BVD übernimmt Geschäftsführung der LDF

von sk
Industrie
Der Bundesverband Dentalhandel (BVD) hat die Geschäftsführung der Leistungsschau Dentalfachhandel GmbH (LDF) übernommen – mit Auswirkungen auf die Fachmessen. Lutz Müller, Präsident des BVD, im Gespräch mit zm online.

In Absprache mit dem VDDI entwickeln wir ein neues Messekonzept, mit dem alle Teilnehmer zufrieden sein können“, kündigt BVD-Präsident Lutz Müller gegenüber zm online an. Die vier „ID Deutschland – infotage dental-fachhandel“ (die nächste findet mit der id nord am kommenden Wochenende in Hamburg statt) werden bereits 2012 mit einigen Neuerungen aufwarten.

Ab 2013 will die LDF, zu der als Gesellschafter noch Henry Schein Dental, NWD und Pluradent zählen, alle sechs Messen durchführen – vorausgesetzt, es gibt eine Vereinbarung mit der Messe Stuttgart, die die Fachmessen in Stuttgart und Leipzig bislang organisiert. Müller: „Vielleicht kommen sogar in einem rollierenden System weitere Standorte hinzu.“ Für Müller scheint klar: „Eine Fachmesse in Düsseldorf wird es in IDS-Jahren wohl nicht mehr geben.“ Generell sieht Müller für die dentalen Fachmessen eine „rosige Zukunft“.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.