Fachlich und wirtschaftlich auf der Überholspur

von mr
Praxismanagement
Das neue Fortbildungsprogramm von Heraeus beinhaltet neben Kursen rund um die digitale und klassische Prothetik auch Seminare zum Thema Praxismanagement. Eine neue Homepage, die pünktlich zur IDS geschaltet wird, macht die Suche nach dem passenden Programm noch einfacher als zuvor.

Die Heraeus Academies 2013 bieten insgesamt rund 250 Kurse in 18 Städten deutschlandweit an, die zunehmende Wichtigkeit des Themenbereiches Praxismanagement wird dabei berücksichtigt: Die Referenten vermitteln den Teilnehmern betriebswirtschaftliches Wissen, das diese in den unternehmerischen Praxisalltag integrieren können. Denn je besser die Ausbildung des Laborleiters und des Personals in wirtschaftlichen Fragen ist, desto höher ist Kundenzufriedenheit, und desto positiver fallen die Bilanzen aus.

Kurshighlight in Stavanger

Klassische handwerkliche Themen oder das neue CAD/CAM-Verfahren stehen auch auf dem Plan. Das außergewöhnlichste Angebot in diesem Bereich ist die "Ästhetik Champions League" vom 26. bis zum 28. Juni in Stavanger. In einem modernen Kurslabor der norwegischen Stadt können die Teilnehmer eine Restauration für einen realen Patientenfall anfertigen. Die dort entstandenen Arbeiten werden beim Patienten angepasst und der wird komplette Vorgang mit Fotos dokumentiert.

Auf der neuen, extra für das Kursprogramm eingerichtetenhttp://www.heraeus-dental.com/kursprogramm _blank external-link-new-window, können alle Interessenten ab März auf die Suche nach der individuell gewünschten Fortbildungsmaßnahme gehen. Nach Thema, Ort, Referent oder Termin kann gesucht werden, eine Ampel zeigt direkt an, ob in dem jeweiligen Kurs noch Plätze verfügbar sind.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.