AERA: Lösungen für den Materialeinkauf

Kosten sparen bis zum letzten Klick

von mr
Praxismanagement
Als Leitmesse für die Dentalbranche ist die IDS in Köln für AERA seit Jahren fest gesetzt. Bereits zum 12. Mal nutzt der Plattformbetreiber die internationale Bühne, um mit potenziellen Nutzern und Bestandskunden in persönlichen Kontakt zu treten und darüber hinaus über die neuesten Entwicklungen seiner Produkte zu informieren. Herzstück des Angebotsportfolios ist das Bestellportal AERA-Online, das um immer neue Funktionen erweitert und so immer mehr zu einer vollumfänglichen Serviceplattform wird. AERA bietet damit eine praktische sowie kostenfreie Lösung für den Großteil der Herausforderungen bei der Warenbeschaffung.

Der Onlinekauf von Verbrauchsmaterialien ist komfortabel und heute kaum noch aus dem Praxisalltag wegzudenken. Dabei haben Zahnärzte oft die Qual der Wahl – sei es bei den Produkten oder bei der unüberschaubaren Anzahl der Lieferanten mit ihren jeweiligen Rabatten. Hier verhilft AERA-Online zum notwendigen Durchblick: Neben einer vollständigen Lieferantenübersicht und hoher Aktualität werden beim Kauf über das Vergleichsportal auch individuelle Konditionen beachtet. Die Internetplattform dient jedoch nicht allein dem Preisvergleich und der direkten Bestellung, sondern hilft durch zusätzliche Services auch bei der optimalen Warenkorbgestaltung.

Spar's Dir einfach: Portokostenoptimierung gibt Hinweis auf Einsparpotenziale

Dazu gehört beispielsweise die Vorschlagsfunktion individuell „passender“ Produkte. Diese orientiert sich an der persönlichen Bestellhistorie und zeigt auf einen Blick, ob es sich um ein im Wettbewerbsumfeld günstiges Angebot handelt und die Beschaffung zum aktuellen Zeitpunkt Portokosten einspart. Daneben kann ein Algorithmus die Artikel auf Wunsch portooptimiert auf die Warenkörbe verteilen. Das Erfassen der zu bestellenden Materialien lässt sich mit der AERA-Online-App so schnell wie einfach direkt im Lager erledigen: Mit der kostenfreien App können die Barcodes der nachzubestellenden Artikel gescannt, mit einem Antippen auf den AERA-Online-Merkzettel übertragen und von dort aus auf die Warenkörbe verteilt werden.

„AERA-Online ist inzwischen zum Herzstück unseres Angebots geworden. Daher konzentrieren wir uns voll und ganz auf den Ausbau des Portals vom reinen Online-Marktplatz hin zur Service-Plattform“, so AERA-Geschäftsführer Boris Cords. „Die diesjährige IDS möchten wir nutzen, um auf die bewährten Funktionen, aber auch auf einige Neuerungen hinzuweisen, die die Besucher an unserem Stand direkt ausprobieren können.“

Das AERA-Messeteam steht in der

Halle 11.2, Gang Q, Stand 19

für Fragen und Anregungen rund um die AERA-Anwendungen zur Verfügung.

Als Leitmesse für die Dentalbranche ist die IDS in Köln für AERA seit Jahren fest gesetzt. Das AERA-Messeteam steht in der Halle 11.2, Gang Q, Stand 19 für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.