Prophylaxe


Jetzt bewerben: Präventionspreis 2020 ausgeschrieben

So sieht Deutschlands mundgesunde Zukunft aus

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und CP GABA setzen ihre erfolgreiche „Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“ fort. Thema für 2020 ist zahnmedizinische Prävention in der Schwangerschaft.

mehr

Ceroxid-Nanopartikel können Plaque die Haftungsgrundlage entziehen. Wie das funktioniert, zeigt eine Untersuchung, die auf dem virtuellen Herbstkongress der American Chemical Society (ACS) vorgestellt wurde.

mehr

Japanische Forscher blickten mit modernsten Vergrößerungshilfen tief in die Ultrastruktur von Dentin und Karies.

mehr

Der Zuckeraustauschstoff Erythritol wird zum Süßen kalorienreduzierter Speisen verwendet. Er ist nicht kariogen und hemmt die Entwicklung kariogener und parodontalpathologischer Keime in den oralen Biofilmen.

mehr

Die wichtigste Prophylaxestrategie in der Prävention der Gingivitis ist die regelmäßige und vollständige Entfernung des dentalen Biofilms.

mehr

Die Wirksamkeit der unterstützenden systemischen Antibiotikagabe im Zusammenspiel mit der mechanischen Parodontitistherapie ist weithin belegt.

mehr

S3-Leitlinien zur Parodontitstherapie

Die wichtigsten Prophylaxestrategien

Hier finden Sie Überblicksbeiträge zu den weltweit ersten parodontologischen Leitlinien auf dem anspruchsvollen S3-Niveau.

mehr

Die regelmäßige mechanische Entfernung des mikrobiellen Biofilms durch die häusliche Mundhygiene ist nach wie vor die zentrale Prophylaxemaßnahme, die der Patient selbst leisten kann.

mehr

Welche Reihenfolge ist besser, um Interdentalplaque zu reduzieren: Erst Zahnseide, dann Zahnbürste oder umgekehrt? Forscher aus den USA haben beide Varianten getestet.

mehr

Im öffentlichen Bewusstsein gilt Kaugummi in erster  Linie als Genussmittel. Dass das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi jedoch auch ein wichtige kariespräventive Funktion erfüllt, wird kaum wahrgenommen.

mehr