BPR Swiss

Mehr Flexibilität mit der autarken P3 Master Dentaleinheit

Behandlungseinheiten
Die meisten Zahnmediziner werden durch baukostenintensive, unbewegliche oder leistungsschwache Dentaleinheiten eingeschränkt. BPR Swiss unterstützt seine Kunden mit der einzigartig mobilen, autarken und leistungsstarken Behandlungseinheit P3 Master. Damit sie jederzeit standortungebunden und kosteneffizient mit perfekter Leistung behandeln können.

Enorme Kosteneinsparungen

Keine Baukosten für Planung, Umbau oder Rückbau. Keine Zusatzkosten für Kompressor, Absaugung oder Amalgamabscheider, die bereits in der P3 Master integriert sind. Keine Leerstandkosten aufgrund sofortiger Betriebsbereitschaft. Die P3 Master steht für eine schlüsselfertige Komplettlösung. Und für noch viel mehr.

Maximale Flexibilität im Praxisalltag

Die P3 Master garantiert der Anwenderin maximale Flexibilität im Praxisalltag. Die Behandlungseinheit ist vollkommen mobil und unabhängig. Sie kann jederzeit innerhalb des gleichen Zimmers oder in ein anderes Zimmer vorschoben werden. Zusätzlich ist das Ausfallrisiko für die Praxis minimiert, da jedes Gerät unabhängig ist.

Höchste Leistung und Komfort während der Behandlung

Während der Behandlung darf sich der Zahnarzt jederzeit auf höchste Leistung und Komfort der P3 Master verlassen. Sämtliche Handstücke sind frei wählbar und verfügen über volle Leistungsfähigkeit im Dauerbetrieb, wie eine fix installierte Einheit. Die Absaugung mit Amalgamabscheider übertrifft mit ihrer beeindruckenden Absaugleistung (300 l/min) die meisten herkömmlichen Dentaleinheiten. Das flexibel über einen Arm positionierbare Keramikspeibecken kann direkt unter den Mund der Patientin geführt werden. Das Spülen des Mundes fällt damit allen Patienten unabhängig von Fitness, Alter oder Körpergröße ganz leicht.

Maximale Flexibilität in Praxis, Lebens- und Karriereplanung

Ihr Praxisstandort ist jederzeit erweiterbar, anpassbar oder wechselbar. Die Größe und der Standort Ihrer Praxis können so jederzeit Ihren Bedürfnissen und der Nachfrage Ihrer Patienten angepasst werden. Möchten Sie ein weiteres Behandlungszimmer in Betrieb nehmen, muss die P3 Master für die Inbetriebnahme lediglich an den Strom angeschlossen werden. Sie ist dabei sehr platzsparend und kann auch in kleinen Zimmern betrieben werden. Die P3 Master verhilft Ihnen so zu maximaler Flexibilität und zeichnet sich selbst durch eine lange Lebensdauer sowie Verlässlichkeit Made in Switzerland aus.

Wir unterstützen unsere Kunden mit einzigartig mobilen, autarken und leistungsstarken Dentaleinheiten. Damit Sie jederzeit standortungebunden und kosteneffizient mit perfekter Leistung behandeln können.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.