SIC Brush von Busch

Für die Politur von Füllungsmaterialien

120180-flexible-1900
von mr

Glattpolierte Oberflächen auf Zahnersatz- und Füllungsmaterialien wie Keramik, Komposit und Metallen sind als Behandlungsabschluss unbedingt notwendig. Derartiger Hochglanz ist nicht nur ästhetisch erstrebenswert. Er erleichtert ebenso die Mundhygiene und die glattpolierten Flächen schonen den natürlichen Antagonisten.

Alternativ zum bewährten Standard-Programm hat Busch drei spezielle Polierinstrumente ins Programm aufgenommen, mit denen ohne zusätzliche Polierpaste beste Arbeitsergebnisse erzielt werden. Das lästige Pastenaufnehmen und das orale Pasten-Spritzen entfallen.

Die SIC Brush Polierinstrumente mit Siliziumcarbid durchsetzten Spezialborsten ermöglichen eine formerhaltende Politur okklusaler, konkaver und konvexer Flächen, wie sie bei Zahnhöckern, deren Abhängen und bis in die Tiefe der Fissuren zu finden sind.

Die einzelnen Borsten schmiegen sich an das Arbeitsfeld an. So kann mit dem elastischen Vorteil der kleinen Spitze die Politur beispielsweise der Fissuren und der Interdentalräume vorgenommen werden. Mit der kleinen und großen Kelchform ist entsprechend flächiges und großflächiges Arbeiten möglich. Alle drei Figuren sind durch die Schaftbeschriftung -SIC Brush- stets deutlich identifizierbar.

Die SIC Brush ist für den Mehrfachgebrauch geeignet. Sie eignet sich für alle üblichen Desinfektions-, Reinigungs- und Sterilisationsmethoden unter Beachtung der Herstellerangaben.

Mehr Informationen unter

http://www.busch-dentalshop.de

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.