Nachrichten


Die Hitze macht nicht nur dem Zahnarzt und seinem Team zu schaffen - auch die Patienten leiden. Fünf Gesundheitstipps, wie alle gut durch den Praxistag kommen!

mehr

Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

S2k-Leitlinie „Odontogene Sinusitis maxillaris“ aktualisiert

Federführend durch die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) wurde die S2k-Leitlinie zur Behandlung einer odontogenen Sinusitis maxillaris aktualisiert.

mehr

Leipziger Forscher entwickelten 3-D-Silikongitter, auf dem sich menschliche Stammzellen ansiedeln. Die neue Technologie ist breit anwendbar und eignet sich, Tierversuche zu reduzieren.

mehr

Ernährungsministerium startet Verbraucherbefragung

Nährwertkennzeichnung: Welches Logo ist das beste?

Welches Nährwertkennzeichnungsmodell ist besser: Nutri-Score, Keyhole, BLL- oder MRI-Modell? Das sollen Bürger entscheiden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft startete dazu eine Befragung.

mehr

Zur "The Lancet"-Artikelreihe zur globalen Mundgesundheitssituation erklärt die BZÄK: In Deutschland gibt es - zusammen mit den skandinavischen Ländern - eine "hervorragende und beispielgebende Prävention".

mehr

Elf Standorte sind von Wissenschaftsrat (WR) und Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) als Exzellenzuniversitäten ausgewählt worden. An neun davon lässt sich Zahnmedizin studieren.

mehr

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Umfrage zur oralen Frühuntersuchung beim Kleinkind

Bis zum 31. Juli läuft noch eine Online-Umfrage des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und der Universität Greifswald zur oralen Frühuntersuchung beim Kleinkind.

mehr

Größte longitudinale Beobachtungsstudie

Neue Erkenntnisse auf dem Weg zur Heilung von HIV

HI-Viren können in Reservoirs jahrelang im menschlichen Körper überdauern. In der weltweit größten longitudinalen Beobachtungsstudie haben Züricher Forscher neue Erkenntnisse zu diesen Reservoirs gewonnen.

mehr

Entwurf zur Reform der Notfallversorgung

Leitstellen sollen rund um die Uhr erreichbar sein

Noch nicht mit dem Bundesgesundheitsminister Spahn abgestimmt, aber bereits öffentlich heiß diskutiert: Ein Entwurf zur Reform der Notfallversorgung. Geplant sind Leitstellen, die 24 Stunden erreichbar sind.

mehr

Reaktion auf Vorstoß vom Ärzteverband MEDI GENO Deutschland

gematik sieht sich beim Konnektor nicht in der Verantwortung

Die Ausstattung der Praxen und ihr Anschluss an die Telematikinfrastruktur liegen außerhalb des Verantwortungsbereichs der gematik. Dies betreffe insbesondere den Konnektor, teilte die Gesellschaft jetzt mit.

mehr