Medizinklimaindex Frühjahr 2019

Zahnärzte sind wieder optimistischer

Hausärzte und Zahnärzte blicken im letzten halben Jahr optimistischer in die Zukunft als noch im letzten Herbst. Generell beurteilten Ärzte ihre wirtschaftliche Situation aber zurückhaltender. Das zeigt als Stimmungsbarometer der Medizinklimaindex.

Die Stimmung der Zahnärzte hat sich wieder deutlich gebessert! Adobe Stock_cherryandbees

Die Ärzte in Deutschland beurteilen ihre aktuelle und künftige wirtschaftliche Lage wieder zurückhaltender: Nach einem leichten Anstieg im Herbst 2018 fiel der Medizinklimaindex (MKI) aktuell mit dem Wert von -1,0 wieder auf den Stand vom Frühjahr 2018 zurück.

Bei den Hausärzten und den Zahnärzten herrscht Optimismus

Am deutlichsten verbesserte sich die Stimmung bei den Hausärzten: Nachdem ihr Fachgruppen-Index von Herbst 2017 bis Herbst 2018 fast 14 Prozentpunkte verloren hatte, erholte sich der Wert nun und liegt mit +5,0 wieder im positiven Bereich.

Auch die Zahnärzte, deren Fachgruppenindex vor einem Jahr noch bei -7,7 lag, blicken mit einem Fachgruppen-Index von +4,2 wieder deutlich optimistischer in die Zukunft.

Dagegen konnte sich der zuletzt beobachtete positive Trend in den beiden anderen Fachgruppen nicht fortsetzen: Die wirtschaftliche Erwartung der Fachärzte verschlechterte sich um 3,0 Punkte auf einen Wert von -7,1. Noch stärker waren die Einbußen bei den Psychologischen Psychotherapeuten: Ihr Index verlor im vergangenen halben Jahr 8,5 Punkte und liegt nun mit -6,5 Punkten ebenfalls im negativen Bereich.

Insgesamt - über alle Berufsgruppen - sehen etwas mehr als die die Hälfte (51,7 Prozent) der Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten ihre aktuelle wirtschaftliche Lage als befriedigend an.

Ein Drittel der Ärzte sieht sie positiv, 14,5 Prozent beurteilen sie schlecht. Rund zwei Drittel der Befragten (66,2 Prozent) erwarten keine Veränderung, 27,5 Prozent vermuten, dass sie sich verschlechtern wird, Lediglich 6,3 Prozent rechnen mit einer wirtschaftlichen Verbesserung.

Ärzte, Zahnärzte und Psychologischen Psychotherapeuten im ambulanten Sektor beurteilen im Saldo ihre wirtschaftlichen Erwartungen für die nächsten sechs Monate aber weiterhin negativ.

Im Auftrag der Stiftung Gesundheit befragt die GGMA Gesellschaft für Gesundheitsmarktanalyse dazu niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten.

21888282185395218539621853972188829 2188830 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare