Praxisgestaltung Teil 3: Umzug

Altes Kino-Flair im Neubau

Für einen Umzug ihrer bestehenden Praxis in neue Räumlichkeiten entschied sich Zahnärztin Inga Grafe-Bulmahn aus Barnstorf bei Diepholz. Eine doppelte Herausforderung: Nicht nur die Möbel müssen mit – an der Stelle, wo sich jetzt der schicke Neubau befindet, stand früher ein altes Kino – auch dieser Charme muss mit.

Praxis-Neubau auf geschichtsträchtigen Boden: Heute erinnert nur noch der fünfeckige Grundriss an das alte Kino.

Der Blick aus dem Jahr 1951: Das gerade neueröffnete BaLi (Anbau rechts im Bild) war seinerzeit eines der ersten Filmtheater im Landkreis Diepholz. © Archiv Samtgemeinde Barnstorf
Empfang und Backoffice © M. Bohn
Im Wartezimmer © M. Bohn

„Unsere alte Praxis, die ich 2001 von meinem Vater übernommen hatte, war nach 15 Berufsjahren deutlich zu klein“, beschreibt Zahnärztin Inga Grafe-Bulmahn ihre Motivation für den Umzug. „Das bedeutete nicht nur wenig Komfort, sondern oftmals auch lange Wartezeiten. Außerdem suchen wir aktuell noch jemanden für die Oralchirurgie, um unsere Patienten auch hier vor Ort umfassend in allen Bereichen der Zahnmedizin behandeln zu können.“ Bei der Auswahl eines geeigneten Objekts ergab sich schließlich die Möglichkeit, die Räumlichkeiten eines nur wenige hundert Meter entfernt gelegenen, bereits seit 1987 leer stehenden Kinos langfristig für zwanzig Jahre anzumieten: „Das 1950 eröffnete BaLi war seinerzeit eines der ersten Filmtheater im ganzen Landkreis“, erinnert sich die Zahnärztin. „Und jetzt haben wir uns hier angesiedelt!“


Serie & Aufruf

Wir stellen in dieser Reihe drei Projekte vor: In diesem dritten und letzten Teil geht es um einen Umzug einer Praxis aus Barnstorf bei Diepholz in neue Räumlichkeiten, der mit erheblichen Baumaßnahmen verbunden war. Der erste Teil in der zm 15 zeigte eine Neugründung in Bremen, in der zm 16 ging es um eine Modernisierung in Minden – jedes Mal mit anderen Herausforderungen an Architekten, Praxisführer und Team.

Wie haben Sie es gemacht? Haben Sie in den vergangenen Monaten Ihre Praxis einem Facelifting unterzogen? Dann lassen Sie Ihre Kollegen daran teilhaben! Senden Sie uns Ihre persönliche Praxisgeschichte (Die Fotos bitte mindestens 10 x 15 cm bei 300 dpi). E-Mail: kontakt@zm-online.de


Um den Altbau zur Zahnarztpraxis umzunutzen, wurde die vorhandene Bausubstanz fast vollständig abgebrochen und als gleicher fünfeckiger Grundriss neu errichtet. In enger Absprache zwischen dem Eigentümer, der Zahnärztin, einer frühzeitig eingebundenen Architektin und je einem Planer für die Haustechnik und das Hygienekonzept entstand eine komplett neue Raumaufteilung, die sich an den täglichen Arbeitsprozessen orientiert und gleichzeitig die Möglichkeit für einen weiteren Ausbau bieten sollte. „Vorher wurde der Innenraum durch den großen doppelgeschossigen Vorführraum mit seiner Galerie bestimmt“, berichtet Frank Grafe, der die Praxis seiner Frau auf technischer Seite betreut. „Durch das Einziehen einer neuen Zwischendecke konnte die Nutzfläche im Zuge des Umbaus auf fast 400 Quadrat- meter verdoppelt werden. Im Erdgeschoss stehen vier helle Behandlungsräume, ein Eigenlabor, ein Röntgenraum und ein Sterilisationsraum zur Verfügung, im Obergeschoss haben wir die Option für zwei weitere Behandlungsräume sowie für einen Saal für die Kieferorthopädie.“

In sämtlichen Räumen wurde ein helles, freundliches Ambiente mit grauen PVC-Böden in Betonoptik sowie mit einer angepassten funktionalen Beleuchtung umgesetzt. Eine besondere gestalterische Lösung zeigt der Sterilisationsraum: „Ausgehend von dem hohen Sicherheits- und Hygieneanspruch unserer Praxis haben wir hier spezielle Schränke mit grünen und roten Ober- flächen fertigen lassen, um auf den ersten Blick sauberes und beschmutztes Material voneinander unterscheiden zu können“, berichtet Grafe. Ansonsten wurden die vorhandenen Dentalmöbel weiterverwendet und lediglich in Teilen ergänzt.

Mit Audrey Hepburn im Wartezimmer

Ein zentrales neues Element ist demgegenüber das individuell angefertigte Empfangsmöbel, das sich mit seiner zurückhaltenden Ästhetik perfekt in das Gestaltungskonzept einfügt. Gelungene Akzente setzen außerdem verschiedene Filmplakate und einige Sessel aus der Originaleinrichtung, die die Patienten der Praxis sofort an das frühere Kino erinnern sollen. „Eine bessere Ablenkung vor der bevorstehenden Behandlung kann es doch gar nicht geben“, ist sich die Zahnärztin sicher. Abgerundet wird der Umbau durch ein neues visuelles Erscheinungsbild für die Praxis, das neben einer neuen Website und einer neuen Geschäftsausstattung auch ein neues Logo umfasst.

Robert Uhde
Grenadierweg 39, 26129 Oldenburg

Praxis:
Inga Grafe-Bulmahn
Bahnhofstraße 3. 49406 Barnstorf

Architekt:
hsi-planungs-gmbh, Lübbecke


Bisher erschienen in der Serie Praxisgestaltung

Das ist der Tipp von Dr. Anne Lauenstein und Gehane El Chafei. Sie haben eine Kinderzahnarztpraxis in Beckum und wissen, worauf man achten muss, damit die Kinder gerne kommen und der Behandler erfolgreich arbeiten kann.

Hier geht's zum Artikel

Die Patienten kommen teilweise schon seit Generationen. Als die Tochter in die Praxis ihres Vaters einsteigt, ist das ein willkommener Anlass für ein Facelift: „Heller, moderner und frischer“ lautet das neue Credo von Dr. Zoltán und Dr. Reka Jekelfalussy in Menden, Sauerland.

Hier geht's zum Artikel

„Vielleicht findet die Praxis für Zahnmedizin in Auerbach Ihre Beachtung“, schrieb uns Dr. Thilo Körnig aus Sachsen. Klar doch! Schließlich verwandelte der Zahnarzt eine ehemalige Schlachterei in ein echtes Schmuckstück. Und welche Praxis kann schon mit einem historischen Weinkeller aufwarten?

Hier geht's zum Artikel

Für einen Umzug ihrer bestehenden Praxis in neue Räumlichkeiten entschied sich Zahnärztin Inga Grafe-Bulmahn aus Barnstorf bei Diepholz. Eine doppelte Herausforderung: Nicht nur die Möbel müssen mit – an der Stelle, wo sich jetzt der schicke Neubau befindet, stand früher ein altes Kino – auch dieser Charme muss mit.

Hier geht's zum Artikel

Für eine Modernisierung der bestehenden Räumlichkeiten steht die Zahnarztpraxis von Christine Olfens und Dr. Asin Falch in Minden. Charakteristisch für die Umgestaltung ist die Konzentration auf eine Farblinie, mehr Transparenz und Helligkeit im Empfangsbereich und die Bebilderung mit Naturmotiven.

Hier geht's zum Artikel

Ungewöhnliche Standorte sollte man nicht von vorneherein ausschließen: Aller Unkenrufe zum Trotz entschied sich Zahnärztin Annett Böljes, ihre Praxis in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Bremen zu eröffnen – in einer ehemaligen Autovermietung. Und siehe da: Die Kombination aus Konzept, Standort und Innenarchitektur funktioniert.

Hier geht's zum Artikel




37333713723722372372337237243733372 3733373 3723727
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen