Politik


Gesundheitsberufe waren in der Lockdown-Phase besonders stark von Krankschreibungen wegen COVID-19 betroffen. Das ergab eine Analyse zu Krankschreibungen des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

mehr

Bericht über die Initiative "Ärzte für Aufklärung"

Gefälligkeitsatteste gegen die Maskenpflicht sind strafbar

Mitglieder der Initiative "Ärzte für Aufklärung" stellen laut "Report Mainz" Gefälligkeitsatteste gegen die Maskenpflicht aus. Das ist strafbar - es drohen Geld- und Haftstrafen und der Entzug der Approbation.

mehr

Landeszahnärztekammer Brandenburg

Herbert für zahnmedizinische Fakultät in Cottbus

Das „Strukturstärkungsgesetz Kohleregion“ sieht die Gründung einer medizinischen Fakultät in Cottbus vor. Die Landeszahnärztekammer Brandenburg plädiert dafür, auch eine Fakultät für Zahnmedizin einzurichten.

mehr

Eine Blitzumfrage unter Deutschlands Krankenhäusern zeigt: Die Mehrzahl sieht sich im Falle einer zweiten Pandemiewelle bei der PSA gut gerüstet. Bei der Infektionsprävention sind Mehrbettzimmer ein Problem.

mehr

Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) übt Kritik an der Erfassung und Dokumentation des Sterblichkeitsgeschehens in Deutschland. Gefordert wird unter anderem ein Nationales Mortalitätsregister.

mehr

Der Bundestag hat ein schrittweises Verbot für Tabakwerbung an Haltestellen, die Einschränkung von Kinowerbung und weitere Beschränkungen beschlossen. Auch für E-Zigaretten.

mehr

Der Verband der Ersatzkassen (vdek) hat Zahlen zu den GKV-Leistungsausgaben präsentiert: Zahnersatz (ZE) verzeichnet die niedrigsten Steigerungsraten im Vergleich zum Vorjahr.

mehr

Die Opposition übt Kritik, die Kassen sehen einen Schub für die Digitalisierung: Der Bundestag hat das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) verabschiedet. Diese neuen Regelungen sind für Zahnärzte wichtig.

mehr

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) honoriert SARS-CoV-2-Tests jetzt mit 39,40 Euro. Die Akkreditierten Labore (ALM e.V.) fordern 59,90 Euro. Ihre Hoffnung auf Aussetzung des Beschlusses blieb unerfüllt.

 

 

mehr

Patientendaten-Schutz-Gesetz im Bundestag beschlossen

Spahn: „Digitalisierung soll im Alltag der Patienten ankommen“

Bundestag gibt grünes Licht: Digitale Angebote wie das E-Rezept und elektronische Patientenakte sollen jetzt für alle Patienten nutzbar werden – das regelt das Patientendaten-Schutz-Gesetz.

mehr