Eine Marke. Ein Protokoll. Alle Verfahren.

KaVo Kerr: OptiBond eXTRa Universal

von mr
Verbrauchsmaterialien
KaVo Kerr gibt die Einführung von OptiBond eXTRa Universal bekannt, ein Zwei-Flaschen-Universaladhäsiv, das bei Self-Etch-, Selective-Etch- und Total-Etch-Techniken für überlegene Haftstärke auf allen Oberflächen und Substraten ohne Hilfsprodukte verwendet werden kann.

OptiBond eXTRa Universal baut auf dem Vorgänger OptiBond XTR auf und kombiniert die Zuverlässigkeit der patentierten OptiBond GPDM Technologie mit der Sicherheit einer beständigen, universellen Lösung. Das bewährte OptiBond GPDM-Monomer von Kerr gewährleistet eine effektivere und zuverlässigere Haftung als andere Adhäsivmonomere sowohl an Zahnstrukturen als auch Harzmaterialien.

Es enthält sowohl saure Phosphatgruppen, um das Adhäsiv wirksam an der hydrophilen Oberfläche des Zahns zu verankern, als auch mehr funktionelle Methacrylatgruppen für eine effektivere Verbundfläche mit dem hydrophoben Harz. Das exklusive Ternary Solvent System aus Wasser, Aceton und Ethanol sorgt für eine ausgezeichnete Penetration in die Dentinkanälchen, wodurch eine außergewöhnliche Bindungsstärke sowie ein Schutz vor Mikroleckagen und postoperativer Sensibilität erzielt wird.

Darüber hinaus bietet die einzigartige Smart-pH-Technologie von OptiBond eXTRa Universal eine Kombination aus einem sehr niedrigen pH-Wert vor der Lichthärtung für effektives Schmelzätzen und einem relativ neutralen pH-Wert nach der Lichthärtung. Daraus ergibt sich eine außerordentliche Kompatibilität mit nahezu allen Arten von Zementen, Kompositen und Stumpfaufbaumaterialien – ganz ohne Hilfsmittel.

„Wir als KaVo Kerr Mitarbeiter setzen uns dafür ein, zuverlässige Produkte zu liefern, die das beste klinische Ergebnis für den Patienten gewährleisten. Unsere Kunden haben einen zunehmenden Bedarf an Lösungen, die einfacher anzuwenden sind und Arbeitsabläufe vereinfachen können. Als Hersteller nehmen wir uns dieser Änderungen an. Wir sind bestrebt, unser Produktangebot stetig weiterzuentwickeln, um den täglichen Arbeitsablauf unserer Kunden weiter zu verbessern und unkomplizierte Lösungen mit besten klinischen Ergebnissen anzubieten“, erklärt Mattia Marelli, Sr. Global Product Manager von KaVo Kerr.

„Mit OptiBond XTR konnten wir bereits langfristige klinische Erfolge verzeichnen. Wir freuen uns sehr darauf, mehr Kunden für unsere außergewöhnliche Technologie von OptiBond eXTRa Universal zu begeistern, die durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und hervorragende Wirksamkeit der Formulierung besticht.“

KaVo Kerr gibt die Einführung von OptiBond eXTRa Universal bekannt, ein Zwei-Flaschen-Universaladhäsiv, das bei Self-Etch-, Selective-Etch- und Total-Etch-Techniken für überlegene Haftstärke sorgt.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.