Prophylaxe


Die wichtigste Prophylaxestrategie in der Prävention der Gingivitis ist die regelmäßige und vollständige Entfernung des dentalen Biofilms.

mehr

Die Wirksamkeit der unterstützenden systemischen Antibiotikagabe im Zusammenspiel mit der mechanischen Parodontitistherapie ist weithin belegt.

mehr

S3-Leitlinien zur Parodontitstherapie

Die wichtigsten Prophylaxestrategien

Hier finden Sie Überblicksbeiträge zu den weltweit ersten parodontologischen Leitlinien auf dem anspruchsvollen S3-Niveau.

mehr

Die regelmäßige mechanische Entfernung des mikrobiellen Biofilms durch die häusliche Mundhygiene ist nach wie vor die zentrale Prophylaxemaßnahme, die der Patient selbst leisten kann.

mehr

Welche Reihenfolge ist besser, um Interdentalplaque zu reduzieren: Erst Zahnseide, dann Zahnbürste oder umgekehrt? Forscher aus den USA haben beide Varianten getestet.

mehr

Im öffentlichen Bewusstsein gilt Kaugummi in erster  Linie als Genussmittel. Dass das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi jedoch auch ein wichtige kariespräventive Funktion erfüllt, wird kaum wahrgenommen.

mehr

Der Arbeitskreis Zahngesundheit Westfalen-Lippe stellt sein zweites Zahnputzvideo vor: "Eltern putzen Kinderzähne" richtet sich dieses Mal vorrangig an die Erziehungsberechtigten.

mehr

Der Fall beschreibt, wie ein eigentlich hoffnungsloser Zahn letztendlich durch regenerative parodontal-chirurgische Therapie und dann folgender Eingliederung in die UTP doch erhalten werden konnte.

mehr

Mundgesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund

Bessere Zähne mit MuMi

Das Projekt „Förderung der Mundgesundheits- kompetenz und Mundgesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund", kurz „MuMi“, wird vom G-BA mit 744.000 Euro gefördert. Worum es geht, sagt Dr. Ghazal Aarabi.

mehr

Kanadische Forscher beschrieben kürzlich einen Zusammenhang zwischen der Fluoridaufnahme von schwangeren Frauen und dem IQ ihrer Kinder: Diese mit vielen Mängeln behaftete Studie hat allerdings keine Relevanz!

mehr