoren: Pflege und Zahnmedizin.

mehr

Mit falschen Negativbewertungen hatte ein baden-württembergischer Zahnarzt seinem Kollegen schaden wollen. Das Oberlandesgericht Stuttgart unterband nun dieses Treiben mit einer einstweiligen Verfügung.

mehr

Der StepStone Gehaltsreport 2019 ist da. Beste Nachricht: Zahnmedizin ist das Top-Studienfach No. 1!

mehr

Die Koalition will die Regeln beim Bonusheft für Zahnersatz lockern. So sollen GKV-Krankenversicherte auch dann den Bonus bekommen, wenn sie den jährlichen Kontrollbesuch beim Zahnarzt einmalig verpasst haben.

mehr

CAMLOG: Die PROGRESSIVE-LINE kommt

Zahnmediziner haben auf der IDS die Möglichkeit, am Stand von CAMLOG (Halle 11.3, A010/B019) das neue PROGRESSIVE-LINE Implantat im Sawbone zu testen und seine innovativen Features selbst zu erleben.

mehr

Milliardenschwere Fremdinvestoren haben den deutschen Dentalmarkt für sich entdeckt. Was passiert, wenn Dentalketten die Versorgung übernehmen.

mehr

Ein Behandlungsplan ist nicht in Stein gemeißelt. Auf dem Weg zu einer konsentierten Therapieplanung liegen dennoch oftmals viele Stolpersteine, die alle Beteiligten gemeinsam aus dem Weg schaffen sollten.

mehr

Die OPTI SummerSchool öffnet auch in diesem Jahr wieder Ihre Türen für junge Zahnmediziner auf dem Weg in die Niederlassung – vom 29. Juli bis zum 3. August 2019 im Ostseekurort Damp. Wir verlosen zwei Tickets!

mehr

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet

Die wichtigste Prophylaxestrategie in der Prävention der Gingivitis ist die regelmäßige und vollständige Entfernung des dentalen Biofilms.

mehr

Die Wirksamkeit der unterstützenden systemischen Antibiotikagabe im Zusammenspiel mit der mechanischen Parodontitistherapie ist weithin belegt.

mehr

S3-Leitlinien zur Parodontitstherapie

Die wichtigsten Prophylaxestrategien

Hier finden Sie Überblicksbeiträge zu den weltweit ersten parodontologischen Leitlinien auf dem anspruchsvollen S3-Niveau.

mehr

Die regelmäßige mechanische Entfernung des mikrobiellen Biofilms durch die häusliche Mundhygiene ist nach wie vor die zentrale Prophylaxemaßnahme, die der Patient selbst leisten kann.

mehr

Bewerben bis 31. März 2019

Praktikerpreis der DGPZM ausgeschrieben

Die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) schreibt ihren Praktikerpreis wieder aus. Geehrt werden beispielhafte präventionsorientierte Handlungskonzepte in der zahnärztlichen Praxis.

mehr

Hamburger Zahnärztetag

Bruxismus und Zahnverschleiß

Was ist Bruxismus, wie identifiziere ich Patienten und welche Therapien sind sinnvoll? Rund 400 Zahnärzte interessierte das Thema auf dem Hamburger Zahnärztetag. Die Veranstaltung war seit November ausgebucht!

mehr

"Wettbewerb der Auszubildenden" im Zahntechniker-Handwerk

Gysi-Preis 2019

Eine Ehrung gilt als das Highlight einer Lehrlingslaufbahn: Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) hat die Sieger des Gysi-Preises 2019 gekürt.

mehr

Nach einem Arbeitsunfall besteht auch dann ein Anspruch auf ZE-Versorgung durch die Berufs­genossen­schaft, wenn eine Parodontitis vorliegt, sofern sie nicht zu einem baldigen Verlust der Zähne geführt hätte.

mehr


Praxisübernahme im Schwarzwald

„Uff‘m Land isch‘s super!“

Manchmal sortiert man sich in der Mitte des Berufslebens noch einmal neu. Die Zahnärztin Isabel Tunn hat das getan.

mehr

Das Studium neigt sich dem Ende entgegen, was kommt als Nächstes? Drei Studenten aus Würzburg gründeten erst mal eine Hilfsorganisation.

mehr

GKV-Kosten für zahnärztliche Behandlungen 2017

14,1 Milliarden Euro inklusive Zahnersatz

Für den einzelnen GKV-Versicherten gab es zwischen 2012 und 2017 einen Zuwachs von genau 25 Euro bei zahnärztlichen Behandlungen ohne Zahnersatz, bei reinem Zahnersatz von 1,50 Euro, meldet der vdek.

mehr

Im Schweizer Kanton Genf lehnten die Bürger zwei Gesundheitsinitiativen ab: die Einführung einer obligatorischen Zahnversicherung und die einer öffentlichen Krankenkasse.

mehr


Millionen in Afrika benötigen zahnärztliche Versorgung - Mercy Ships hilft!

ZFA können vierwöchigen Hilfseinsatz gewinnen!

Sie sind seefest, sprechen gut Englisch und möchten zahnmedizinische Hilfe im Ausland leisten? Dann sollten Sie die IDS in Köln besuchen. Auf der Messe verlost die Firma Dürr Dental einen Einsatz für ZFA!

mehr

Mit Geld, Gold und Handschuhen

Zahnärzte helfen - nicht nur zu Weihnachten

Über die Bereitschaft unserer Leser, Bedürftigen zu helfen, berichten die zm regelmäßig. Gerade zu Weihnachten besinnen sich Zahnärzte auf Hilfsmöglichkeiten außerhalb ihrer Praxen. Wir zeigen einige Beispiele.

mehr




Künstliche Intelligenz in der Kinder- und Jugendmedizin

Ist der Arzt bald ersetzbar?

Laut einer Studie kann KI genauere Diagnosen stellen als unerfahrene Ärzte. Eine Software soll Kinderärzten helfen, besonders behandlungsbedürftige junge Patienten schneller zu erkennen.

mehr

Am 9. Februar feierte die Thüringer Himalayahilfe ihr 15-jähriges Jubiläum in Meiningen. Eigens für die Feierlichkeiten waren Anfang Februar zahlreiche Gäste aus Nordindien angereist.

mehr

Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung prognostiziert

Bis 2030 fehlen 1,3 Millionen Fachkräfte im Gesundheitswesen

2030 werden in Deutschland 1,3 Millionen Fachkräfte im Gesundheitswesen fehlen. Um hier gegenzusteuern, sei ein Zuwanderungsgesetz unerlässlich, bilanziert das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung (RWI).

mehr

Zu den Firmenseiten



Empfehlungen der Redaktion
Zahnmedizin im NHS
Aligner-Therapie aus dem Internet
2019-04
Das aktuelle Heft
Warten auf den Bus
Inhaltsverzeichnis
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:
Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen

Warum Sie Ihrem Team nicht ständig auf die Finger schauen sollten

Was folgt aus der Mitarbeiterbefragung? Praxisberater Christian Henrici hat die Antwort!

mehr

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: