30. Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie (NAgP)

Parodontologie kompakt und interdisziplinär

von br/Florian Schittenhelm
ZahnmedizinParodontologie
Wer ein komprimiertes und praxisorientiertes Update zu wichtigen klinischen Fragen der Parodontalbehandlung suchte, dem bot die Jahrestagung der NAgP ein prall gefülltes Fortbildungsprogramm.

Die neue Klassifikation parodontaler Erkrankungen, die Leitlinie zur Behandlung von Parodontitis der Stadien I-III und zuletzt die Ausweitung der systematischen Parodontitistherapie in der gesetzlichen Krankenversicherung: Die Bedeutung der Parodontologie und damit synchronlaufend der Bedarf an Fortbildung ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angewachsen. Über das zunehmende Interesse kann sich auch die eher auf die Klinik fokussierte Neue Arbeitsgruppe Parodontologie e. V. (NAgP) freuen. Rund 170 Teilnehmer waren am 22. Oktober 2022 ins Uniklinikum der RWTH Aachen gekommen, um die wissenschaftlichen Vorträge der 30. Jahrestagung der NAgP zu hören.

Neue Fortbildungspreise ausgelobt

In Kooperation mit der Firma Dentaid gibt es jetzt zwei neue Fortbildungspreise der NAgP:

  • Der NAgP-Dentaid-Publikationspreis wird für die drei besten wissenschaftlichen Publikationen auf dem Gebiet der klinischen Pardontologie vergeben und ist mit 1.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro dotiert.

  • Der NAgP-Dentaid Praktikerpreis wird für die besten drei parodontologischen Fallpräsentationen vergeben und ist mit 1.000 Euro, 500 Euro und 300 Euro dotiert.

Beide Preise werden im kommenden Jahr auf der nächsten Jahrestagung der NAgP erstmals verliehen. Bewerbungen können bis zum 30. Mai 2023 an E-mail:eingereicht werden. Weitere Informationen werden in Kürze auf derhttps://nagp.de/ _blank external-link-new-windowzur Verfügung gestellt.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.