Europäische Fachgesellschaften zur Aligner-Behandlung

„Do-it-yourself-KFO ist gefährlich für Patienten!”

von br/pm
ZahnmedizinKieferorthopädie
In einer gemeinsamen Erklärung kritisieren 31 zahnärztliche und kieferorthopädische Fachgesellschaften, Verbände und Institutionen aus 25 Ländern die Aligner-Behandlungen von Start-ups.

Unter Koordination der European Federation of Orthodontic Specialists Associations (EFOSA) haben sich 31 zahnärztliche und kieferorthopädische Fachgesellschaften, Verbände und Institutionen aus 25 Ländern zusammengeschlossen, um in einer gemeinsamen Erklärung die fragwürdige Fernbehandlung von Zahnfehlstellungen zu kritisieren und die grundlegenden Anforderungen an jede kieferorthopädische Behandlung darzustellen. Auch die Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie, der Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK) und das German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics haben sich der Erklärung angeschlossen.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.