Skip to main content

US-Physiker verfolgen einen ganz neuen Ansatz, um die Gefahr einer möglichen Infektion mit SARS-CoV-2 bei einer zahnärztlichen Behandlung zu reduzieren: Sie wollen die Aerosolbildung komplett verhindern.

mehr

Wissenswertes zum Virus

Corona-News kompakt

Infektionsrisiko auf Intensivstation nicht am höchsten +++ Tests durchbrechen Million-Marke +++ Fake-News um Echinacea? +++ Virus kann Gehirn befallen +++ Schwerpunktpraxen arbeiten 25 Stunden Pandemie-bezogen

mehr

Nachdem eine Quarantäne-Verweigererin in Garmisch-Partenkirchen Schlagzeilen machte, leitet die Staatsanwaltschaft München ein Verfahren ein. Doch mit welchen rechtlichen Folgen müssen Superspreader rechnen?

mehr

Die Ausnahmeregelungen für ärztlich und zahnärztlich verordnete Leistungen, sollte es in einzelnen Regionen wieder zu steigenden Infektionszahlen durch das Corona-Virus kommen, hat der G-BA jetzt festgelegt.

mehr

Schlafapnoe-Patienten bedürfen einer lebenslangen Therapie. Eine Studie zeigt erstmals über einen Zehn-Jahres-Zeitraum, wie die Therapien Overjet, Overbite und damit die Okklusion verändern.

mehr

Bremer Studierende entwickeln Spiel für Chirurgen

So helfen Töne beim Operieren

Studierende der Universität Bremen haben ein Spiel entwickelt, das in der minimalinvasiven Chirurgie das räumliche Orientieren trainiert - mit einem „Wegweiser durch Töne“.

mehr

Wenn Ärzte ihre Sprache vereinfachen, kann dies die Patientenkommunikation unmittel­bar verbessern. Zu dem Ergebnis kommen Forscher aus Witten/Herdecke, Bremen und Berlin.

mehr

Technisch ist ein Entkeimungsgerät zur Reduzierung der indirekten SARS-CoV-2-Infektionsgefahr durch Aerosolpartikel eine wirkungsvolle Maßnahme. Es kommt aber auf das Leistungspotenzial und die Raumgröße an.

mehr

Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)

S1-Leitlinie zur nationalen Teststrategie für Mitarbeitende im Gesundheitswesen veröffentlicht

17 medizinische Fachgesellschaften unter Federführung der DIVI haben jetzt eine S1-Leitlinie über eine nationale Teststrategie für Mitarbeitende im Gesundheitswesen veröffentlicht.

mehr

Informationen für Zahnärzte und Praxisbetreiber

Alles zu COVID-19

Aktuelle Informationen für Zahnarztpraxen: Das müssen Sie im Umgang mit dem Coronavirus wissen!

mehr

Coronavirus: Hier finden Zahnärzte und Ärzte alle relevanten Informationen und Anlaufstellen zu SARS-CoV-2 für die Praxis in einer Übersicht – laufend aktualisiert!

mehr

Die Informationen auf dieser Seite werden fortlaufend aktualisiert.

mehr

Durch die Erfindung des beständigsten Phosphatmonomers (MDP) hat Kuraray Noritake die Zahnmedizin revolutioniert.

mehr
Sammlung "Dentales Erbe"

Spenden Sie jetzt!

Spenden Sie für Aufbau und Erhalt der weltgrößten dentalhistorischen Sammlung im sächsischen Zschadraß.

mehr

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet

Schlafapnoe-Patienten bedürfen einer lebenslangen Therapie. Eine Studie zeigt erstmals über einen Zehn-Jahres-Zeitraum, wie die Therapien Overjet, Overbite und damit die Okklusion verändern.

mehr

Demineralisierungen um festsitzende Apparaturen

5.000 ppm-Fluoridzahnpasta reduziert White Spots

Forscher erprobten in einem In-situ-Studiendesign, ob sich Demineralisationen rund um Brackets mit hochkonzentrierter Fluoridzahnpasta und Fluorid im Klebematerial verhindern lassen.

mehr

Eine zusätzliche Fluoridbehandlung senkt das Kariesrisiko bei Trägern von festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen deutlich - etwa mittels Mundspüllösungen oder Zahnpasten mit erhöhtem Fluoridgehalt.

mehr

Eine kieferorthopädische Therapie kann einen wertvollen Beitrag bei der Rehabilitation von Patienten mit Parodontitis-assoziierten Zahnfehlstellungen leisten.

mehr

Pilotstudie zur Knochenregeneration nach Extraktion

Wie wirken sekundäre Pflanzenstoffe bei der Knochenheilung?

Sekundäre Pflanzenstoffe aus Traubenkern- und Grapefruitextrakten gelten als Antioxidanzien und wirken entzündungshemmend. Doch ist damit auch automatisch eine bessere Knochenregeneration verbunden?

mehr

Zahnärzte versuchen heute geschädigtes Zahngewebe eher zu erhalten als zu entfernen. Dabei helfen nicht nur Fluorid und Milchprodukte, sondern auch ein bereits seit 50 Jahren bekanntes bioaktives Material.

mehr

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung

Neuer TI-Spezialleitfaden für Zahnarztpraxen

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat einen weiteren Spezialleitfaden veröffentlicht, der Praxen die digitale Anbindung an Deutschlands größtes Gesundheitsnetz erleichtern soll.

mehr

Die S1-Leitlinie fasst erstmals wissenschaftliche Erkenntnisse zusammen und entwickelt daraus Handlungsempfehlungen zum Schutz von ZFA und Patienten vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 in der Praxis.

mehr


Philipp Tavrovski, 29 Jahre, traut sich was: Er will mitten in der Krisenzeit gründen. Im großen Stil. Die Praxis soll im April 2021 eröffnen und das Zentrum für zahnärztliche Chirurgie in Hamburgs...

mehr

Mit dem weiter wachsenden Frauenanteil in den Zahnarztpraxen wandeln sich auch die Rahmenbedingungen der Berufsausübung. Welche Ziele verfolgen Zahnärztinnen? Was ist ihnen wichtig? Welche...

mehr

Der Bundesrat stimmt heute über ein vom Bundestag beschlossenes Verbot von Tabak-Werbung ab. Bei Plakat- und Kinowerbung sowie bei Marketingaktionen soll es künftig drastische Beschränkungen geben.

mehr

Morgen entscheidet der Bundesrat über das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG), obwohl der Bundesdateschutzbeauftragte in dem Zusammenhang vor großen Defiziten bei der elektronischen Patientenakte (ePA) warnt.

mehr


Das von der zahnärztlichen Hilfsorganisation Planet Action eingereichte Foto "Zahnbürsten für alle" gehört zu engeren Wettbewerbsauswahl des diesjährigen PR-Bild Awards in der Kategorie NGO.

mehr

Felix Rullmann aus Lemgo ist angestellter Zahnarzt – und gerade in Kurzarbeit. Die freien Stunden nutzt er, um Menschen zu helfen, die von der Corona-Krise betroffen sind: im Altenheim und per Gabenzaun.

mehr




Forscher zeigen anhand eines mathematischen Modells, dass Grippe die Corona-Übertragung mehr als verdoppeln könnte. Ihre Vermutung: Eine Grippeerkrankung macht Menschen wahrscheinlich anfälliger für Corona.

mehr

+++ Neue Studien zu SARS-CoV-2 +++

SARS-CoV-2 kann Gehirnzellen befallen

Im Cortex von drei verstorbenen COVID-19-Patienten und im Mäuseexperiment konnten Forscher das neuartige Coronavirus nachweisen. Wie es dort hingelangt, ist noch unklar.

mehr

Teuer aber nutzlos – lange galten Corona-Warn-Apps als epidemiologisch sinnfrei. Jetzt zeigen Forscher aus Oxford jedoch: Auch bei geringer Bevölkerungsbeteiligung hilft die digitale Maßnahme, Leben zu retten.

mehr




2020-18
Das aktuelle Heft
Otto Walkhoff – Koryphäe und Nationalsozialist
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:
BZÄK-Kampagne zum GOZ-Punktwert

Seit über 30 Jahren elf Pfennige

Der GOZ-Punktwert wurde zuletzt 1988 festgesetzt – auf elf Deutsche Pfennige. Daran hat sich seit über 30 Jahren nichts geändert, außer der Währung, kritisiert die BZÄK - und hat dazu eine Kampagne initiiert.

mehr

Ein Behandlungsplan ist nicht in Stein gemeißelt. Auf dem Weg zu einer konsentierten Therapieplanung liegen dennoch oftmals viele Stolpersteine, die alle Beteiligten gemeinsam aus dem Weg schaffen sollten.

mehr

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: