Leserbrief

Sattelstühle: "Nicht alle sind gleich und wirkungslos"

Die Hager und Werken GmbH bezieht Stellung zur Titelgeschichte. Sattelstühle würden darin undifferenziert als „gleich“ und wirkungslos dargestellt, heißt es. Und: Dies gelte nicht für den Bambach-Sattelsitz.

Hager&Werken

Leserbrief zum Titel „Zahnärztliche Ergonomie – Taugt der Sattel in der Praxis?“, zm 21/2017, S. 24–36.


Sehr geehrte Damen und Herren,
der kürzlich veröffentlichte Bericht in den zm zum Thema Sattelstühle in Zahnarztpraxen kann leider so nicht unkommentiert bleiben. In diesem Artikel werden Sattelstühle im Allgemeinen undifferenziert als „gleich“ und wirkungslos dargestellt. In den Studien wurden Kopien und Plagiate untersucht und die Abbildung zeigt einen Sitz aus dem Billigsektor. Wir sind der Meinung, dass dies unserem intensiv wissenschaftlich untersuchten Original-Bambach-Sattel-Sitz nicht gerecht wird, der mit feinstem Echtleder gepolstert ist und über eine zusätzliche, vertikale Neigungseinstellung verfügt.

Der echte Bambach-Sattelsitz – ursprünglich aus Australien kommend und von einer Physiotherapeutin zusammen mit einem Ergotherapeuten entwickelt und patentiert – wird durch uns im Exklusivvertrieb seit mehr als 20 Jahren vermarktet. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal ist die hintere Wölbung des Sattelsitzes, die dafür sorgt, dass die Hüfte automatisch in eine spezielle Position gebracht wird, so dass der Druck auf die Lendenwirbel deutlich entlastet wird, die Organe entspannter arbeiten können und in der Folge Rückenschmerzen reduziert werden.

 

„Ein Sattel gehört auf ein Pferd und nicht in die Zahnarztpraxis. Diese 11 Wörter sind das Resümee einer tiefgründigen (...) Abhandlung über richtiges Sitzen", schreibt Leser Bert Wagner. Und meldet Zweifel an.

weiterlesen

Es gibt eine Anzahl von validen Studien, die diese positiven Ergebnisse ausweisen. Zudem gibt es nur ganz wenige Sattelstühle, die überhaupt ein CE-Zeichen tragen und somit für die Verwendung in medizinischen Praxen, in Kliniken und OPs zugelassen sind. Der Bambach-Sattelsitz ist CE-zertifiziert und hat eine patentierte Neigungseinstellung.

Die in der zm-Veröffentlichung gezeigten Stühle unterscheiden sich in einem wesentlichen Punkt: Alle haben am hinteren Ende eine gerade Fläche und sehen nur vordergründig aus wie ein Sattel. Ein Grund hierfür ist ein bestehender Gebrauchsmusterschutz des originalen Bambach-Sitzes. Deshalb ist die beabsichtigte Wirkung – nämlich die Entlastung der Wirbelsäule – durch diese Stühle nicht gegeben.

Somit ist der Artikel zwar korrekt im Hinblick auf die untersuchten Sattel-Stühle ohne Entlastungswölbung. Aus unserer Sicht treffen die Aussagen jedoch nicht auf den von uns vertriebenen Bambach-Sattelsitz zu. Es liegen ausreichend Studien über die Wirkungsweise und die Effekte vor, es gibt einen Schutz für diese Art Wölbung und tausende zufriedene Zahnärzte, Orthopäden und Allgemeinmediziner können den tatsächlichen Unterschied bestätigen.

Allerdings wissen das Ihre Leser – mit Ausnahme der bestehenden Bambach-Kunden – nach der Lektüre dieses Artikels nicht. Da der Artikel die Plagiate des Originals untersucht hat, diese jedoch nicht stellvertretend für die Gesamtgruppe der Sattelstühle stehen, ist der Artikel aus unserer Sicht einseitig.

Wir vertreiben ein hochqualitatives Spitzenprodukt mit zusätzlichem Neigungsmechanismus und ergo‧nomischem Sattel seit 20 Jahren an zufriedene Kunden die dank unseres Stuhles eine deutliche Reduktion ihrer Rückenschmerzen verzeichnen konnten und wieder mehr Lebensqualität und Vitalität erleben dürfen.

Marcus van Dijk
Sales & Marketing Direktor Europe
Hager und Werken GmbH und Co. KG
Duisburg

Das sagen die Kollegen. In jeder Printausgabe der zm finden Sie ein Leserforum, das wir auf dieser Themenseite sukzessive veröffentlichen.

215778220429220430220431223889 215441 224715
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare