Skip to main content
Schrappe, François-Kettner, Gruhl, Knieps, Pfaff, Glaeske

Gesundheitsexperten zerlegen COVID-19-Strategie der Regierung

Die Aussagekraft der gemeldeten Fälle ist zweifelhaft, Social Distancing paradox und demokratische Prinzipien dürfen nicht ausgehebelt werden: Experten rügen die Strategie der Regierung im Umgang mit COVID-19.

mehr

Hätte die Bundesregierung den Virusausbruch vorhersehen müssen?

Behörde warnte 2012 vor Pandemie mit mutiertem SARS-Erreger

Medien melden, dass der Regierung bereits 2012 die Warnung vor einer Pandemie mit mutiertem SARS-Erreger vorlag – und prangern Versäumnisse an. Denn das beschriebene Szenario ähnelt dem heutigen Virusausbruch.

mehr

Studien legen geringes Risko nahe

SARS-CoV-2 kann über die Luft übertragen werden

Forscher sind sich nicht einig, wie hoch das Risiko einer Übertragung von SARS-CoV-2 über die Luft ist. Theoretisch ist eine Ansteckung möglich, dabei ist die Viruskonzentration entscheidend.

mehr

Antikörpertests zeigen die Durchseuchung der Bevölkerung an. Das Gesundheitspersonal muss zudem seinen eigenen Status kennen. Noch aber können fehlerhafte Ergebnisse zum Trugschluss führen, immun zu sein.

mehr

Der Schutz von Mund und Nase vor Aerosolen ist die elementare Hygienemaßnahme in der Corona-Pandemie. Schutzmasken sind daher das Gebot der Stunde. Aber wer soll überhaupt eine Maske tragen – und was für eine?

mehr

Bundesinstitut für Risikobewertung zu COVID-19

Akzeptanz von Ausgangssperre und Kontaktverbot sinken

Das Coronavirus versetzt die Deutschen in zunehmende Besorgnis. Das meldet das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Allerdings sind immer weniger bereit, die Eindämmungsvorschriften zu unterstützen.

mehr

Viele Kolleginnen und Kollegen haben es so gelernt, ob an der Uni, von ihrem ersten Chef oder aus Büchern: Nach chirurgischen Eingriffen sollte der Patient keine Milchprodukte zu sich nehmen. Aber...

mehr

Schutzausrüstung für medizinisches Personal

Mundschutz darf jetzt wiederverwendet werden

Medizinische Schutzausrüstung wird knapp. Deshalb dürfen Atemschutzmasken – insbesondere mit Filterfunktion (FFP2 und FFP3) – jetzt unter Sicherheitsauflagen begrenzt (maximal dreimal) wiederaufbereitet werden.

mehr

Das Institut der Deutschen Zahnärzte und die KZBV haben ein wissenschaftlich abgesichertes Handout für Zahnarztpraxen erstellt, das den Ablauf einer Patientenbehandlung während der Corona-Pandemie beschreibt.

mehr

Informationen für Zahnärzte und Praxisbetreiber

Alles zu COVID-19

Aktuelle Informationen für Zahnarztpraxen: Das müssen Sie im Umgang mit dem Coronavirus wissen!

mehr

Coronavirus: Hier finden Zahnärzte und Ärzte alle relevanten Adressen, Informationen für die Praxis und Übersichten laufend aktualisiert!

mehr

Die BZÄK hat ein Infoblatt zum Risikomanagement in Zahnarztpraxen veröffentlicht, die KZBV gibt aktuelle Hinweise für Zahnärzte, und die LZK Baden-Württemberg bietet ein Merkblatt zu arbeitsrechtlichen Fragen.

mehr

Meist gelesen
  1. Schrappe, François-Kettner, Gruhl, Knieps, Pfaff, Glaeske
  2. Schutzausrüstung für medizinisches Personal
  3. Robert Koch-Institut empfiehlt Medizinern
  4. Untersuchung weiterer Symptome

Um zuverlässig und einfach eine saubere Zahn- und Restaurationsoberfläche zu erhalten, hat Kuraray Noritake Dental KATANA Cleaner entwickelt.

mehr
Die zm-Kolumne zur aktuellen Lage

So kommt Ihre Praxis durch die Corona-Krise!

Die Lage spitzt sich in vielen Praxen zu! Praxisflüsterer Christian Henrici rät Inhabern, sofort auf Kurzarbeit umzusteigen. Wie Sie das bewerkstelligen und welche Versorgung Sie sicherstellen sollten.

mehr

andere Länder 9494 Schaan
01.04.2020

Zahnarzt / Zahnärztin

Allgemeine Zahnheilkunde |Ande...

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet
(Defensive) Alterszahnheilkunde

Unorthodoxe Interventionen wagen

Im hohen Alter besitzen Menschen unterschiedlich viele Zähne. Neben typischen Erkrankungen finden sich zum Teil umfangreiche Zahnhartsubstanzläsionen wie Wurzelkaries, Abrasionen, Attritionen oder Erosionen.

mehr

Die Versorgung multimorbider Patienten kann eine außergewöhnliche fachliche und zeitliche Herausforderung darstellen.

mehr

Behandlung pflegebedürftiger Patienten

Alterszahnmedizin in der Praxis: So machen Sie sich fit!

Alterszahnmedizin ist eine Königsdisziplin – Wo und wie kann man sich fitmachen für die Herausforderungen der Zukunft?

mehr

Orale Gesundheit bei Pflegebedürftigen

"Wir sehen oft schlimme Verhältnisse im Mund!"

"Immer mehr ältere Menschen kommen in der Regel mit gut gepflegten Zähnen und hochmodernem Zahnersatz in die Pflege. Dann kümmert sich niemand mehr regelmäßig um die Mundhygiene“, rügt Zahnärztin Silke Lange.

mehr

Einordnung der Vorkommnisse in China von Prof. Christoph Benz

Zahnmedizin in Corona-Zeiten: Erfahrungen aus Wuhan

Prof. Dr. Zhuan Bian, der Dekan der Zahnklinik der Universität Wuhan stellte die chinesischen Erfahrungen live in einem Webinar der DGI vor. Eine Einordnung gibt uns BZÄK-Vizepräsident Prof. Christoph Benz.

mehr

Eine mittlere und schwere Parodontitis sind mit Bluthochdruck assoziiert. Zu dem Ergebnis kommen britische Forscher im Rahmen einer Metaanalyse.

mehr

Wie die Bundeszahnärztekammer berichtet, geraten Zahnärzte bei der Suche nach alternativen Quellen für Mundschutze an Fake-Shops – oder solche, die im Kleingedruckten auf extrem lange Lieferzeiten verweisen.

mehr

Punkte machen trotz Corona-Krise

So können Sie sich jetzt fortbilden!

Webinare, Video-Konferenzen, Online-Tutorials oder Curricula in Echtzeit – in Coronazeiten ist E-Learning die Alternative zu Präsenzveranstaltungen. Die Zeit des Stillstands ist gut in CME-Punkte investiert.

mehr


Studienplätze im Fach Zahnmedizin sind bei uns rar – deshalb führt der Weg für so manche angehende Zahnärzte nach Österreich. Der Nachbar ist ein Paradies ohne NC. Bis zum 31. März läuft das Aufnahmeverfahren.

mehr

Virusgefahr für Zahnmedizinstudierende und Patienten

Wie schützen die Unis ihre Zahnis?

Angesichts des Coronavirus müssen auch die Universitäten abwägen, wie sie ihre Examensprüfungen an den zahnmedizinischen Fakultäten gestalten. Die Maßnahmen dazu fallen vorerst verschieden aus.

mehr

TI soll Mitgliedern zugänglich sein

PKV-Verband wieder an gematik beteiligt

Der Verband der Privaten Krankenkassen beteiligt sich wieder an der für den Ausbau der Telematikinfrastruktur zuständigen gematik GmbH: Die Telematikinfrastruktur müsse für alle Versicherten zugänglich sein.

mehr

Prof. Bernd Halbe zum COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz

Auch die Zahnärzte brauchen einen Schutzschirm!

Die Zahnärzte sind bei dem Schutzschirm nicht berücksichtigt, obwohl viele nicht mehr wissen, wie sie wirtschaftlich durchhalten sollen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn muss handeln - und zwar schnell.

mehr


Bereitstellung von Zahnpflegematerialien

LAG Berlin unterstützt das Projekt Welcome-Baby-Bags

Die LAG Berlin unterstützt das Projekt "Welcome-Baby-Bags" für Mütter in akuter Notsituation und ihre Neugeborenen mit Zahnpflegematerialien.

mehr

Das Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) informiert in einem neuen Flyer, wie Zahnärzte und Patienten sicher Altgold spenden können. Die Stiftung sammelt seit 1987 Zahn-Altgold für Lepra- und Notgebiete.

mehr




Weltweit arbeiten Tech-Unternehmen, Universitäten und Kreative an Lösungen. Jetzt investiert die Bill und Melinda Gates Stiftung nach eigenen Angaben 125 Millionen US-Dollar in den Kampf gegen das Virus.

mehr

Studien legen Schädigungen nahe

SARS-CoV-2: Vernarbte Lunge als Folge

Eine schwere Entzündung in den Schleimhäuten der Lunge durch SARS-CoV-2 kann vernarbtes Gewebe im Organ hinterlassen. Diese Schädigung verbleibt möglicherweise als Spur und bringt Atembeschwerden mit sich.

mehr

Forscher untersuchen Einfluss der Ausgangssperren auf COVID-19

Was bringt ein Lock Down?

Epidemiologen haben zum ersten Mal errechnet, was ein Lock Down aus infektiologischer Sicht bringt: Ohne die Verbote wären bis Ende März etwa 59.000 Menschen in Europa an COVID-19 gestorben.

mehr

Zu den Firmenseiten



Empfehlungen der Redaktion
Aktiv gegen die Corona Krise
Informationen für Zahnärzte und Praxisbetreiber
Die zm-Kolumne zur aktuellen Lage
Aufruf von KZBV und BZÄK
2020-07
Das aktuelle Heft
SARS-CoV-2 IN DEUTSCHLAND Das Wichtigste für Zahnärzte
Inhaltsverzeichnis
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:
BZÄK-Kampagne zum GOZ-Punktwert

Seit über 30 Jahren elf Pfennige

Der GOZ-Punktwert wurde zuletzt 1988 festgesetzt – auf elf Deutsche Pfennige. Daran hat sich seit über 30 Jahren nichts geändert, außer der Währung, kritisiert die BZÄK - und hat dazu eine Kampagne initiiert.

mehr

Ein Behandlungsplan ist nicht in Stein gemeißelt. Auf dem Weg zu einer konsentierten Therapieplanung liegen dennoch oftmals viele Stolpersteine, die alle Beteiligten gemeinsam aus dem Weg schaffen sollten.

mehr

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: