Studie

Schlafapnoe erhöht Parodontitis-Risiko

Patienten mit Schlafapnoe (OSA) haben ein höheres Risiko für Parodontitis: Die Austrocknung der Mundhöhle bei der Mundatmung, die mit der OSA einhergeht, lässt die bakterielle Besiedelung der Mundhöhle steigen.

sbw19 - Fotolia

Die Forscher verglichen die Parodontitis-Prävalenzen bei Patienten mit und ohne OSA, indem sie die klinischen Parodontalparameter und die Gingivalkrebsflüssigkeit (GCF) von Interleukin (IL) -1β, Tumornekrosefaktor (TNF) -α  bewerteten. Ebenso bestimmten sie die Werte von C-reaktivem Protein (hs-CRP); Serum hs-CRP.

Methoden

Es wurde eine Fall-Kontroll-Studie mit 163 Personen durchgeführt: 83 Probanden (18 Frauen und 65 Männer) mit OSA und 80 Nicht-OSA-Probanden (23 Frauen und 57 Männer) als Kontrollgruppe. Die Testgruppe wurde nach dem OSA-Schweregrad klassifiziert.

Die klinischen parodontalen Messungen (Testungen an sechs Stellen am Zahn: Plaqueindex, Gingivalindex, Sondierungstiefe, Attachmentniveau) wurden aufgezeichnet und GCF-Proben  entnommen. GCF-hs-CRP-, IL-lβ- und TNF-α-Spiegel wurden unter Verwendung eines Enzym-verknüpften Immunosorbent-Assay-Verfahrens analysiert. Das Serum-hs-CRP wurde durch einen durch Latex verstärkten immunoturbidimetrischen Assay gemessen.

Ergebnisse

Die Prävalenz der Parodontitis in der OSA-Gruppe (96,4Prozent) war signifikant höher als in der Kontrollgruppe (75Prozent [P <0,001]). Eine schwere Parodontitisprävalenz trat in der OSA-Gruppe häufiger auf als die Kontrollgruppe.

Alle parodontalen klinischen Parameter sowie die GCF-IL-lβ-Konzentrationen waren bei Patienten mit OSA signifikant höher als bei den Probanden der Kontrollgruppe (P = 0,001). Es wurden keine signifikanten Unterschiede zwischen der milden OSA und einer moderaten bis schweren OSA-Gruppen gefunden. Es gab auch keinen signifikanten Unterschied in den GCF-TNF- & agr; - ​​und hs-CRP-Werten zwischen den Gruppen (P> 0,05).

Die Serum-hs-CRP-Werte waren bei Patienten mit OSA signifikant höher. Es zeigte sich eine signifikante Korrelation zwischen den GCF IL-1β und allen oben ermittelten klinischen Parametern.

Schlussfolgerungen

Die Ergebnisse zeigten eine höhere Parodontitis-Prävalenz und ein deutlich höheres Niveau von GCF IL-1β und Serum hs-CRP bei Patienten mit OSA. Die Autoren nehmen als Grund für diese Korrelationen an, dass die Austrocknung der Mundhöhle bei der Mundatmung, die mit der OSA einhergeht, eine steigende bakterielle Besiedelung der Mundhöhle zur Folge hat.

Weitere Untersuchungen sind den Autoren zufolge bezüglich sozioökonomischer Faktoren erforderlich.

Quelle: J Periodontol. 2017 May;88(5):443-449. doi: 10.1902/jop.2016.160365. Epub 2016 Nov 18.
Does Obstructive Sleep Apnea Increase the Risk for Periodontal Disease? A Case-Control Study.
Gamsiz-Isik H, Kiyan E, Bingol Z, Baser U, Ademoglu E, Yalcin F.
DOI:10.1902/jop.2016.160365

Das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) stellt aufgrund der hohen Prävalenz und den individuellen Beeinträchtigungen ein Krankheitsbild von zunehmender Bedeutung dar.

18938351878034187803018780311893836 1891731 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare