CP GABA

Zahnpasta mit neuer Formel: Colgate Total

CP GABA nutzt die IDS 2019, um die neueste Zahnpasta vorzustellen: die Colgate Total überzeugt mit einer neuartigen Formel aus dualem Zink und Arginin. Heute wurde sie auch der Fachpresse auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

„Wir sind stolz auf die neue Formel“, sagt Dr. Marianne Gräfin von Schmettow, Leiterin Scientific Affairs D-A-CH bei Colgate-Palmolive. Die neue Colgate Total sei eine Multi-Benefit-Zahnpasta mit einer umfassenden Palette an Vorteilen, darunter Schutz vor Plaque und Gingivitis, Karies, Dentinhypersensibilität, Säuren aus Lebensmitteln, Verfärbungen, Zahnstein und Halitosis. Neben der innovativen Formel aus dualem Zink und Arginin enthält Colgate Total 1.450 ppm Fluorid. Für mundgesunde Patienten, bei denen keine besonderen therapeutischen Maßnahmen angezeigt sind, sei die neue fluoridhaltige Zahnpasta daher der ideale zweimal tägliche Begleiter.

Die Zahnpasta bekämpft Bakterien durch die neue Formel zwölf Stunden lang nicht nur auf den Zähnen, sondern auch auf der Zunge, den Wangeninnenseiten und dem Zahnfleisch. Die Aminosäure Arginin ist dabei dafür verantwortlich, das duale Zink im Mundraum zu deponieren. „Dadurch ermöglichen wir eine Kontrolle des Biofilms“, erklärte von Schmettow.

Um zu zeigen, dass die Vorteile der Colgate Total nicht nur durch Studien bestätigt werden, gab es für die Fachpresse einen kleinen „Chemieunterricht“. Dr. Tilo Poth, Senior Technical Associate I&S bei Colgate Palmolive, zeigt anhand dreier Versuche, wie die Zahnpasta an den Zähnen über einen längeren Zeitraum wirkt, Mundgeruch bindet und vor Säureangriffen durch Nahrung schützt.