Permadental

permawhite optimiert die Ästhetik implantologischer Ziele

125571-flexible-1900
von mr
Industrie
Das professionelle Zahnaufhellungssystem permawhite bringt jedes Lächeln zum Strahlen: individuell und schonend lassen sich schon vor einem implantologischen Eingriff Zahnverfärbungen entfernen und natürliche, aber als zu dunkel empfundene Zahnfarben aufhellen. „Und das zu einem wirklich smarten Preis“, betont Wolfgang Richter, Marketingleiter bei PERMADENTAL, dem führenden Komplettanbieter für zahntechnische Lösungen.

Schöne Zähne symbolisieren nicht nur Jugend und Gesundheit. Perfekt weiße Zahnreihen sollen auch zu mehr Erfolg im Job und in der Liebe führen, besonders anziehend, attraktiv und intelligent wirken. Es überrascht also nicht, dass immer mehr Menschen der Natur nachhelfen möchten und ihr schönstes Lächeln mit strahlend weißen Zähnen betonen wollen.

Mit permawhitebeginnt Bleaching immer in der Praxis

Unabhängig davon, ob vor einer implantologischen Behandlung einzelne Zähne, partielle Zahnreihen oder die kompletten Zahnreihen aufgehellt werden sollen, mit permawhite beginnt das Home-Bleaching grundsätzlich in der Praxis.

„Das professionelle Zahnaufhellungssystem mit dem Omni White Smile 10 % Gel kombiniert durch seine spezielle Formel eine schonende Aufhellung der Zähne mit optimiertem Ergebnis“, so Wolfgang Richter. „Durch die Gel-Konzentration aus 10 % HP Carbamid Peroxid und 3,5 % HP Wasserstoffperoxid werden Dehydrationen und Sensibilitäten während der Behandlung vermieden.“

Erst nach der instruierenden Einführung in das Zahnaufhellungssystem durch den Behandler oder unter Aufsicht durch einen eingewiesenen Mitarbeiter können Patienten die weiteren Anwendungen zuhause durchführen und dabei sowohl die Anwendungszeit pro Tag als auch die Anwendungsdauer ganz nach ihren Wünschen bestimmen. „Das entspricht auch der geltenden EU-Kosmetikverordnung , nach der Zahnaufheller- oder Bleichprodukte nur von Behandlern an Patienten abgegeben werden und die erste Anwendung nur von ihnen oder unter ihrer Aufsicht erfolgen dürfen‘, betont Richter.

Für das Praxisteam ist mit der Patienten-Aufklärung und einem Kieferabdruck zur Anfertigung der Bleaching-Schiene auch alles Weitere ebenso einfach wie zeit- und kostensparend: Abdruck oder ein Modell werden zusammen mit dem Auftrag an PERMADENTAL geschickt und nach rund neun Tagen liegt das Bleaching-Set in der Praxis vor: die individuell gefertigte und sicher verpackte personalisierte Schiene und das Bleaching-Gel Omni White Smile 10 %. 

Das perma

white

Zahnaufhellungssystem beinhaltet eine individuelle Behandlungsschiene und 2 x 3 ml Omni White Smile 10 % Gel. Das Bleaching-Set für einen Kiefer kostet 54,99 Euro und für beide Kiefer 99,99 Euro; ein Nachfüllpack mit 2 x 3 ml Omni White Smile 10 % Bleaching- Gel 19,99 Euro (alle Preise inkl. MwSt., zuzgl. Versand).

Zu diesen smarten Preisen erfolgt der Verkauf exklusiv an Zahnarzt-, KFO-, MKG- und Implantologie-Praxen. Patienten-Informationen sowie Praxis-Displays enthalten  keine Preisangaben, sodass praxisrelevant kalkuliert werden kann.

Unter der Telefon-Nr. 0 28 22 – 1 00 65 steht das Technik-Team von Permadental für Beratung oder die Erstellung von Kostenvoranschlägen gerne zur Verfügung.

Individuell und schonend lassen sich mit permawhite schon vor einem implantologischen Eingriff Zahnverfärbungen entfernen und natürliche, aber als zu dunkel empfundene Zahnfarben aufhellen.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.