AS Akademie

Das sind die Absolventen des 11. Studiengangs

Trotz Corona-Einschränkungen konnte der 11. Studiengang zur Ausbildung des Nachwuchses für die zahnärztliche Selbstverwaltung erfolgreich abgeschlossen werden. Im März startet der Studiengang 2022/2023.

Abb.: Die Absolventinnen und Absolventen des 11. Jahrgangs der AS Akademie (von links nach rechts): Wassiliki Ioanna Daskalaki (Nordrhein-Westfalen), Dr. Andreas Fenkl (Thüringen), Dr. Jens Vaterrodt (Rheinland-Pfalz), Dr. Boris Jablonski (Hessen), Dr. Christian Raddatz (Niedersachsen), Dr. Elena Wissmann (Bayern), Dr. Dirk Leisenberg (Hessen), Maria Schletter (Bremen), Ralph Lehmann (Hessen), Susanne Pucher (Hessen), Prof. Dr. Christoph Benz (wiss. Leiter), Inna Dabisch (Geschäftsführerin), Stefanie Tiede (Mecklenburg-Vorpommern), Dr. Anita Baresel (Schleswig-Holstein), Dr. Rita Mahrt (Schleswig-Holstein), Christian W. R. Anthony (Schleswig-Holstein), Dr. Milena Katzorke (Nordrhein-Westfalen), Dr. Dr. Mirko Bartsch (Schleswig-Holstein), Tanja Worobjows (Nordrhein-Westfalen), Dr. Daniel Lindel (Baden-Württemberg), Dr. Juliane Schönfelder (Niedersachsen), Dr. Markus Brandt (Hessen), Cornelia Matthä (Hessen), Dr. Walter Stelter (Rheinland-Pfalz) Sandra Kühnapfel

Die Absolventen des 11. Studienganges der AS Akademie feierten im Rahmen einer Festveranstaltung am 4. Dezember 2021 ihren erfolgreichen Abschluss in Berlin. Prof. Dr. Christoph Benz, wissenschaftlicher Leiter der Akademie und Präsident der Bundeszahnärztekammer, überreichte den Zahnärztinnen und Zahnärzten das Zertifikat „Manager in Health Care Systems“. Unter extremen Pandemiebedingungen hatten insgesamt 14 Frauen und 14 Männer nicht nur das zweijährige Studium absolviert, sondern auch ihre Zertifikatsarbeiten zu aktuellen Themen der zahnärztlichen Selbstverwaltung geschrieben.

Die Pandemie fördert digitales Arbeiten

Gleich mehrere Abschlussarbeiten gingen auf die veränderten Bedingungen der Berufsausübung in der Corona-Pandemie ein. So untersuchte Zahnärztin Wassiliki Ionna Daskalaki, Dortmund, mit einer eigenen Umfrage die Effektivität von Online-Fortbildungen im zahnmedizinischen Bereich. Fazit: Die digitalen Fortbildungen werden zum übergroßen Teil positiv bewertet – insbesondere die Möglichkeit, zeitlich flexibel auch an weiter entfernt liegenden Veranstaltungen teilnehmen zu können, wird als deutlicher Pluspunkt gesehen.

Auch die Telemedizin hat pandemiebedingt einen Schub erfahren. Dr. Anita Baresel, Kiel, untersuchte in ihrer Arbeit die Potenziale telemedizinischer Anwendungen in der Zahnmedizin. Insbesondere beim Patientenmanagement (chronisch erkrankte Patienten) und in der Patientenberatung (Besprechung von HKP, Beratung über Therapieoptionen) könnten Videosprechstunden heute bereits Prozesse ohne Qualitätsverlust optimieren.

Neue Fortbildung startet demnächst

Seit nunmehr 22 Jahren gibt es das berufsbegleitende Fortbildungsangebot für Zahnärztinnen und Zahnärzte, die Interesse an der Übernahme von Verantwortung in Gremien der zahnärztlichen Berufspolitik und Selbstverwaltung haben und sich das notwendige Know-how dafür zulegen wollen. Der nächste, 12. Studiengang 2022/2023, startet am 10. März 2022. Es sind aktuell noch wenige Studienplätze sind frei!

Der Studiengang der AS Akademie erstreckt sich über zwei Jahre bis zum Dezember 2023. Die Veranstaltungen finden an insgesamt zwölf Wochenenden (jeweils von Donnerstagnachmittag bis Samstagmittag) in Form von Seminarblöcken statt, mit jeweils sechs Terminen in Berlin und vor Ort bei den regional für den jeweiligen Teilnehmer zuständigen Zahnärztekammern und KZVen. Die Lehrveranstaltungen werden als Vorlesungen, Übungen und Seminare abgehalten. Die Kurse sind mit rund 20 Teilnehmern besetzt.

Die ersten beiden Semester bilden einen Grundkurs, in dem das Recht der Heilberufe, Grundlagen der Freiberuflichkeit, politische Entscheidungsverfahren sowie Grundlagen der Volkswirtschaftslehre angeboten werden. Des Weiteren stehen das Recht der GKV, Grundzüge der Gesundheits- und Sozialpolitik, zahnärztliche Selbstverwaltung, Meinungsbildung und Entscheidungsverfahren in der Berufspolitik sowie Grundlagen der Betriebswirtschaft auf dem Lehrplan. Das 3. und 4. Semester sind als Aufbaukurs konzipiert. Hier geht es dann um Praxis- und Qualitätsmanagement, Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystemforschung, Sozialmedizin, Epidemiologie, europäische Entwicklungen, Verbandsstrategien, Kommunikation sowie Öffentlichkeits- und Pressearbeit. Die Soft-Skills und die Persönlichkeitsentwicklung werden ebenfalls fokussiert.

Berufspolitisch professionell geschult

Die Studienvermittlung erfolgt unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Christoph Benz durch hochkarätige Dozenten aus Politik, Wissenschaft und Praxis. Das zweijährige Curriculum kostet 3.900 Euro und wird gemäß den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV zur zahnärztlichen Fortbildung mit Punkten bewertet.

Informationen und Anmeldungsunterlagen: www.zahnaerzte-akademie-as.de ,Akademie für freiberufliche Selbstverwaltung und Praxismanagement, Chausseestraße 13, 10115 Berlin, Ansprechpartnerin: Birgit Seitz, Tel.: 030 – 40005 - 101, E-Mail: b.seitz@bzaek.de

Die AS Akademie

Ziel der AS Akademie für freiberufliche Selbstverwaltung und Praxismanagement ist eine umfassende wissenschaftlich und systematisch ausgerichtete Selbstprofessionalisierung der Zahnärzteschaft für den Erhalt und die Stärkung der Freiheit im Heilberuf. Unter Schirmherrschaft von Bundeszahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung wird sie derzeit von elf (Landes-)Zahnärztekammern und acht Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZVen) getragen.

68113496798817679882167988226811350 6811351 6798825
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare