Skip to main content
Wissenswertes

Corona-News kompakt

Zahnarzt hatte die Idee: 3-D-Maske nach Maß +++ Infektionen im Fitnessstudio +++ Facharzt für Infektiologie? +++ Mit Medienkompetenz gegen Fake-News +++ Maskenspende +++ Darum horten Menschen Klopapier!

mehr

Die VV der KZBV hob die Bedeutung der Zahnmedizin für die gesundheitliche Versorgung und ihre wichtige Rolle in der Corona-Krise hervor. Dazu verabschiedeten die Delegierten mit großer Mehrheit eine Resolution.

mehr

Im Rahmen einer niederländischen Studie testen Wissenschaftler den Nutzen einer neuartigen Bohrschablone zur Implantatinsertion am stark atrophierten Oberkiefer.

mehr

Kristalline Salze lagern sich bekanntlich meist in der Gelenkflüssigkeit von Hand- und Kniegelenken ab und führen dort zu Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen.

mehr

Mit einer neuen Kampagne stellt die CompuGroup Medical Deutschland AG umfangreiche Informationen zu IT-Security-Grundlagen zur Verfügung.

mehr

Mit dem Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket sinkt die Mehrwertsteuer ab dem 1. Juli von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte Satz von 7 auf 5 Prozent. Was müssen Zahnarztpraxen beachten, wo können sie sparen?

mehr

Medien werfen dem Robert Koch-Institut (RKI) vor, es habe frühe Beobachtungen ignoriert, dass Menschen das neue Coronavirus bereits ohne Symptome verbreitet hätten. Das Institut entkräftet die Vorwürfe jetzt.

mehr

MIH ist für Kinder oft ein größeres Problem als Karies. Ein frühes Erkennen und eine individuelle Behandlungsstrategie sind entscheidend, hoben KZV und BARMER Hessen in einem Pressegespräch in Frankfurt hervor.

mehr

Informationen für Zahnärzte und Praxisbetreiber

Alles zu COVID-19

Aktuelle Informationen für Zahnarztpraxen: Das müssen Sie im Umgang mit dem Coronavirus wissen!

mehr

Coronavirus: Hier finden Zahnärzte und Ärzte alle relevanten Informationen und Anlaufstellen zu SARS-CoV-2 für die Praxis in einer Übersicht – laufend aktualisiert!

mehr

Die Informationen auf dieser Seite werden fortlaufend aktualisiert.

mehr

Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum

Über die Auswirkungen der Corona-Pandemie für Zahnärzte und die Hilfestellungen, die das DZR seinen Kunden bietet, sprach zm-online Markt mit Geschäftsführer Thomas Schiffer.

mehr
Sammlung "Dentales Erbe"

Spenden Sie jetzt!

Spenden Sie für Aufbau und Erhalt der weltgrößten dentalhistorischen Sammlung im sächsischen Zschadraß.

mehr

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet

Das zweite Corona-Gesetz wird Auswirkungen auf die Approbationsordnung haben: Prüfungen sollen auch am Phantom, Simulationspatienten, Simulatoren oder "anderen geeigneten Medien" durchgeführt werden können.

mehr

Die Digitaltechnik kann viele Arbeitsprozesse rationalisieren und vereinfachen - aber kann sie analoge Techniken auch schon ersetzen? ZTM Raphael Laue plädiert für eine "Verschmelzung" der Techniken.

mehr

"Wo steht die prothetische Zahnmedizin im Dialog mit den Nachbardisziplinen?" Diese Frage diskutierte die DGPro auf ihrer diesjährigen Jahrestagung. Rund 300 Teilnehmer kamen vom 3. bis 5. Mai nach Berlin.

mehr

Der besondere Fall aus der implantologischen Prothetik

Rehabilitation bei CREST-Syndrom und extremer Mundtrockenheit

Eine am CREST-Syndrom leidende Patientin stellte sich aufgrund von insuffizienten Brücken in Ober- und Unterkiefer mit dem Wunsch nach einer Neuversorgung vor.

mehr

Es gibt offenbar Zusammenhänge zwischen entzündlichen Prozessen in der Mundhöhle (Gingivitis, Parodontitis) und des Darms (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa).

mehr

Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)

DGZ-Spezialist für Zahnerhaltung auch außeruniversitär möglich

DGZ-Mitglieder können nun auch ohne eine dreijährige Ausbildung in einer Universitätsabteilung für präventive Zahnheilkunde und Kariologie Spezialist/Spezialistin für Zahnerhaltung werden.

mehr

Petra Volz aus Garmisch-Partenkirchen war mit ihrer Praxis in allen Medien. Auf den Namen [fotzn‘spanglerei] muss man auch erstmal kommen. Die Corona-Krise kostete auch sie Nerven. Jetzt geht es wieder bergauf.

mehr

In den vergangenen Wochen gab es viel Ärger um eine teilweise Störung der TI. Da das Ende des Quartals naht, sollten Zahnärzte aus Sicherheitsgründen jetzt schnell ein Update vornehmen, informiert die gematik.

mehr


Praxisübernahme und Praxisauflösung

Fünf Tipps für den strukturierten Neuanfang

Ein strukturiertes Praxisübergabe- beziehungsweise -auflösungskonzept hilft bei etlichen rechtlichen, organisatorischen oder versicherungstechnischen Stolpersteinen. Mit den folgenden Tipps gibt ein...

mehr

Weiterbildung in Corona-Zeiten

Lernen im virtuellen Klassenzimmer

Alle Welt redet derzeit von Webinaren, E-Learning, Online-Fortbildungen. Jeder, der kann, versucht umzustellen auf ein digitales Angebot. Beim Master Parodontologie und Implantattherapie der Uni...

mehr

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) honoriert SARS-CoV-2-Tests jetzt mit 39,40 Euro. Die Akkreditierten Labore (ALM e.V.) fordern 59,90 Euro. Ihre Hoffnung auf Aussetzung des Beschlusses blieb unerfüllt.

 

 

mehr

Patientendaten-Schutz-Gesetz im Bundestag beschlossen

Spahn: „Digitalisierung soll im Alltag der Patienten ankommen“

Bundestag gibt grünes Licht: Digitale Angebote wie das E-Rezept und elektronische Patientenakte sollen jetzt für alle Patienten nutzbar werden – das regelt das Patientendaten-Schutz-Gesetz.

mehr


Felix Rullmann aus Lemgo ist angestellter Zahnarzt – und gerade in Kurzarbeit. Die freien Stunden nutzt er, um Menschen zu helfen, die von der Corona-Krise betroffen sind: im Altenheim und per Gabenzaun.

mehr

Bereitstellung von Zahnpflegematerialien

LAG Berlin unterstützt das Projekt Welcome-Baby-Bags

Die LAG Berlin unterstützt das Projekt "Welcome-Baby-Bags" für Mütter in akuter Notsituation und ihre Neugeborenen mit Zahnpflegematerialien.

mehr




Die Stiftung Warentest hält die Beratungsqualität der Unabhängi­gen Patientenberatung (UPD) für Glückssache. Die wehrt sich jetzt und dreht den Spieß um.

mehr

KZBV zum dynamischen Wachstum bei Medizinischen Versorgungszentren in Deutschland

„Die Vergewerblichung ist ein fataler Irrweg“

Nur sieben Prozent der rein zahnärztlichen, investorengetragenen Medizinischen Versorgungszentren (I-MVZ) liegen in ländlichen Bereichen, während rund 76 Prozent in städtischen Bereichen angesiedelt sind.

mehr

Forscher leiten aus Befragungen von behandelnden Medizinern und dokumentierten Patientendaten ab, dass es Zusammenhänge zwischen einer COVID-19-Erkrankung und neuropsychiatrischen Symptomen geben kann.

mehr

Zu den Firmenseiten



2020-13
Das aktuelle Heft
Zurück in die Spur!
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:
BZÄK-Kampagne zum GOZ-Punktwert

Seit über 30 Jahren elf Pfennige

Der GOZ-Punktwert wurde zuletzt 1988 festgesetzt – auf elf Deutsche Pfennige. Daran hat sich seit über 30 Jahren nichts geändert, außer der Währung, kritisiert die BZÄK - und hat dazu eine Kampagne initiiert.

mehr

Ein Behandlungsplan ist nicht in Stein gemeißelt. Auf dem Weg zu einer konsentierten Therapieplanung liegen dennoch oftmals viele Stolpersteine, die alle Beteiligten gemeinsam aus dem Weg schaffen sollten.

mehr

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: