Der besondere Fall

Nekrotisierende ulzerierende Parodontitis

Der vorliegende Fall zeigt neben der Vernachlässigung der Mundhygiene eine direkte Koinzidenz zu einer vermuteten Infektionserkrankung. Denn opportunistische Manifestationen zu Infektionserkrankungen zeigen sich häufig auch im oralen Raum. Der Patient gab aber weder eine Vorerkrankung an, noch ließ er sich auf einen Bluttest ein. Das zeigt erneut, wie wichtig der Infektionsschutz für Behandler und Team sind.

Abbildung 1: NUP in Regio 11 bis 23 bei stark desolatem Gebisszustand M.Lukas

Abbildung 2: Panoramaschichtaufnahme des vorstellig gewordenen Patienten M. Lukas
Abbildung 3: Zustand nach Akuttherapie der NUP in Regio 11 bis 23 M. Lukas

Mit akuter Schmerzsymptomatik der Oberkieferfront wurde ein 23 Jahre alter Patient am 26. November 2015 in der Universitätszahnklinik Mainz vorstellig. Er klagte über einen massiven Dauerschmerz, eine starke Blutungstendenz und einen hohen Leidensdruck. Die patientenseitig ausgefüllte Anamnese zeigte keine Auffälligkeiten. Das sich präsentierende Krankheitsbild und der Habitus des Patienten ließen allerdings anderweitige Rückschlüsse zu.

Der Patient zeigte einen ausgesprochen desolaten Gebisszustand mit generalisiert zerstörten Zähnen, wie die angefertigte Panoramaschichtaufnahme eindrucksvoll demonstriert (Abbildung 2). Der Mundhygienezustand war sehr problematisch. Einzig die massive Beschwerdelage, die sich in Regio 11 bis 23 präsentierte, trieb den Patienten in die Universitätszahnklinik.

Befund

Bei der oralen Befundung zeigte sich eine hochrot entzündete Gingiva mit freiliegendem Knochen und massiven Nekrosen der marginalen Gingiva und des angrenzenden Parodonts. Das klinische Erscheinungsbild ist typisch für das einer nekrotisierenden ulzerierenden Parodontitis in einer sehr stark ausgeprägten Form (Abbildung 1).

Dem Patienten wurden daraufhin die Therapiemodalitäten erörtert sowie der massive Behandlungsumfang aufgezeigt, der zur Sanierung notwendig sein würde. Dem Patienten wurde explizit der potenzielle Zusammenhang seiner Parodontalerkrankung mit diversen Infektions- und Bluterkrankungen mitgeteilt. Zur weiteren Abklärung wurde ihm geraten, seinen Hausarzt zu konsultieren, um infektiöse Erkrankungen und Bluterkrankungen ausschließen zu lassen. Ebenfalls in der Sprechstunde vorgenommen wurde die akute Schmerzbehandlung. So wurde in örtlicher Betäubung eine Grobdepuration durchgeführt.

Bei bloßer Kürretage begann sich die Gingiva vom Knochen zu lösen. Es präsentierte sich die freie Kortikalis. Daraufhin führten wir eine offene Kürretage unter Sicht durch und spülten umfangreich mit Chlorhexidindiglukonat (CHX) (Abbildung 3). Aufgrund des ausgeprägten Erscheinungsbildes führten wir eine systemische Antibiose (3 x 400 mg Metronidazol, 3 x 500 mg Amoxicillin für sieben Tage per Verschreibung) durch. Zusätzlich wurde dem Patienten geraten, unterstützend zur Antibiotikatherapie eine CHX-haltige Mundspüllösung anzuwenden. Und er wurde gebeten, 24 Stunden nach der Lokaltherapie unsere Sprechstunde erneut aufzusuchen. Nach Abklärung des Infektionsstatus beim Hausarzt rieten wir zu einer Wiedervorstellung zur chirurgischen und prothetischen Rehabilitation.

15928581586962158695115869521592859 1592860 1586955
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen