Skip to main content

Die IT-Sicherheitsanforderungen für Zahnarztpraxen sind jetzt in einer eigenen Richtlinie festgelegt worden. Sie tritt am Tag nach der Veröffentlichung in Ausgabe 3/2021 der zm am 1. Februar in Kraft.

mehr

Analoge Standards für Medizin und Zahnmedizin gefordert

Zahnärzte nehmen Stellung zur Approbationsordnung der Mediziner

Eine Synchronisierung der ersten beiden Studienabschnitte von Zahnmedizin und Medizin ist problemlos möglich, so BZÄK, VHZMK und DGZMK zum Referentenentwurf für eine Änderung der Approbationsordnung für Ärzte.

mehr

Auch bayerische Zahnärzte und ZFA werden ab sofort bei der Vergabe von Covid-19-Impfterminen bevorzugt behandelt. Das Gesundheitsministerium bestätigte der KZVB und der Kammer die höchste Priorisierungsstufe.

mehr

Zahnverschleiß kann zu einem Verlust an Bisshöhe und verkürzten Frontzähnen führen. Eine Studie hat jetzt untersucht, welche Auswirkungen die Rehabilitation eines solchen Gebisses auf die Sprache hat.

mehr

34 Millionen über 60-Jährige und Risikoerkrankte warten noch auf ihre Gutscheine für die FFP2-Masken, die sie in den Apotheken einlösen können. Die zweite Verteilaktion läuft jedoch nur schleppend an.

mehr

Änderung der Coronavirus-Testverordnung (TestV)

Beauftragte Zahnärzte dürfen künftig PCR-Tests durchführen

Mit der am 16. Januar in Kraft tretenden Änderung der Corona-Testverordnung können auch Zahnärzte PCR-Tests durchführen und abrechnen. Die Bedingung ist ein Auftrag des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD).

mehr

Nach Thüringen können sich Zahnärzte und ihre Teams nun auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern gegen COVID-19 impfen lassen. Sie gehören laut behördlicher Entscheidung jener Länder in die Prio-Gruppe 1.

mehr

Wissenswertes zum Virus

Corona-News kompakt

+++ Ansteckungen im Flugzeug nachgewiesen +++ Immer mehr psychische Probleme in der Krise +++ Diabetes erhöht Wahrscheinlichkeit für schweren COVID-Verlauf +++ RKI: Ende 2021 Kontrolle zurück +++

mehr

Informationen für Zahnärzte und Praxisbetreiber

Alles zu COVID-19

Aktuelle Informationen für Zahnarztpraxen: Das müssen Sie im Umgang mit dem Coronavirus wissen!

mehr

Coronavirus: Hier finden Zahnärzte und Ärzte alle relevanten Informationen und Anlaufstellen zu SARS-CoV-2 für die Praxis in einer Übersicht – laufend aktualisiert!

mehr

Die Informationen auf dieser Seite werden fortlaufend aktualisiert.

mehr

NWD verfolgt Wachstumskurs weiter: Mit mehr oder größeren Standorten sucht der Dentalfachhändler die direkte Nähe zu seinen Kunden, und auch digital baut NWD seine Service-Palette kontinuierlich aus.

mehr
Sammlung "Dentales Erbe"

Spenden Sie jetzt!

Spenden Sie für Aufbau und Erhalt der weltgrößten dentalhistorischen Sammlung im sächsischen Zschadraß.

mehr

Bitte wählen Sie Ihr Fachgebiet

Schlafapnoe-Patienten bedürfen einer lebenslangen Therapie. Eine Studie zeigt erstmals über einen Zehn-Jahres-Zeitraum, wie die Therapien Overjet, Overbite und damit die Okklusion verändern.

mehr

Demineralisierungen um festsitzende Apparaturen

5.000 ppm-Fluoridzahnpasta reduziert White Spots

Forscher erprobten in einem In-situ-Studiendesign, ob sich Demineralisationen rund um Brackets mit hochkonzentrierter Fluoridzahnpasta und Fluorid im Klebematerial verhindern lassen.

mehr

Eine zusätzliche Fluoridbehandlung senkt das Kariesrisiko bei Trägern von festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen deutlich - etwa mittels Mundspüllösungen oder Zahnpasten mit erhöhtem Fluoridgehalt.

mehr

Eine kieferorthopädische Therapie kann einen wertvollen Beitrag bei der Rehabilitation von Patienten mit Parodontitis-assoziierten Zahnfehlstellungen leisten.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Computerunterstützte Zahnheilkunde

Diese digitalen Therapieoptionen wurden ausgezeichnet!

Eine digital erstellte Gaumenplatte und Bohren ohne Bohrschablone bei der Implantatinsertion: Die Deutsche Gesellschaft für Computerunterstützte Zahnheikunde prämiert Therapieoptionen aus KFO und Implantologie.

mehr

Prof. Dr. Falk Schwendicke übernimmt die W3-Professur für Orale Diagnostik, Digitale Zahnheilkunde und Versorgungsforschung der Charité. Damit leitet er die neue Abteilung für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

mehr

Eine Studie der Berliner Charité zeigt, dass Antigenschnelltests auch ohne professionelle Hilfe durchgeführt werden können. Es gibt keinen signifikanten Unterschied zwischen Profi- und Selbsttestung.

mehr

Der Arbeitgeber darf das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während der Arbeitszeit anordnen. Der Infektionsschutz überwiege das Interesse des Klägers, zudem bezweifelte das Gericht die Richtigkeit des Attests.

mehr


Im Durchschnitt haben Hausärzte 160.000 Euro für die Übernahme einer Einzelpraxis gezahlt, Zahnärzte sogar 410.000 Euro. Zum ersten Mal gründen mehr Zahnärztinnen als Zahnärzte.

mehr

Studie zu Erstniederlassungen

Erstmals gründen mehr Frauen als Männer

Unter den zahnärztlichen Existenzgründern gibt es erstmals mehr Frauen als Männer: 2019 haben sich mit 51 Prozent mehr Zahnärztinnen niedergelassen. Das ergab eine neue Analyse des IDZ und der apoBank.

mehr

In den nächsten Wochen wird die Corona-Warn-App um neue Funktionen erweitert. Dann soll sie auch für ältere Smartphones nutzbar sein und genauer über den Zeitpunkt einer Risikobegegnung informieren.

mehr

Spahn stellt Coronavirus-Surveillanceverordnung vor

Auch Deutschland setzt auf Genom-Sequenzierung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will das Instrument der Genom-Sequenzierung von Coronaviren in Deutschland stark ausbauen, teilte er heute bei der Vorstellung der neuen Surveillanceverordnung mit.

mehr


HDZ-Projekt auf den Philippinen

Painkillers statt Prophylaxe

Zahngesunde Ernährung und gruppenprophylaktische Maßnahmen sind wenig etabliert, die schützende Wirkung von Fluoriden ist kaum bekannt. Stattdessen sind die „Painkillers“ aus der Apotheke das Mittel der Wahl.

mehr

Hilfsprojekte in Corona-Zeiten

Gerade jetzt brauchen die Menschen Hilfe

Ob es um die Verbesserung der zahnmedizinischen Versorgung geht, um den Kampf gegen Lepra oder um die Sicherstellung der Lebensmittel-Nothilfen: Die Unterstützung des Hilfswerks Deutscher Zahnärzte...

mehr

In der Corona-Pandemie geht die Schere bei den Krankschreibungen immer weiter auseinander. So trifft die zweite Welle Ältere besonders hart, während bei der ersten Welle die Verläufe ähnlich aussahen.

mehr

Aufarbeitung der NS-Geschichte

Herbert-Lewin-Preis: Ausschreibung startet

Die Ausschreibung für den Herbert-Lewin-Preis 2021 hat begonnen. Mit dem Forschungspreis werden wissenschaftliche Arbeiten über die Aufarbeitung der Geschichte von Ärztinnen und Ärzten in der NS-Zeit prämiert.

mehr





2021-01_02
Das aktuelle Heft
Mikrobiom und Periimplantitis
Inhaltsverzeichnis
Stellenangebot suchen:
Direktauswahl:
BZÄK-Kampagne zum GOZ-Punktwert

Seit über 30 Jahren elf Pfennige

Der GOZ-Punktwert wurde zuletzt 1988 festgesetzt – auf elf Deutsche Pfennige. Daran hat sich seit über 30 Jahren nichts geändert, außer der Währung, kritisiert die BZÄK - und hat dazu eine Kampagne initiiert.

mehr

Ein Behandlungsplan ist nicht in Stein gemeißelt. Auf dem Weg zu einer konsentierten Therapieplanung liegen dennoch oftmals viele Stolpersteine, die alle Beteiligten gemeinsam aus dem Weg schaffen sollten.

mehr

Bitte melden Sie sich an!

Hinweis

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Um diese Daten künftig noch besser schützen zu können, muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens drei der folgenden vier Merkmale aufweisen:

  • Großbuchstabe
  • Kleinbuchstabe
  • Ziffer
  • Sonderzeichen

Sollte Ihr Passwort bisher nicht diesen Merkmalen entsprechen, werden Sie nach dem nächsten Log-in aufgefordert, ein neues Passwort zu wählen.

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: