Euronda

Mund-Nasenschutz für die sensible Haut

von mr
Verbrauchsmaterialien
Euronda, Marktführer für zahnärztliche Gesichtsmasken, stellt mit dem Monoart Pro 4 Sensitive einen Mund-Nasenschutz für besonders empfindliche Haut vor.

Ein neuer Materialmix macht die Innenseite der Masken besonders glatt und kann so Hautirritationen entgegenwirken. Der vierlagige Aufbau verstärkt zudem den Schutz gegen Durchfeuchtung und Kontamination.

Die neuen Gesichtsmasken sind ebenfalls mit dem innovativen Perfect-Fit-Design von Euronda ausgestattet. Es verbessert den Dichtsitz und reduziert damit das Infektionsrisiko.

Neben Infektionsschutz ist die Verträglichkeit eines der wesentlichen Kriterien bei der Auswahl von medizinischen Gesichtsmasken. Antiallergen hergestellte Produkte wie die Monoart Protection-Serie sind hier eine gute Wahl. Sie verzichten unter anderem auf Glasfaser im Filtermedium, Nickel im Nasenbügel oder Latex in den Gummibändern.

Darüber hinaus besteht die Innenseite beim Pro 4 Sensitive aus einem sehr weichen und glatten Gewebe auf Zellulosebasis. Sie vermindert das Risiko von Hautirritationen, die bei sensibler Haut auftreten können.

Mund-Nasenschutz Pro 4 Sensitive zeichnet sich durch einen hohen Trage- und Atemkomfort aus. Er entspricht dem höchsten Anforderungsniveau der DIN EN 14683 (Typ IIR) und des US-Standard ASTM F2100-11 (Level 3).

Euronda, Marktführer für zahnärztliche Gesichtsmasken, stellt mit dem Monoart Pro 4 Sensitive einen Mund-Nasenschutz für besonders empfindliche Haut vor.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.