Straumann: Personalie

Alastair Robertson wird Leiter Global People Management & Development

von mr
Industrie
Die Straumann Group hat heute die Ernennung von Alastair Robertson zum künftigen Head of Global People Management & Development und Mitglied der Geschäftsleitung bekannt gegeben. Er wird diese Position von Dr. Alexander Ochsner, dem im Umfeld der Straumann Group eine neue Führungsaufgabe anvertraut wird, gegen Mitte des Jahres übernehmen.

Straumann hat in den vergangenen beiden Jahren erhebliche organisatorische und kulturelle Veränderungen umgesetzt und sich zu einer globalen Gruppe mit verschiedenen Marken unter einem Dach entwickelt. Die Gruppe hat in dieser Zeit sechs neue Tochtergesellschaften gegründet und zehn Firmen übernommen. Der Personalbestand der Gruppe hat sich infolge dieser Initiativen und des starken organischen Wachstums von 3800 auf rund 6000 Mitarbeitende erhöht.

Alastair Robertson

ist ein erfahrener Topmanager mit einem eindrucksvollen Leistungsausweis in der Führung von Personalabteilungen großer globaler Organisationen. Seine internationale Erfahrung, seine Kenntnisse in der Organisationsentwicklung sowie seine Stärken beim Management komplexer Abläufe und dem Etablieren einer Unternehmenskultur werden der Gruppe bei ihrer Wachstumsstrategie und im Zuge ihrer Kulturreise helfen, Weltmarktführerin in der ästhetischen Zahnmedizin zu werden.

Alastair Robertson war in seinen letzten drei Unternehmen jeweils Leiter Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung: bei Kingfisher Plc, dem führenden Baumarktunternehmen in Europa (seit 2016; 79.000 Mitarbeitende), beim weltweiten Handelsunternehmen C&A (2014 – 2016; 50.000 Mitarbeitende) und der weltweiten Logistikfirma Panalpina (2007-2014; 18.000 Mitarbeitende). Davor war er elf Jahre bei Tetra Pak in verschiedenen HR-Führungspositionen auf mehreren Kontinenten tätig. Die ersten sieben Jahre seiner beruflichen Laufbahn war er bei W.H. Smith und Graham Builders Merchants in England in den Bereichen Personalmanagement, -schulung und -entwicklung tätig.

Von 1980 bis 1989 diente er bei den britischen Streitkräften und erhielt sein Offizierspatent von der Royal Military Academy Sandhurst. Neben seinen militärischen Qualifikationen erhielt er einen MBA von der Huddersfield Universität sowie eine Auszeichnung der IMD Business School in Lausanne. Er ist Chartered Fellow des internationalen Instituts für Personal und Entwicklung (FCIPD). Alastair Robertson ist Brite und wurde 1960 geboren. Er ist verheiratet und hat drei Töchter.

Seit seiner Ernennung als Head of Global People Management & Development im März 2017 hat Alexander Ochsner bei der Reorganisation und beim Ausbau der HR-Kapazitäten sowie -Kompetenzen und der Professionalisierung der schnell wachsenden Gruppe hervorragende Leistungen gezeigt. Alexander Ochsner kam 2012 als Mitglied der Geschäftsleitung zu Straumann und leitete viereinhalb Jahre lang sehr erfolgreich die Region Asien-Pazifik. Mit seinem ausgeprägten kommerziellen und wissenschaftlichen Hintergrund wird Alexander Ochsner eine neue globale Herausforderung annehmen. Seine neue Rolle, in der er nicht mehr Mitglied der Geschäftsleitung ist, wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Die Straumann Group hat die Ernennung von Alastair Robertson zum künftigen Head of Global People Management & Development und Mitglied der Geschäftsleitung bekannt gegeben.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.