Sunstar: Fortbildung zu Diabetes, Mundhygiene und Ernährung

von js
Prophylaxe
"Diabetes, Mundhygiene & Ernährung" - unter diesem Titel veranstalten die Sunstar Foundation und das Joslin Diabetes Center am Freitag, dem 14. November 2014, in Frankfurt am Main das dritte Seminar im Rahmen der europäischen Joslin Sunstar Bildungsinitiative zu Diabetes (JSDEI). Unterstützt wird diese Veranstaltung auch durch die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie, das Universitätsklinikum Tübingen, die Deutsche Gesellschaft für Dentalhygienikerinnen sowie die FDI World Dental Federation.

Das Schlüsselthema ist der interdisziplinäre Ansatz des modernen Patientenmanagements, das den bedeutenden Zusammenhang zwischen Parodontalerkrankungen und Diabetes, der immer noch häufig unterschätzt wird, näher beleuchtet. Vor diesem Hintergrund ist eine stärkere Einbeziehung verschiedener Berufsgruppen wie Diabetologen, Endokrinologen, Allgemeinmediziner, Parodontologen, Zahnärzte und Dentalhygieniker sowie Ernährungswissenschaftler, erforderlich.

Bei den insgesamt sieben Vorträgen werden sowohl die medizinischen als auch die zahnmedizinischen Aspekte beleuchtet. Hier ein kleiner Auszug: Prof. Jepsen von der Universität Bonn wird ein Update über die Entwicklung von klinischen Leitlinien für die Betreuung von Patienten mit Parodontitis und/oder Diabetes geben. Prof. Genco aus den USA zeigt das derzeitige Verständnis des Zusammenhangs zwischen Parodontalerkrankungen und Diabetes mellitus auf und Prof. Kochen von der Universität Greifswald wird auf die Wirkung der parodontologischen Therapie auf Diabetes eingehen.

Kostenlose Teilnahme, sieben Fortbildungspunkte

Zu dieser ganztägigen Veranstaltung werden Teilnehmer aus der Zahnmedizin, Parodontologie, Prophylaxe, Diabetologie, Inneren Medizin und Allgemeinmedizin erwartet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und wird mit sieben Fortbildungspunkten bewertet. Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar finden sich auf der JSDEI-Webseite (www.jsdei-seminars.com).

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.