Bundesregierung beantwortet Kleine Anfrage der Grünen

Aus eFA und ePA wird eins

Warum existieren die elektronische Patientenakte, die elektronische Gesundheitsakte und das elektronische Patientenfach nebeneinander und was unterscheidet sie? Die Bundesregierung beantwortet die Kleine Anfrage der Grünen.

momius - Fotolia

"Die elektronische Patientenakte ist das zentrale Instrument zur Verbesserung der sektorenübergreifenden Information und Kommunikation medizinischer Daten im Gesundheitswesen“, schreibt die Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen.

"Das zentrale Instrument zur Verbesserung der sektorenübergreifenden Kommunikation medizinischer Daten"

Unabhängig von der Mitgliedschaft in einer bestimmten Krankenkasse sollen die elektronischen Patientenakten bundesweit sektorenübergreifend bei allen Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen genutzt werden können. Dies werde durch Spezifikationen und Zulassungsverfahren der gematik sichergestellt.

Wie viele unterschiedliche Modelle der elektronischen Patientenakte gibt es eigentlich und ist eine besondere Vergütung für Leistungserbringer geplant? Die Bundesregierung soll 'das Kuddelmuddel' klären.

mehr

Die Grünen hatten in ihrer Anfrage kritisiert, dass im SGB V zurzeit drei verschiedene gesetzliche Grundlagen zur Umsetzung von durch die gesetzliche Krankenversicherung finanzierten elektronischen Akten nebeneinander existieren: in § 291a Absatz 3 Nummer 4 („elektronische Patientenakte“), in § 291a Absatz 3 Nummer 5 (elektronisches Patientenfach) und in § 68 (elektronische Gesundheitsakte). 

Wie unterscheiden sich ePA, eGA und eFA?

Auf der Basis von § 68 SGB V hätten die Krankenkassen inzwischen elektronische Gesundheitsakten für ihre Versicherten entwickelt. Deshalb stelle sich den Grünen zufolge die Frage, in welchem Verhältnis die Gesundheitsakten nach § 68 SGB V und die Patientenakte der gematik nach § 291a SGB V zueinanderstehen, welche gemeinsamen Standards etwa zur Interoperabilität bestehen, was sie konzeptionell und hinsichtlich Zweck und Zielrichtung unterscheidet und ob vor diesem Hintergrund unterschiedliche Rahmenbedingungen gerechtfertigt sind.

Die Bundesregierung antwortet, dass sie den Zugang für Versicherte zu ihren elektronischen Patientenakten erleichtern und Versicherten zusätzlich ermöglichen will, auf ihre medizinischen Daten auf Wunsch auch mittels alternativer Authentifizierungsverfahren - das heißt: statt elektronischer Gesundheitskarte mit Smartphones oder Tablets - zuzugreifen.

Das elektronische Patientenfach soll mit der elektronischen Patientenakte zusammengeführt werden

In diesem Zusammenhang solle auch das elektronische Patientenfach technisch, organisatorisch und begrifflich mit der elektronischen Patientenakte zu einer umfassenden Anwendung zusammengeführt werden. Eine entsprechende Regelung ist im Referentenentwurf eines Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) bereits vorgesehen.

"Mehr Geld für offene Sprechstunden!" Mit dem Vorschlag sorgte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für Schlagzeilen. Jetzt liegt der Referentenentwurf zum TSGV vor - das Gesetz tangiert auch die Zahnärzte!

mehr

18938531878034187803018780311893854 1893855 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare