Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden

BDK mit neuer Spitze

Der Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden e.V. (BDK) hat einen neuen Bundesvorstand. Dr. Gundi Mindermann, die zwölf Jahre an der Spitze des BDK stand, schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.

Die neue Führungsriege des BDK (v.l.n.r.): Dr. Philipp Eigenwillig, Dr. Hans-Jürgen Köning (1. Bundesvorsitzender), FZÄ Sabine Steding, Prof. Dr. Anton Demling (2. Bundesvorsitzender), Dr. Thomas Miersch, FZA Lorenz Bräuer sowie Dr. Mathias Höschel. BDK/Lopata/axentis

Am 12. Oktober 2017 sprach sich die Mitgliederversammlung für Dr. Hans-Jürgen Köning aus Berlin zum 1. Bundesvorsitzenden aus, Prof. Dr. Anton Demling aus Niedersachsen wurde zum 2. Bundesvorsitzenden gewählt. Als Beisitzer im Bundesvorstand bestätigten die BDK-Mitglieder FZÄ Sabine Steding aus Niedersachsen, Dr. Thomas Miersch aus Baden-Württemberg und FZA Lorenz Bräuer aus Sachsen-Anhalt - neu hinzu gewählt wurden Dr. Mathias Höschel, Nordrhein, und Dr. Philipp Eigenwillig, Brandenburg.

Dr. Hans-Jürgen Köning verabschiedete seine Vorgängerin Dr. Gundi Mindermann nach zwölf Jahren im Amt. | BDK/Lopata/axentis

Nach zwölf Jahren im Amt verzichtete Dr. Gundi Mindermann auf eigenen Wunsch auf eine weitere Kandidatur als 1. Bundesvorsitzende: Es sei an der Zeit, ins zweite Glied zurück zu treten und einem verjüngten Team den Vortritt zu lassen. Sie schlug Dr. Hans-Jürgen Köning, bisheriger 2. Bundesvorsitzender, zur Wahl als künftigen 1. Bundesvorsitzenden vor.

Köning setzte sich dann nach "einer teils hitzig geführten Diskussion und Aussprache zu den Kandidaten" mit einer klaren Zweidrittelmehrheit gegen Dr. Achim Nesselrath, Nordrhein, durch, wie der BDK schreibt. Es war das erste Mal nach vielen Jahren, dass mehrere Kandidaten um das Vertrauen warben. Schon im Vorfeld der Tagung sorgte dies für erhöhte Aufmerksamkeit seitens der Mitglieder. Rund 300 nahmen laut BDK an der Jahrestagung teil.

"Wir setzen auf einen Neuanfang"

Köning steckte die Eckpunkte der künftigen BDK-Politik ab: Unterstützung beim Einzug der Digitalisierung in die kieferorthopädischen Praxen, die Stabilisierung des hohen Standards der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie sowie das aktive Zugehen auf die Kolleginnen und Kollegen, die dem BDK den Rücken gekehrt hatten. „Hier setzen wir als Team auf einen Neuanfang.“

Aus seiner langjährigen Erfahrung als Landesvorsitzender und Bundesvorstandsmitglied wisse er, dass „Politik, auch Berufspolitik, immer eine Kunst des Möglichen ist.“ Man könne nicht immer alle Wünsche erfüllen, aber „durch Stetigkeit und Einsatz vieles für die Kolleginnen und Kollegen erreichen“.

16723331669955166995116699521671341 1671342 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare