Studie

Myanmar: Fast alle Mundkrebs-Patienten kauen Betel

ck
Zahnmedizin
Mundkrebs ist in Myanmar fast immer mit dem Konsum von rauchfreiem Tabak aus der Betel assoziiert. Darauf wiesen Forscher auf dem Kongress der European Society for Medical Oncology Asia Mitte November in Singapur hin.

Fast alle untersuchten Mundkrebs-Patienten in Myanmar hatten rauchfreien Tabak aus der Betel gekaut, berichteten die Forscher.

Rauchloser Tabakkonsum ist in Südostasien üblich

Die Teilnehmer wurden zu ihren Gewohnheiten bezüglich Kautabak aus Betelnüssen, Rauchen und Alkoholkonsum befragt.

Von den 307 Krebspatienten hatten 67 (22 Prozent) HNSCC. Davon waren 41 männlich und 26 weiblich. Das mittlere Alter betrug 59,2 Jahre (Bereich: 36-81 Jahre) für Männer und 58,7 Jahre (Bereich: 19-86 Jahre) für Frauen.

Cent) und Nasenkrebs (1,5 Prozent).

19 Patienten (28 Prozent) kauten Betelund geräucherten Tabak; 19 Patienten (28 Prozent) kauten Betel, rauchten Tabak und konsumierten Alkohol. Zwei Patienten rauchten Tabak und tranken Alkohol, zwei rauchten nur Tabak, zwei hatten keine der Risikofaktoren, und von drei Patienten

nicht verfügbar.

Alle Mundhöhlenkrebspatienten waren Betelkauer. Außerdem rauchten 48 Prozent Tabak und 44 Prozent Alkohol. Die Mehrheit (87 Prozent) der Mundkrebspatienten gab an, dass sie die meiste Zeit Betel in der Mundhöhle hatten.

Rauchloser Tabakkonsum ist in dieser Region üblich - in Myanmar verwenden

mehr als 50 Prozent der Männer Betel-Quid."

Betel giltals Karzinogen der Gruppe 1

, die mit dem Kauen von Betel verbunden sind, ist die Frage, wie das Betel-Kauen reduziert werden kann, von globaler Bedeutung für die öffentliche Gesundheit. In den letzten zehn Jahren wurde Betel von der

Abstract 372P_PR 'Head and neck cancer occurrences and Lifestyle habits in Toungoo, Myanmar' will be presented by Khin Khin Nwe during the Poster Display session on Saturday, 18 November 2017, 13:00 to 14:00 (SGT) in the Exhibition area. Annals of Oncology, Volume 28, 2017 Supplement 10.

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.